1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Big Ben London © adobestock

Busreisen, Rundreisen,

Paris – London – Amsterdam

große Busrundreise

Drei faszinierende Städte erwarten Sie. Amsterdam mit seinen Grachten, die Weltmetropole London und das wunderschöne Paris. Alle Hotels sind zentral gelegen, um auch auf eigene Faust das jeweilige Lebensgefühl erkunden zu können. Diese Reise ermöglicht auch unseren „Nichtfliegern“ das Kennenlernen dieser europäischen Kulturstätten.

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1. TagSaarbrücken, ÜN
Anreise und Zwischenübernachtung
2. TagSt Denis - Paris 3xÜN
Nachmittags erreichen wir Saint-Denis, wo Baumeister des Mittelalters Spitzbogen und Kreuzrippengewölbe erfanden und sich die Grablege der französischen Könige befindet. Ankunft der Fluggäste. Zimmerbezug in Paris.
3. TagParis
In Sainte-Chapelle tanzen die Lichter in den Fenstern. Anschließend lassen wir uns im Quartier Latin, vorbei an Sorbonne und Panthéon, durchs Studentenleben treiben. Mittendrin: Saint-Etienne-du-Mont. Verbringen Sie den Nachmittag im Louvre, dem Schatzhaus der Kunst, wo uns Schönheiten, wie die Venus von Milo, die Mona Lisa oder die Nike von Samothrake bezirzen, bevor Sie den Abend mit französischem Flair ausklingen lassen.
4. TagParis – Versailles
Zu Fuß gehen wir zur Sacré-Coeur über die Gassen von Montmartre. Mitten im Viertel der Lebenskünstler entdecken wir ein Kleinod: die frühgotische Kirche St. Pierre. Weiter zu Fuß durchs noble Marais Quartier. Nach einer erlebnisreichen Rundfahrt geht’s nachmittags ins Reich des Sonnenkönigs nach Versailles. Genießen Sie einen romantischen Abend in Paris.
5. TagSchiffspassage Calais – Dover – Windsor Castle - London, 3xÜN
Wir übersiedeln nach London. In Windsor beeindruckt das älteste bewohnte Schloss der Welt mit atemberaubender Ausstattung. Zimmerbezug im zentralen Hotel an der Tower Bridge.
6. TagLondon
Bei der ausgiebigen Stadtbesichtigung von London sehen Sie die Attraktionen der Stadt von Westminster Abbey, den Houses of Parliament, Picadilly Circus, London Eye, Tower Bridge bis zur St. Paul´s Cathedral! Nachmittags tauchen wir im British Museum ins Reich der Kunst, eines der größten Museen der Welt mit Exponaten zur Kulturgeschichte vieler Länder und Epochen. Freizeit beschließt den Tag.
7. TagRoyal London
Erleben Sie London auf den Spuren der britischen Monarchie: Kensington Palace, Spencer House, Buckingham Palace und Tower, wo Sie Gelegenheit haben, die Kronjuwelen zu bestaunen. Nachmittags begeistert der geschichtsträchtige Tudor-Palast Hampton Court. Danach gibt’s Gelegenheit, das pulsierende Nachtleben Londons zu erleben.
Element 6
8. TagSchiffspassage Dover – Calais - Amsterdam, 3xÜN
Wir übersiedeln nach Amsterdam. Nach der Ankunft ist schon Zeit für ein erstes Kennenlernen bei einer Grachtenrundfahrt. Zimmerbezug im Hotel beim Rijksmuseum, nur einen Steinwurf vom Leidseplein entfernt, dem abendlichen Hot Spot der Stadt.
9. TagAmsterdam
Nach dem ersten Teil unserer Stadtbesichtigung mit Waag, Dam, Herrgott auf dem Dachboden, De Wallen, Oude Kerk, Beginenhof, etc. steht das Amsterdam Museum auf dem Programm, das die aufregende Geschichte der Stadt beispielhaft dokumentiert. Danach Freizeit für eigene Erkundungen.
10. TagAmsterdam
Nach dem zweiten Teil unseres Stadtrundgangs mit Museum van Loon, Jüdischem Viertel und Blumenmarkt, besuchen wir das Van Gogh Museum, einem der großen Höhepunkte unserer Reise, die weltweit beste Sammlung seiner Werke. Freizeit beschließt den Tag.
11. TagAmsterdam – Bonn, ÜN
Abflug der Fluggäste. Besuch des Rijksmuseums, das eine unvergleichliche Sammlung niederländischer Kunst besitzt. Danach gönnen wir uns noch ausreichend freie Zeit, zum Beispiel auf einem der stimmungsvollen Märkte, bevor wir die Rückreise beginnen.
blue-bus-icon
12. TagHeimreise
  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-element11/8 Nächtigung in ausgewählten zentralen Hotels lt. Programm
  • list-elementFrühstück
  • list-element7x Abendessen
  • list-elementRundfahrten lt. Programm
  • list-elementRETTER Reiseleitung: Günter Klopf
  • Termine in Arbeit

Frankreich

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Frankreich
  • list-elementHauptstadt: Paris
  • list-elementSprache: Französisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!

Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Frankreich werden teilweise franz. Stecker verwendet. Adapter ist ratsam.

Zeit

In Frankreich gibt es keine Zeitverschiebung. Es ist die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Niederlande

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Niederlande
  • list-elementHauptstadt: Amsterdam
  • list-elementSprache: Niederländisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!

Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In den Niederlanden werden die Steckdosen des Typ C und F eingesetzt. Es wird kein Adapter benötigt.

Geld & Währung

EURO

Zeit

In den Niederlanden gibt es keine Zeitverschiebung. Es ist die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1. TagSaarbrücken, ÜN
Anreise und Zwischenübernachtung
2. TagSt Denis - Paris 3xÜN
Nachmittags erreichen wir Saint-Denis, wo Baumeister des Mittelalters Spitzbogen und Kreuzrippengewölbe erfanden und sich die Grablege der französischen Könige befindet. Ankunft der Fluggäste. Zimmerbezug in Paris.
3. TagParis
In Sainte-Chapelle tanzen die Lichter in den Fenstern. Anschließend lassen wir uns im Quartier Latin, vorbei an Sorbonne und Panthéon, durchs Studentenleben treiben. Mittendrin: Saint-Etienne-du-Mont. Verbringen Sie den Nachmittag im Louvre, dem Schatzhaus der Kunst, wo uns Schönheiten, wie die Venus von Milo, die Mona Lisa oder die Nike von Samothrake bezirzen, bevor Sie den Abend mit französischem Flair ausklingen lassen.
4. TagParis – Versailles
Zu Fuß gehen wir zur Sacré-Coeur über die Gassen von Montmartre. Mitten im Viertel der Lebenskünstler entdecken wir ein Kleinod: die frühgotische Kirche St. Pierre. Weiter zu Fuß durchs noble Marais Quartier. Nach einer erlebnisreichen Rundfahrt geht’s nachmittags ins Reich des Sonnenkönigs nach Versailles. Genießen Sie einen romantischen Abend in Paris.
5. TagSchiffspassage Calais – Dover – Windsor Castle - London, 3xÜN
Wir übersiedeln nach London. In Windsor beeindruckt das älteste bewohnte Schloss der Welt mit atemberaubender Ausstattung. Zimmerbezug im zentralen Hotel an der Tower Bridge.
6. TagLondon
Bei der ausgiebigen Stadtbesichtigung von London sehen Sie die Attraktionen der Stadt von Westminster Abbey, den Houses of Parliament, Picadilly Circus, London Eye, Tower Bridge bis zur St. Paul´s Cathedral! Nachmittags tauchen wir im British Museum ins Reich der Kunst, eines der größten Museen der Welt mit Exponaten zur Kulturgeschichte vieler Länder und Epochen. Freizeit beschließt den Tag.
7. TagRoyal London
Erleben Sie London auf den Spuren der britischen Monarchie: Kensington Palace, Spencer House, Buckingham Palace und Tower, wo Sie Gelegenheit haben, die Kronjuwelen zu bestaunen. Nachmittags begeistert der geschichtsträchtige Tudor-Palast Hampton Court. Danach gibt’s Gelegenheit, das pulsierende Nachtleben Londons zu erleben.
Element 6
8. TagSchiffspassage Dover – Calais - Amsterdam, 3xÜN
Wir übersiedeln nach Amsterdam. Nach der Ankunft ist schon Zeit für ein erstes Kennenlernen bei einer Grachtenrundfahrt. Zimmerbezug im Hotel beim Rijksmuseum, nur einen Steinwurf vom Leidseplein entfernt, dem abendlichen Hot Spot der Stadt.
9. TagAmsterdam
Nach dem ersten Teil unserer Stadtbesichtigung mit Waag, Dam, Herrgott auf dem Dachboden, De Wallen, Oude Kerk, Beginenhof, etc. steht das Amsterdam Museum auf dem Programm, das die aufregende Geschichte der Stadt beispielhaft dokumentiert. Danach Freizeit für eigene Erkundungen.
10. TagAmsterdam
Nach dem zweiten Teil unseres Stadtrundgangs mit Museum van Loon, Jüdischem Viertel und Blumenmarkt, besuchen wir das Van Gogh Museum, einem der großen Höhepunkte unserer Reise, die weltweit beste Sammlung seiner Werke. Freizeit beschließt den Tag.
11. TagAmsterdam – Bonn, ÜN
Abflug der Fluggäste. Besuch des Rijksmuseums, das eine unvergleichliche Sammlung niederländischer Kunst besitzt. Danach gönnen wir uns noch ausreichend freie Zeit, zum Beispiel auf einem der stimmungsvollen Märkte, bevor wir die Rückreise beginnen.
blue-bus-icon
12. TagHeimreise
Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 11/8 Nächtigung in ausgewählten zentralen Hotels lt. Programm
  • Frühstück
  • 7x Abendessen
  • Rundfahrten lt. Programm
  • RETTER Reiseleitung: Günter Klopf
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
  • Termine in Arbeit
Info

Frankreich

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Frankreich
  • Hauptstadt: Paris
  • Sprache: Französisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!

Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Frankreich werden teilweise franz. Stecker verwendet. Adapter ist ratsam.

Zeit

In Frankreich gibt es keine Zeitverschiebung. Es ist die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Niederlande

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Niederlande
  • Hauptstadt: Amsterdam
  • Sprache: Niederländisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!

Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In den Niederlanden werden die Steckdosen des Typ C und F eingesetzt. Es wird kein Adapter benötigt.

Geld & Währung

EURO

Zeit

In den Niederlanden gibt es keine Zeitverschiebung. Es ist die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo