1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Busreisen,

Fernwanderreise – Teil 1

Von der Lainsitzquelle nach Trebon

Die Lainsitz ist ein verträumter und noch weitgehend naturbelassener Fluss, der im einsamen Naturpark Nordwald im Böhmerwald als kleine Quelle entspringt und nach 230km auf tschechischem Gebiet in die Moldau mündet. Sie ist damit der einzige Fluss Österreichs, der über die Elbe in die Nordsee entwässert. Erwandern Sie mit uns das das Naturschutzgebiet Obere Lainsitz, einen Teil eines riesigen Biosphärenreservats.

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1. TagAnreise ins Waldviertel
Anreise über Wien und das Weinviertel ins Waldviertel in unser Hotel nach Weitra.
2. TagDie Quelle der Lainsitz
Von Karlstift aus, wo die Lainsitz-Quelle den Ausgangspunkt des Weitwanderweges darstellt wandern wir heute bis in die älteste Braustadt Österreichs und mittelalterliche Kuenringerstadt Weitra. Bestaunen Sie die beeindruckenden Fassaden der Bürgerhäuser aus dem 16. Jhdt. Möglichkeit zur Führung im Schloss Weitra. 27 km
3. TagDie Schmuckfassaden in Gmünd
Durch Felder und Wiesen erreichen wir das heutige Tagesziel, Gmünd, das kulturelle Zentrum der Region mit einem herrlichen Ensemble an Sgraffito-Häusern am Stadtplatz. Wir genießen einen Aufenthalt in der Stadt. 19 km
4. TagZum Hungerturm
Von Gmünd geht es durch eine leicht hügelige Landschaft in die nördlichste Stadt Österreichs, in den Luftkurort Litschau. Unterwegs passieren Sie das Zentrum der Glasbläserkunst Brand-Nagelberg. 25 km
5. TagGrenzübertritt nach Tschechien
Einst getrennt durch den „Eisernen Vorhang“ ist heute die Grenze zwischen dem Waldviertel und Südböhmen kaum merkbar und so wandern wir ab Litschau durch Wälder und Felder bis ins tschechische Städtchen Chlum u Trebone. 12,5 km
6. TagDurch das tschechische Kanada nach Trebon
Heute geht es durch eine herrliche Naturlandschaft, die seltenen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat bietet bis nach Trebon, einer alteingesessenen charmanten Kurstadt. Die unberührte Natur, zahllose Teiche mit kleinen Inseln und dazwischen Sümpfe und Moore haben dem Gebiet ganz zu Recht den Beinamen „Tschechisches Kanada“ eingebracht (18 km).
blue-bus-icon
7. TagLetzte Wanderung vor der Heimreise
Nach dem Frühstück brechen wir zu unserer letzten Wanderung auf, die uns von Trebon nach Klec führt. Noch einmal sind wir im Landschaftsschutzgebiet Trebonsko unterwegs, bevor Sie mit dem Bus in Klec die Heimreise antreten (16 km).
  • list-elementFahrt im RETTER Luxusreisebus
  • list-element4x ÜN im Brauhotel Weitra
  • list-element2x ÜN im guten Mittelklassehotel in Trebon
  • list-elementHalbpension
  • list-elementgeführte Wanderungen lt. Programm
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termine in Arbeit

Österreich

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Land: Österreich

Hauptstadt: Wien

Sprache: Deutsch

Geld & Währung

EURO

Zeit

MEZ

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Tschechien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Land: Tschechien
Sprache: Tschechisch
Währung: Tschechische Krone
Lage: mitteleuropäisches Land
Hauptstadt: Prag
Ländervorwahl: +42

Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!
Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

 

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.

Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter:
https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; Adapter erforderlich

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Tschechien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Tschechien ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1. TagAnreise ins Waldviertel
Anreise über Wien und das Weinviertel ins Waldviertel in unser Hotel nach Weitra.
2. TagDie Quelle der Lainsitz
Von Karlstift aus, wo die Lainsitz-Quelle den Ausgangspunkt des Weitwanderweges darstellt wandern wir heute bis in die älteste Braustadt Österreichs und mittelalterliche Kuenringerstadt Weitra. Bestaunen Sie die beeindruckenden Fassaden der Bürgerhäuser aus dem 16. Jhdt. Möglichkeit zur Führung im Schloss Weitra. 27 km
3. TagDie Schmuckfassaden in Gmünd
Durch Felder und Wiesen erreichen wir das heutige Tagesziel, Gmünd, das kulturelle Zentrum der Region mit einem herrlichen Ensemble an Sgraffito-Häusern am Stadtplatz. Wir genießen einen Aufenthalt in der Stadt. 19 km
4. TagZum Hungerturm
Von Gmünd geht es durch eine leicht hügelige Landschaft in die nördlichste Stadt Österreichs, in den Luftkurort Litschau. Unterwegs passieren Sie das Zentrum der Glasbläserkunst Brand-Nagelberg. 25 km
5. TagGrenzübertritt nach Tschechien
Einst getrennt durch den „Eisernen Vorhang“ ist heute die Grenze zwischen dem Waldviertel und Südböhmen kaum merkbar und so wandern wir ab Litschau durch Wälder und Felder bis ins tschechische Städtchen Chlum u Trebone. 12,5 km
6. TagDurch das tschechische Kanada nach Trebon
Heute geht es durch eine herrliche Naturlandschaft, die seltenen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat bietet bis nach Trebon, einer alteingesessenen charmanten Kurstadt. Die unberührte Natur, zahllose Teiche mit kleinen Inseln und dazwischen Sümpfe und Moore haben dem Gebiet ganz zu Recht den Beinamen „Tschechisches Kanada“ eingebracht (18 km).
blue-bus-icon
7. TagLetzte Wanderung vor der Heimreise
Nach dem Frühstück brechen wir zu unserer letzten Wanderung auf, die uns von Trebon nach Klec führt. Noch einmal sind wir im Landschaftsschutzgebiet Trebonsko unterwegs, bevor Sie mit dem Bus in Klec die Heimreise antreten (16 km).
Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxusreisebus
  • 4x ÜN im Brauhotel Weitra
  • 2x ÜN im guten Mittelklassehotel in Trebon
  • Halbpension
  • geführte Wanderungen lt. Programm
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
Info

Österreich

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Land: Österreich

Hauptstadt: Wien

Sprache: Deutsch

Geld & Währung

EURO

Zeit

MEZ

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Tschechien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Land: Tschechien
Sprache: Tschechisch
Währung: Tschechische Krone
Lage: mitteleuropäisches Land
Hauptstadt: Prag
Ländervorwahl: +42

Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!
Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

 

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.

Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter:
https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; Adapter erforderlich

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Tschechien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Tschechien ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

Martin_Weber

Die Lainsitz ist ein verträumter und noch weitgehend naturbelassener Fluss, der im einsamen Naturpark Nordwald im Böhmerwald als kleine Quelle entspringt und nach 230 km auf tschechischem Gebiet in die Moldau mündet.

Mag. Martin Weber, Wanderreiseleiter

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.