1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Tallin © adobestock

Busreisen, Flugreisen, Rundreisen,

Baltikum & Stockholm

Von der Bernsteinküste bis nach Schweden

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1. TagAnreise, 2xÜN Warschau
Direkte Anreise nach Warschau mit dem RETTER Luxus-Reisebus. Ankunft der Fluggäste in Warschau.
2. TagWarschau
Wir besichtigen die polnische Hauptstadt (UNESCO Welterbe) mit seinen farbenfrohen Patrizierhäusern, den engen Gassen und der Seejungfrau als Wahrzeichen. Am ehemaligen Königsweg spazieren wir entlang Warschaus schönster Flaniermeile, vorbei an der Universität, schönen Kirchen, Bürgerhäusern und entlang der eleganten Ujazdowskie-Allee. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, wir empfehlen den Besuch des Königsschlosses. Der ehemalige Sitz der polnischen Herrscher beeindruckt nicht nur mit den Gemächern sondern auch mit Gemälden von Rembrandt und Canaletto.
3. TagWarschau – Kaunas 2x ÜN (Litauen)
Fahrt ins Baltikum, wir besichtigen die Altstadt von Kaunas und schlendern durch die gepflasterten Straßen, die Barock und Gotik Bauten versetzen uns zurück in eine andere Zeit. Der Rathausplatz mit den schönsten Gebäuden und kleinen Cafés lädt zum Verweilen ein.
4. TagVilnius – Wasserburg Trakai
In Vilnius verschaffen wir uns vom Gediminas Turm aus einen Überblick über die Stadt und spazieren entlang der kopfsteingepflasterten Straßen durch das Tor der Morgenröte bis in den mittelalterlichen Altstadtkern. Am Nachmittag besuchen wir die Wasserburg Trakai - umgeben vom blauen Wasser des Galve Sees. RETTER-Tipp: Probieren Sie das National¬gericht Blyneliai
5. TagKaunas – Kurische Nehrung – Klaipeda, 1x ÜN
Heute sehen wir die zum UNESCO Weltnaturerbe zählende Landschaft der Kurischen Nehrung. Kilometerlange weiße Sanddünen, grünes Strandgras und die bunten Häuschen der kleinen Fischerdörfer machen die Landschaft einzigartig.
6. TagKlaipeda – Rundale – Riga, 2xÜN
Auf dem Weg nach Riga liegt der Berg der Kreuze, wir hören die zwei Legenden über die Entstehung der Wallfahrtsstätte. Weiterfahrt nach Rundale - Wir besuchen das wohl schönste Barockschloss des Baltikums. Es ist auch bekannt als „Klein Versaille Lettlands“. Am Abend erreichen wir die lettische Hauptstadt Riga.
7. TagRiga
Nicht umsonst wird die Hauptstadt Lettlands als Perle des Baltikums genannt. Bei einer intensiven Stadtbesichtigung gehen wir durch die verwinkelten Gassen der Altstadt, die zum UNESCO Welterbe gehört. Wir besichtigen das Schwarzhäupterhaus, schon von außen sehen wir die beeindruckende, rote Backsteinfassade mit der blau leuchtenden Uhr. Vom Turm der Petrikirche aus blicken wir über die roten Dächer der Stadt.
8. TagRiga – Lettische Schweiz – Pärnu – Tallin, 1x ÜN
Morgens Fahrt durchs Gauja Tal nach Sigulda. Spaziergang zur mittelalterlichen Burganlage Treyden. Danach geht es entlang der lettischen und estischen Küste bis nach Pärnu, nach einem Aufenthalt in der Hafenstadt erreichen wir Tallin.
Element 6
9. TagTallin
Wir verbringen den ganzen Tag in der Hauptstadt Estlands und sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Dom, welcher auf einem Berg über der Stadt thront. Am Abend Einschiffung auf die Fähre nach Stockholm.
10. TagStockholm
Am Morgen erreichen wir gemütlich mit der Fähre Stockholm. Nach dem Frühstück an Bord erkunden wir die Altstadt bei einem Stadtrundgang. Im Anschluss bleibt Freizeit für eigene Erkundungen.
Element 7
11. TagSchärenkreuzfahrt & Heimreise
Heute genießen wir noch einen ganzen Tag in Stockholm. Es besteht die Möglichkeit die Stockholmer Schärengärten mit dem Boot zu erkunden (fak.). Besuchen Sie das Rijksmuseum oder das Vasa Museum. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien. (optionale Verlängerung in Stockholm auf Anfrage)
  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-elementRückflug Stockholm-Wien mit Austrian Airlines
  • list-elementOptional: Hinflug nach Warschau
  • list-element9x ÜN in ausgewählten Mittelklassehotels mit zentraler Lage
  • list-element10x Frühstück
  • list-element8x Abendessen
  • list-element1x ÜN in Doppel-Innen-Kabinen auf der Fähre Tallinn-Stockholm
  • list-elementRundfahrten lt. Programm inkl. Eintritte
  • list-elementRücktransfer
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termin
    Element 7

    28.06.2022 - 08.07.2022 (11 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.945,-
      • EZ
      • € 397,-
      • Flugzuschlag
      • € 250,-
      • Schärenkreuzfahrt
      • € 40,-
      • Transfer/Strecke
      • € 38,-
      • Eintritt Vasa Museum
      • € 23,-
  • Termine in Arbeit

Estland

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Sprache: Estnisch
Lage: grenzt an die Ostsee und den Finnischen Meerbusen
Hauptstadt: Tallinn
Ländervorwahl: +372

Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!
Hinweise zum Reisepass: Verwendung eines gültigen Reisepasses wird empfohlen und auch der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz einphasig,
400 Volt/50 Hertz, dreiphasig

Geld & Währung

Währung: Euro

Zeit

Zeitunterschied zu MEZ: + 1 h

Gesundheit & Impfungen

Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Estland ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

Lettland

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Sprache: Lettisch
Währung: Euro
Lage: liegt auf der Ostsee zwischen Litauen und Estland
Hauptstadt: Riga
Ländervorwahl: +371

Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!
Hinweise zum Reisepass: Verwendung eines gültigen Reisepasses wird empfohlen und auch der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz Wechselstrom

Zeit

Zeitunterschied zu MEZ: + 1 h

Gesundheit & Impfungen

Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Lettland ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

Litauen

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Sprache: Litauisch
Lage: liegt zwischen Weißrussland und Lettland
Hauptstadt: Vilnius
Ländervorwahl: +370

Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!
Hinweise zum Reisepass: Verwendung eines gültigen Reisepasses wird empfohlen und auch der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz Wechselstrom

Geld & Währung

Währung: Euro

Zeit

Zeitunterschied zu MEZ: + 1 h

Gesundheit & Impfungen

Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Litauen ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1. TagAnreise, 2xÜN Warschau
Direkte Anreise nach Warschau mit dem RETTER Luxus-Reisebus. Ankunft der Fluggäste in Warschau.
2. TagWarschau
Wir besichtigen die polnische Hauptstadt (UNESCO Welterbe) mit seinen farbenfrohen Patrizierhäusern, den engen Gassen und der Seejungfrau als Wahrzeichen. Am ehemaligen Königsweg spazieren wir entlang Warschaus schönster Flaniermeile, vorbei an der Universität, schönen Kirchen, Bürgerhäusern und entlang der eleganten Ujazdowskie-Allee. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, wir empfehlen den Besuch des Königsschlosses. Der ehemalige Sitz der polnischen Herrscher beeindruckt nicht nur mit den Gemächern sondern auch mit Gemälden von Rembrandt und Canaletto.
3. TagWarschau – Kaunas 2x ÜN (Litauen)
Fahrt ins Baltikum, wir besichtigen die Altstadt von Kaunas und schlendern durch die gepflasterten Straßen, die Barock und Gotik Bauten versetzen uns zurück in eine andere Zeit. Der Rathausplatz mit den schönsten Gebäuden und kleinen Cafés lädt zum Verweilen ein.
4. TagVilnius – Wasserburg Trakai
In Vilnius verschaffen wir uns vom Gediminas Turm aus einen Überblick über die Stadt und spazieren entlang der kopfsteingepflasterten Straßen durch das Tor der Morgenröte bis in den mittelalterlichen Altstadtkern. Am Nachmittag besuchen wir die Wasserburg Trakai - umgeben vom blauen Wasser des Galve Sees. RETTER-Tipp: Probieren Sie das National¬gericht Blyneliai
5. TagKaunas – Kurische Nehrung – Klaipeda, 1x ÜN
Heute sehen wir die zum UNESCO Weltnaturerbe zählende Landschaft der Kurischen Nehrung. Kilometerlange weiße Sanddünen, grünes Strandgras und die bunten Häuschen der kleinen Fischerdörfer machen die Landschaft einzigartig.
6. TagKlaipeda – Rundale – Riga, 2xÜN
Auf dem Weg nach Riga liegt der Berg der Kreuze, wir hören die zwei Legenden über die Entstehung der Wallfahrtsstätte. Weiterfahrt nach Rundale - Wir besuchen das wohl schönste Barockschloss des Baltikums. Es ist auch bekannt als „Klein Versaille Lettlands“. Am Abend erreichen wir die lettische Hauptstadt Riga.
7. TagRiga
Nicht umsonst wird die Hauptstadt Lettlands als Perle des Baltikums genannt. Bei einer intensiven Stadtbesichtigung gehen wir durch die verwinkelten Gassen der Altstadt, die zum UNESCO Welterbe gehört. Wir besichtigen das Schwarzhäupterhaus, schon von außen sehen wir die beeindruckende, rote Backsteinfassade mit der blau leuchtenden Uhr. Vom Turm der Petrikirche aus blicken wir über die roten Dächer der Stadt.
8. TagRiga – Lettische Schweiz – Pärnu – Tallin, 1x ÜN
Morgens Fahrt durchs Gauja Tal nach Sigulda. Spaziergang zur mittelalterlichen Burganlage Treyden. Danach geht es entlang der lettischen und estischen Küste bis nach Pärnu, nach einem Aufenthalt in der Hafenstadt erreichen wir Tallin.
Element 6
9. TagTallin
Wir verbringen den ganzen Tag in der Hauptstadt Estlands und sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Dom, welcher auf einem Berg über der Stadt thront. Am Abend Einschiffung auf die Fähre nach Stockholm.
10. TagStockholm
Am Morgen erreichen wir gemütlich mit der Fähre Stockholm. Nach dem Frühstück an Bord erkunden wir die Altstadt bei einem Stadtrundgang. Im Anschluss bleibt Freizeit für eigene Erkundungen.
Element 7
11. TagSchärenkreuzfahrt & Heimreise
Heute genießen wir noch einen ganzen Tag in Stockholm. Es besteht die Möglichkeit die Stockholmer Schärengärten mit dem Boot zu erkunden (fak.). Besuchen Sie das Rijksmuseum oder das Vasa Museum. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien. (optionale Verlängerung in Stockholm auf Anfrage)
Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • Rückflug Stockholm-Wien mit Austrian Airlines
  • Optional: Hinflug nach Warschau
  • 9x ÜN in ausgewählten Mittelklassehotels mit zentraler Lage
  • 10x Frühstück
  • 8x Abendessen
  • 1x ÜN in Doppel-Innen-Kabinen auf der Fähre Tallinn-Stockholm
  • Rundfahrten lt. Programm inkl. Eintritte
  • Rücktransfer
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termin

    28.06.2022 - 08.07.2022 (11 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.945,-
      • EZ
      • € 397,-
      • Flugzuschlag
      • € 250,-
      • Schärenkreuzfahrt
      • € 40,-
      • Transfer/Strecke
      • € 38,-
      • Eintritt Vasa Museum
      • € 23,-
Info

Estland

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Sprache: Estnisch
Lage: grenzt an die Ostsee und den Finnischen Meerbusen
Hauptstadt: Tallinn
Ländervorwahl: +372

Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!
Hinweise zum Reisepass: Verwendung eines gültigen Reisepasses wird empfohlen und auch der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz einphasig,
400 Volt/50 Hertz, dreiphasig

Geld & Währung

Währung: Euro

Zeit

Zeitunterschied zu MEZ: + 1 h

Gesundheit & Impfungen

Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Estland ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

Lettland

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Sprache: Lettisch
Währung: Euro
Lage: liegt auf der Ostsee zwischen Litauen und Estland
Hauptstadt: Riga
Ländervorwahl: +371

Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!
Hinweise zum Reisepass: Verwendung eines gültigen Reisepasses wird empfohlen und auch der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz Wechselstrom

Zeit

Zeitunterschied zu MEZ: + 1 h

Gesundheit & Impfungen

Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Lettland ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

Litauen

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Sprache: Litauisch
Lage: liegt zwischen Weißrussland und Lettland
Hauptstadt: Vilnius
Ländervorwahl: +370

Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!
Hinweise zum Reisepass: Verwendung eines gültigen Reisepasses wird empfohlen und auch der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz Wechselstrom

Geld & Währung

Währung: Euro

Zeit

Zeitunterschied zu MEZ: + 1 h

Gesundheit & Impfungen

Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Litauen ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

Probieren Sie in Riga einen Balsam mit seinem bittersüßen Geschmack und in Estland einen Vana Tallinn – ein wunderbarer Likör aus Zimt und Vanille.

Adi Aufreiter-Klein, RETTER-Reiseleiter

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo