1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Weinberge nahe Maribor © Feel Slovenia Boris Klavzar

Busreisen, Sternfahrten,

Sloweniens unentdeckte Schätze

"Grüne Reise" - Land & Tradition

So haben Sie Slowenien bestimmt noch nicht erlebt, erkunden Sie mit uns Ljubljana am Bienenweg, verkosten Sie versteckt nahe des Bleder Sees traditionelle regionale Köstlichkeiten und spazieren Sie durch Kamnik, einem Ort an dem die Zeit still zu stehen scheint. Eine Stippvisite am Meer im bezaubernden Koper und die Weinberge Sloweniens geben uns das Gefühl mehr als nur ein Land besucht zu haben. Hotel mit Umweltbonus: Astoria***, in Bled - ausgezeichnet als Slovenia Green Accommodation

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1. TagBleder See
Willkommen in Slowenien – mit dem Bus geht es nach Bled, inmitten der wunderschönen Bergkulisse liegt der grüne See. Wir spazieren vom Seeufer ein Stück ins Hinterland in ein kleines Dorf mit engen Gassen. Hier begrüßt uns Monika auf Ihrem traditionellen Hof mit Museum. Wir werden herzlich mit Schnaps und slowenischen Köstlichkeiten begrüßt und genießen den slowenischen Charme. Im Anschluss genießen Sie Freizeit am Bleder See – probieren Sie die Bleder Cremeschnitte oder entdecken Sie den See per Boot.
2. TagAm Bienenweg durch Ljubljana & wildromantisches Kamnik
So haben Sie Laibach bestimmt noch nicht erlebt - Am Bienenweg spazieren wir vom zentralen Marktplatz zum ethnografischen Museum, wo wir Plecnik’s Lectarija besichtigen und slowenischen Honig verkosten. Weiter geht es mit der Standseilbahn auf die Burg und durch den Botanischen Garten zur uralten Baumkastanien Allee. Auf unserem Weg erfahren wir alles über die Bedeutung der Bienen für Laibach und verkosten die ein oder andere Süßigkeit. Nach Freizeit in der Altstadt geht es am Nachmittag nach Kamnik – einem Ort in dem es scheint als wäre die Zeit stehen geblieben, ein wahrer Geheimtipp unserer Zeit.
3. TagUNESCO-Biosphärengebiet Kast & Meeresrauschen in Koper
Im Reka-Flussgebiet besuchen wir die UNESCO Weltnaturerbe Höhlen von Skocjan. Im Anschluss lassen wir uns mit hausgemachten Speisen am Gehöft von Tomaz und seiner Frau verwöhnen (zahlbar vor Ort). Am Nachmittag geht es an die Küste, in die Stadt der tausend Sonnen, nach Koper. Lassen Sie sich von der charmanten Altstadt begeistern mit ihren mittelalterlichen venezianischen Palästen. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel.
blue-bus-icon
4. TagAuf den Spuren des slowenischen Weins
Vorbei an der Stadt Celje fahren wir nach Maribor dem Zentrum des slowenischen Weins. Die Stadt lädt zum Bummeln ein, besuchen Sie das Haus der alten Rebe. Auf unserem Rückweg fahren wir entlang der slowenisch-steirischen Grenze durch das Weinbaugebiet und besuchen einen Winzer, wo wir unsere Reise bei einer Weinverkostung mit Jause ausklingen lassen.

zertifiziert mit dem Österreichischen Umweltzeichen

  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-elementKlimabeitrag
  • list-element3x ÜN im Astoria***
  • list-elementRundfahrten lt. Programm exkl. Eintritte
  • list-elementStadtführung Ljubljana
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termin

    01.10.2020 - 04.10.2020 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 478,-
      • EZ
      • € 165,-
      • Stornoversicherung
      • € 14,-
  • Termine in Arbeit

Slowenien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Slowenien
  • list-elementHauptstadt: Ljubljana
  • list-elementSprache: Slowenisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Slowenien ist kein Adapter erforderlich. Es werden Schuko Stecker verwendet.

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Slowenien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Sicherheit
Slowenien ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

 

zertifiziert mit dem Österreichischen Umweltzeichen

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1. TagBleder See
Willkommen in Slowenien – mit dem Bus geht es nach Bled, inmitten der wunderschönen Bergkulisse liegt der grüne See. Wir spazieren vom Seeufer ein Stück ins Hinterland in ein kleines Dorf mit engen Gassen. Hier begrüßt uns Monika auf Ihrem traditionellen Hof mit Museum. Wir werden herzlich mit Schnaps und slowenischen Köstlichkeiten begrüßt und genießen den slowenischen Charme. Im Anschluss genießen Sie Freizeit am Bleder See – probieren Sie die Bleder Cremeschnitte oder entdecken Sie den See per Boot.
2. TagAm Bienenweg durch Ljubljana & wildromantisches Kamnik
So haben Sie Laibach bestimmt noch nicht erlebt - Am Bienenweg spazieren wir vom zentralen Marktplatz zum ethnografischen Museum, wo wir Plecnik’s Lectarija besichtigen und slowenischen Honig verkosten. Weiter geht es mit der Standseilbahn auf die Burg und durch den Botanischen Garten zur uralten Baumkastanien Allee. Auf unserem Weg erfahren wir alles über die Bedeutung der Bienen für Laibach und verkosten die ein oder andere Süßigkeit. Nach Freizeit in der Altstadt geht es am Nachmittag nach Kamnik – einem Ort in dem es scheint als wäre die Zeit stehen geblieben, ein wahrer Geheimtipp unserer Zeit.
3. TagUNESCO-Biosphärengebiet Kast & Meeresrauschen in Koper
Im Reka-Flussgebiet besuchen wir die UNESCO Weltnaturerbe Höhlen von Skocjan. Im Anschluss lassen wir uns mit hausgemachten Speisen am Gehöft von Tomaz und seiner Frau verwöhnen (zahlbar vor Ort). Am Nachmittag geht es an die Küste, in die Stadt der tausend Sonnen, nach Koper. Lassen Sie sich von der charmanten Altstadt begeistern mit ihren mittelalterlichen venezianischen Palästen. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel.
blue-bus-icon
4. TagAuf den Spuren des slowenischen Weins
Vorbei an der Stadt Celje fahren wir nach Maribor dem Zentrum des slowenischen Weins. Die Stadt lädt zum Bummeln ein, besuchen Sie das Haus der alten Rebe. Auf unserem Rückweg fahren wir entlang der slowenisch-steirischen Grenze durch das Weinbaugebiet und besuchen einen Winzer, wo wir unsere Reise bei einer Weinverkostung mit Jause ausklingen lassen.

zertifiziert mit dem Österreichischen Umweltzeichen

Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • Klimabeitrag
  • 3x ÜN im Astoria***
  • Rundfahrten lt. Programm exkl. Eintritte
  • Stadtführung Ljubljana
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termin

    01.10.2020 - 04.10.2020 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 478,-
      • EZ
      • € 165,-
      • Stornoversicherung
      • € 14,-
Info

Slowenien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Slowenien
  • Hauptstadt: Ljubljana
  • Sprache: Slowenisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Slowenien ist kein Adapter erforderlich. Es werden Schuko Stecker verwendet.

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Slowenien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Sicherheit
Slowenien ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

 

Reiseverlauf

zertifiziert mit dem Österreichischen Umweltzeichen

Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo