1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Amalfiküste

Flugreisen,

Wandern an der Amalfiküste

inkl. Insel Capri

Die Amalfiküste gilt als Sehnsuchtsort vieler Reisender! Wir erwandern die immergrünen Berge, erkunden den Pfad der Götter und auch die Insel Capri. Es erwarten Sie atemberaubende Ausblicke auf das Meer und ein zentrales Hotel im Herzen von Sorrent.

Weitere Informationen

Element 7
1. TagAnreise
Flug von Wien nach Neapel mit Lufthansa. Nach der Ankunft Abholung im örtlichen Reisebus und Transfer nach Sorrent, wo wir unser zentral gelegenes Hotel beziehen.
2. TagWanderung zur Punta Campannella
Wir starten in Termini (325m ü.d.M), ( eine halbe Stunde Fahrt von Sorrento entfernt) und beginnen dort unsere Wanderung entlang einer alten römischen Straße, die uns bis zum Kap: Punta Campanella führt. Herrliche Aussicht auf die Insel Capri. Nun beginnt der Aufstieg auf einem Bergkamm, der uns atemberaubende Panoramen auf das Naturschutzgebiet – Baia di Ieranto- bereitet. Der Aufstieg ist recht steil , aber die Mühe lohnt sich. Nach ca. 450 Höhenmetern gelangen wir zum Monte San Costanzo mit einer alten Kirche auf seinem Gipfel (486m). Von dort geht es bergab und in kurzer Zeit kommen wir am Ausgangsort an. Einkehr auf einem traditionellen Bauernhof mit Mozarella-Imbiss und Wein (zahlbar vor Ort). Gehzeit: 3-4 h, Aufstieg 450 HM, Abstieg 150 HM, mittel, trittsicherheit erforderlich
3. TagInsel Capri & Sentiero die Fortini – Weg der kleinen Festungen
Der heutige Wanderweg umfasst die gesamte Westküste von Capri. Von einzigartiger Schönheit schlängelt sich unser Weg zwischen den weißen Felsen und dem tiefblauen Meer entlang, bis zur blauen Grotte. Auf dem Rückweg bleibt Zeit um die Villa von Axel Munthe zu besichtigen, bevor wir auf der Scala Fenice (ca. 1000 Treppenstufen) zum Hafen zurückkehren. Gehzeit: ca. 2-3,5 Stunden, leicht, 5,2 km, Auf- und Abstieg 120 HM
4. TagFreizeit
Heute genießen Sie einen wanderfreien Tag. Erkunden Sie die den Ort Sorrent oder genießen Sie einfach die Sonne Süditaliens.
5. TagWanderung im Tal der Mühlen
Wir starten in Amalfi und unternehmen einen Spaziergang durch die Stadt bevor wir entlang dem Rio Canneto bis ins Bergstädtchen Pontone wandern. Es geht vorbei an Zitronen- und Orangenhainen, liebevoll gepflegten Gärten und Weinbergen. Am Weg liegt der Riserva Naturale (Eintritt: 5), mit seinem tropischen Microklima und dem einzigartigem endemischen Farnkraut. Wenn Zeit bleibt besuchen wir im Anschluss Ravello mit seinem Dom. Gehzeit: ca. 3 Stunden, Aufstieg 350 HM, leicht
6.TagAuf dem Weg der Götter
Heute erkunden wir den „Pfad der Götter“ einer der schönsten Panorama-Wanderwege in Kampanien. Die berühmte Wanderung führt uns von Bomerano auf einem Höhenweg in Richtung Positano und wir genießen fast während der gesamten Tour einen Ausblick auf die sorrentinische Halbinsel mit Capri im Hintergrund. Am Ende der Wanderung in Monterpertuso Möglichkeit zu einem Mittagessen in der „Tagliata“, wo dem Gast alles, was die lokale Küche bietet, serviert wird, ein Highlight der italienischen Küche! Gehzeit: ca. 5 h, Aufstieg 100 HM , Abstieg 600 HM, ca. 8,4 km Länge, Trittsicherheit erforderlich, mittel
Element 7
7. TagHeimreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.
  • list-elementFlug Wien-Neapel-Wien mit Lufthansa
  • list-elementTransfers lt. Programm im örtlichen Reisebus
  • list-element6x ÜN im Hotel Ascot**** in Sorrent, zentrale Lage
  • list-elementHalbpension
  • list-elementFahrt im Schnellboot auf die Insel Capri & retour
  • list-elementWanderführungen lt. Programm (zzgl. Eintritte)
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termin
    Element 7

    14.10.2022 - 20.10.2022 (7 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.349,-
      • EZ
      • € 198,-
      • Transfer/Strecke
      • € 48,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
  • Termine in Arbeit

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Italien
  • list-elementHauptstadt: Rom
  • list-elementSprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!
Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.
Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Element 7
1. TagAnreise
Flug von Wien nach Neapel mit Lufthansa. Nach der Ankunft Abholung im örtlichen Reisebus und Transfer nach Sorrent, wo wir unser zentral gelegenes Hotel beziehen.
2. TagWanderung zur Punta Campannella
Wir starten in Termini (325m ü.d.M), ( eine halbe Stunde Fahrt von Sorrento entfernt) und beginnen dort unsere Wanderung entlang einer alten römischen Straße, die uns bis zum Kap: Punta Campanella führt. Herrliche Aussicht auf die Insel Capri. Nun beginnt der Aufstieg auf einem Bergkamm, der uns atemberaubende Panoramen auf das Naturschutzgebiet – Baia di Ieranto- bereitet. Der Aufstieg ist recht steil , aber die Mühe lohnt sich. Nach ca. 450 Höhenmetern gelangen wir zum Monte San Costanzo mit einer alten Kirche auf seinem Gipfel (486m). Von dort geht es bergab und in kurzer Zeit kommen wir am Ausgangsort an. Einkehr auf einem traditionellen Bauernhof mit Mozarella-Imbiss und Wein (zahlbar vor Ort). Gehzeit: 3-4 h, Aufstieg 450 HM, Abstieg 150 HM, mittel, trittsicherheit erforderlich
3. TagInsel Capri & Sentiero die Fortini – Weg der kleinen Festungen
Der heutige Wanderweg umfasst die gesamte Westküste von Capri. Von einzigartiger Schönheit schlängelt sich unser Weg zwischen den weißen Felsen und dem tiefblauen Meer entlang, bis zur blauen Grotte. Auf dem Rückweg bleibt Zeit um die Villa von Axel Munthe zu besichtigen, bevor wir auf der Scala Fenice (ca. 1000 Treppenstufen) zum Hafen zurückkehren. Gehzeit: ca. 2-3,5 Stunden, leicht, 5,2 km, Auf- und Abstieg 120 HM
4. TagFreizeit
Heute genießen Sie einen wanderfreien Tag. Erkunden Sie die den Ort Sorrent oder genießen Sie einfach die Sonne Süditaliens.
5. TagWanderung im Tal der Mühlen
Wir starten in Amalfi und unternehmen einen Spaziergang durch die Stadt bevor wir entlang dem Rio Canneto bis ins Bergstädtchen Pontone wandern. Es geht vorbei an Zitronen- und Orangenhainen, liebevoll gepflegten Gärten und Weinbergen. Am Weg liegt der Riserva Naturale (Eintritt: 5), mit seinem tropischen Microklima und dem einzigartigem endemischen Farnkraut. Wenn Zeit bleibt besuchen wir im Anschluss Ravello mit seinem Dom. Gehzeit: ca. 3 Stunden, Aufstieg 350 HM, leicht
6.TagAuf dem Weg der Götter
Heute erkunden wir den „Pfad der Götter“ einer der schönsten Panorama-Wanderwege in Kampanien. Die berühmte Wanderung führt uns von Bomerano auf einem Höhenweg in Richtung Positano und wir genießen fast während der gesamten Tour einen Ausblick auf die sorrentinische Halbinsel mit Capri im Hintergrund. Am Ende der Wanderung in Monterpertuso Möglichkeit zu einem Mittagessen in der „Tagliata“, wo dem Gast alles, was die lokale Küche bietet, serviert wird, ein Highlight der italienischen Küche! Gehzeit: ca. 5 h, Aufstieg 100 HM , Abstieg 600 HM, ca. 8,4 km Länge, Trittsicherheit erforderlich, mittel
Element 7
7. TagHeimreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.
Karte
Leistungen
  • Flug Wien-Neapel-Wien mit Lufthansa
  • Transfers lt. Programm im örtlichen Reisebus
  • 6x ÜN im Hotel Ascot**** in Sorrent, zentrale Lage
  • Halbpension
  • Fahrt im Schnellboot auf die Insel Capri & retour
  • Wanderführungen lt. Programm (zzgl. Eintritte)
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
  • Termin

    14.10.2022 - 20.10.2022 (7 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.349,-
      • EZ
      • € 198,-
      • Transfer/Strecke
      • € 48,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
Info

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Italien
  • Hauptstadt: Rom
  • Sprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!
Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.
Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.