1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Venzone

Busreisen,

Genussradeln Dreiländereck

Radreise in Österreich, Italien & Slowenien

Erleben Sie wunderschöne Radwege in drei Ländern - Österreich, Italien, Slowenien - umrahmt von der einzigartigen Bergwelt der Karnischen und Julischen Alpen. Wir radeln entlang von 6 Flüssen.

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1. TagVon Velden nach Tarvis ca. 50 km
Anreise mit dem Bus nach Velden. Wir starten unsere Radtour in Velden und fahren dann entlang der Drau Richtung Villach. Kurz vor Villach verlassen wir den Drauradweg und nehmen den Radweg entlang der Gail bis Arnoldstein. Bei Thörl-Maglern überqueren wir die Grenze nach Italien und fahren nun auf der „Ciclovia Alpe Adria" nach Tarvis in unser Hotel.
2. TagVon Tarvis nach Venzone ca. 65 km
ab Hotel führt uns die Radtour durch das Kanal- und Eisental, entlang der Slizza (Gailitz), der Fella und des Tagliamento. Kurz nach Tarvis passieren wir die Wasserscheide und fahren auf der ehemaligen Eisenbahntrasse durch die spektakuläre Landschaft des Kanaltales. Es geht über Brücken und durch Tunnel bis Pontebba und weiter über Moggio Udinese bis nach Venzone.
3. TagVon Kötschach-Mauthen bis Arnoldstein ca. 75 km
Unsere heutige Radtour starten wir in Kötschach-Mauthen und radeln entlang der Karnischen Alpen und der Gail nach Hermagor und weiter über den Pressegger See nach Nötsch. Am Fuße des Dobratsch fahren wir unserem Ziel in Arnoldstein entgegen.
blue-bus-icon
4. TagVon Tarvis nach Mojstrana ca. 50 km
Von Tarvis aus überqueren wir die Slizza-Schlucht und nehmen den Radweg auf der alten Bahnstrecke in Richtung Slowenien. Wir machen einen Abstecher zu den wunderschönen Laghi di Fusine und fahren dann weiter über die Grenze nach Kranjska Gora. Unser Ziel ist Mojstrana am Fuße des Triglav (höchster Berg Sloweniens). Von Mojstrana aus treten wir die Heimreise an.
  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-element3x ÜN / HP im 4-Sterne Hotel Il CERVO, Tarvis
  • list-elementgeführte Radtouren lt. Programm
  • list-elementRadtransport mit Anhänger
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termin

    24.09.2020 - 27.09.2020 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 468,-
      • EZ
      • € 65,-
      • Stornoversicherung
      • € 14,-
  • Termine in Arbeit

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Italien
  • list-elementHauptstadt: Rom
  • list-elementSprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Österreich

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Land: Österreich

Hauptstadt: Wien

Sprache: Deutsch

Geld & Währung

EURO

Zeit

MEZ

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Slowenien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Slowenien
  • list-elementHauptstadt: Ljubljana
  • list-elementSprache: Slowenisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Slowenien ist kein Adapter erforderlich. Es werden Schuko Stecker verwendet.

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Slowenien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Sicherheit
Slowenien ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

 

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1. TagVon Velden nach Tarvis ca. 50 km
Anreise mit dem Bus nach Velden. Wir starten unsere Radtour in Velden und fahren dann entlang der Drau Richtung Villach. Kurz vor Villach verlassen wir den Drauradweg und nehmen den Radweg entlang der Gail bis Arnoldstein. Bei Thörl-Maglern überqueren wir die Grenze nach Italien und fahren nun auf der „Ciclovia Alpe Adria" nach Tarvis in unser Hotel.
2. TagVon Tarvis nach Venzone ca. 65 km
ab Hotel führt uns die Radtour durch das Kanal- und Eisental, entlang der Slizza (Gailitz), der Fella und des Tagliamento. Kurz nach Tarvis passieren wir die Wasserscheide und fahren auf der ehemaligen Eisenbahntrasse durch die spektakuläre Landschaft des Kanaltales. Es geht über Brücken und durch Tunnel bis Pontebba und weiter über Moggio Udinese bis nach Venzone.
3. TagVon Kötschach-Mauthen bis Arnoldstein ca. 75 km
Unsere heutige Radtour starten wir in Kötschach-Mauthen und radeln entlang der Karnischen Alpen und der Gail nach Hermagor und weiter über den Pressegger See nach Nötsch. Am Fuße des Dobratsch fahren wir unserem Ziel in Arnoldstein entgegen.
blue-bus-icon
4. TagVon Tarvis nach Mojstrana ca. 50 km
Von Tarvis aus überqueren wir die Slizza-Schlucht und nehmen den Radweg auf der alten Bahnstrecke in Richtung Slowenien. Wir machen einen Abstecher zu den wunderschönen Laghi di Fusine und fahren dann weiter über die Grenze nach Kranjska Gora. Unser Ziel ist Mojstrana am Fuße des Triglav (höchster Berg Sloweniens). Von Mojstrana aus treten wir die Heimreise an.
Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 3x ÜN / HP im 4-Sterne Hotel Il CERVO, Tarvis
  • geführte Radtouren lt. Programm
  • Radtransport mit Anhänger
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
  • Termin

    24.09.2020 - 27.09.2020 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 468,-
      • EZ
      • € 65,-
      • Stornoversicherung
      • € 14,-
Info

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Italien
  • Hauptstadt: Rom
  • Sprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Österreich

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Land: Österreich

Hauptstadt: Wien

Sprache: Deutsch

Geld & Währung

EURO

Zeit

MEZ

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Slowenien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Slowenien
  • Hauptstadt: Ljubljana
  • Sprache: Slowenisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Slowenien ist kein Adapter erforderlich. Es werden Schuko Stecker verwendet.

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Slowenien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Sicherheit
Slowenien ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

 

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetip

Unsere
Reisexperten Tipps

Elisabeth Stadlhofer, Rad

Anforderungsprofil:
leichte Radtouren, meist auf Radwegen im flachen Gelände, einige Steigungen sind zu bewältigen, Teilstrecken auf gut befahrbaren Schotterwegen

Elisabeth Stadlhofer

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo