1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Apulien_Alberobello

Busreisen,

Unvergleichliches Apulien

Das Land zwischen den Meeren

In der herrlichen Landschaft Apuliens haben unvergleichliche Kunstwerke aus fast allen Epochen überdauert: byzantinische Grottenkirchen, lecceser Barock, staufische Kastelle, malerische Trullis und normannische Kathedralen, kommen Sie mit und staunen Sie!

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1. TagAnreise Tortoreto Lido
ÜN: Hotel am Meer
2. TagMonte Gargano – Siponto – Monopoli, 6 ÜN
Steile Serpentinen führen nach Monte Sant’Angelo im Naturschutzgebiet Monte Gargano. Wir besichtigen die Grottenkirche des Hl. Michael, anschließend Zeit zum gemütlichen Verweilen. Weiters lernen wir bei San Leonardo di Siponto die Ausdrucksmittel apulischer Romanik kennen. Genießen Sie nun täglich Ihre Abendstunden am Meer, in unserem Hotel in Monopoli.
3. TagBari - Castel del Monte – Bitonto
Erkunden Sie die Altstadt von Bari, die verwinkelten Gassen, die Nikolausbasilika, Kastell und Dom. Kulinarischer Tipp für die Mittagspause: Orecchiette - flinke Damenhände erzeugen diese Teigwaren in den Gassen. In der Hochebene der Murge erreichen Sie Castel del Monte. Das rätselhafte Stauferkastell fasziniert. Unvergesslich: die Kathedrale San Valentino von Bitonto, Höhepunkt romanischer Architektur in Apulien.
4. TagOstuni – Castellana – Alberobello – Locorotondo
Spaziergang durch die weiße Hügelstadt Locorotondo, Zentrum für Weißweinanbau. Anschließend beeindrucken die Tropfsteinhöhlen der Castellana Grotte. Mittags erreichen wir Alberobello, die Stadt der tausend Trulli. Wir gönnen uns Zeit, Souvenirläden zu durchforsten, Restaurants zu besuchen und die Atmosphäre des Ortes aufzunehmen. Danach Freizeit im kulissenhaften Städtchen Ostuni, umgeben von uralten Olivenhainen.
5. TagMatera – Altamura – Polignano
Das Welterbe Matera mit seinen bedeutenden Grottenkirchen, erwartet uns mit einem überwältigenden Eindruck. Rundgang und Mittagspause. Die Kathedrale von Altamura besitzt einzigartigen gotischen Bauschmuck. Ein Aufenthalt im malerischen Polignano a Mare rundet das Tagesprogramm ab.
6. TagLecce – Gallipoli – Otranto
Heute tauchen wir ein in die Welt des lecceser Barock, der sich durch den Überschwang der Formen auszeichnet. Weiter geht es nach Gallipoli zur Mittagsrast, ein kleiner Ort auf einer Insel, berühmt für seine Fischsuppe. Wir schließen den Tag mit dem singulären Fußbodenmosaik aus dem 12. Jhdt in der Kathedrale von Otranto ab.
7. TagRuvo di Puglia– Barletta – Trani – Molfetta
In Ruvo di Puglia erleben wir hautnah Romanik und griechische Antike. Der Dolmen di Chianca ist eines der wenigen Megalithgräber Italiens. In Barletta ist eine der raren Kolossalstatuen der Antike erhalten geblieben. Genießen Sie die Mittagspause in Trani, ein Fischerstädtchen, dessen Kathedrale direkt am azurblauen Wasser steht. Der malerische Hafen von Molfetta ist ein perfekter Platz, um den Tag Revue passieren zu lassen!
8. TagTroia – Vieste – Tortoreto ÜN
Mitten in der epischen Landschaft des Tavoliere, Kornkammer Italiens, liegt Troia. Bestaunen Sie die einzigartige Fensterrose und die phantasievollen Portale. Am Gargano schließt sich der Kreis unserer Rundreise bei einer Panoramafahrt um die Halbinsel nach Vieste, gemütlicher Mittagsaufenthalt. Fahrt nach Tortoreto Lido.
blue-bus-icon
9. TagHeimreise

Hotel mit Standortbonus:
Torre Cintola****
Genießen Sie Ihre Rundreise von Ihrem Hotel direkt am Meer in Monopoli.

  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-element2x ÜN in Tortoreto Lido im 4-Sterne Hotel Ambassador
  • list-element6x ÜN im 4-Sterne Hotel Torre Cintola
  • list-elementHalbpension
  • list-elementRundfahrten lt. Programm
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termin

    03.10.2020 - 11.10.2020 (9 Tage)

      • Reisepreis
      • € 998,-
      • EZ
      • € 288,-
      • Stornoversicherung
      • € 30,-
  • Termine in Arbeit

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Italien
  • list-elementHauptstadt: Rom
  • list-elementSprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Hotel mit Standortbonus:
Torre Cintola****
Genießen Sie Ihre Rundreise von Ihrem Hotel direkt am Meer in Monopoli.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1. TagAnreise Tortoreto Lido
ÜN: Hotel am Meer
2. TagMonte Gargano – Siponto – Monopoli, 6 ÜN
Steile Serpentinen führen nach Monte Sant’Angelo im Naturschutzgebiet Monte Gargano. Wir besichtigen die Grottenkirche des Hl. Michael, anschließend Zeit zum gemütlichen Verweilen. Weiters lernen wir bei San Leonardo di Siponto die Ausdrucksmittel apulischer Romanik kennen. Genießen Sie nun täglich Ihre Abendstunden am Meer, in unserem Hotel in Monopoli.
3. TagBari - Castel del Monte – Bitonto
Erkunden Sie die Altstadt von Bari, die verwinkelten Gassen, die Nikolausbasilika, Kastell und Dom. Kulinarischer Tipp für die Mittagspause: Orecchiette - flinke Damenhände erzeugen diese Teigwaren in den Gassen. In der Hochebene der Murge erreichen Sie Castel del Monte. Das rätselhafte Stauferkastell fasziniert. Unvergesslich: die Kathedrale San Valentino von Bitonto, Höhepunkt romanischer Architektur in Apulien.
4. TagOstuni – Castellana – Alberobello – Locorotondo
Spaziergang durch die weiße Hügelstadt Locorotondo, Zentrum für Weißweinanbau. Anschließend beeindrucken die Tropfsteinhöhlen der Castellana Grotte. Mittags erreichen wir Alberobello, die Stadt der tausend Trulli. Wir gönnen uns Zeit, Souvenirläden zu durchforsten, Restaurants zu besuchen und die Atmosphäre des Ortes aufzunehmen. Danach Freizeit im kulissenhaften Städtchen Ostuni, umgeben von uralten Olivenhainen.
5. TagMatera – Altamura – Polignano
Das Welterbe Matera mit seinen bedeutenden Grottenkirchen, erwartet uns mit einem überwältigenden Eindruck. Rundgang und Mittagspause. Die Kathedrale von Altamura besitzt einzigartigen gotischen Bauschmuck. Ein Aufenthalt im malerischen Polignano a Mare rundet das Tagesprogramm ab.
6. TagLecce – Gallipoli – Otranto
Heute tauchen wir ein in die Welt des lecceser Barock, der sich durch den Überschwang der Formen auszeichnet. Weiter geht es nach Gallipoli zur Mittagsrast, ein kleiner Ort auf einer Insel, berühmt für seine Fischsuppe. Wir schließen den Tag mit dem singulären Fußbodenmosaik aus dem 12. Jhdt in der Kathedrale von Otranto ab.
7. TagRuvo di Puglia– Barletta – Trani – Molfetta
In Ruvo di Puglia erleben wir hautnah Romanik und griechische Antike. Der Dolmen di Chianca ist eines der wenigen Megalithgräber Italiens. In Barletta ist eine der raren Kolossalstatuen der Antike erhalten geblieben. Genießen Sie die Mittagspause in Trani, ein Fischerstädtchen, dessen Kathedrale direkt am azurblauen Wasser steht. Der malerische Hafen von Molfetta ist ein perfekter Platz, um den Tag Revue passieren zu lassen!
8. TagTroia – Vieste – Tortoreto ÜN
Mitten in der epischen Landschaft des Tavoliere, Kornkammer Italiens, liegt Troia. Bestaunen Sie die einzigartige Fensterrose und die phantasievollen Portale. Am Gargano schließt sich der Kreis unserer Rundreise bei einer Panoramafahrt um die Halbinsel nach Vieste, gemütlicher Mittagsaufenthalt. Fahrt nach Tortoreto Lido.
blue-bus-icon
9. TagHeimreise

Hotel mit Standortbonus:
Torre Cintola****
Genießen Sie Ihre Rundreise von Ihrem Hotel direkt am Meer in Monopoli.

Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 2x ÜN in Tortoreto Lido im 4-Sterne Hotel Ambassador
  • 6x ÜN im 4-Sterne Hotel Torre Cintola
  • Halbpension
  • Rundfahrten lt. Programm
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termin

    03.10.2020 - 11.10.2020 (9 Tage)

      • Reisepreis
      • € 998,-
      • EZ
      • € 288,-
      • Stornoversicherung
      • € 30,-
Info

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Italien
  • Hauptstadt: Rom
  • Sprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf

Hotel mit Standortbonus:
Torre Cintola****
Genießen Sie Ihre Rundreise von Ihrem Hotel direkt am Meer in Monopoli.

Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo