1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Venedig

Busreisen,

Venedig Biennale

VIVA Arte

Die internationale Kunstszene gibt sich wieder ein Stelldichein bei der 59. Biennale in Venedig. Die am Canale Grande vertretene Kunstavantgarde verspricht einen spannenden Parcours an opulenten Überraschungen für alle Sinne - getreu dem diesjährigen Motto „The Milk of Dreams“. Das von MUMOK-Chefin Karola Kraus nominierte Künstlerduo Jakob Lena Knebl und Ashley Hans Scheirl hat angekündigt, den Österreich-Pavillon mit viel Retro-Chic in einen frivolen Ort des Begehrens, wo das binäre Geschlechterverständnis aufgeweicht wird, zu verwandeln. Freuen darf man sich auf Begegnungen mit lasziven, lebensgroßen Lederpuppen mit glasierten Keramikgesichtern. Deutschland wird durch die Konzeptkünstlerin Maria Eichhorn repräsentiert, während die Vereinigten Staaten mit Simone Leigh erstmals eine afroamerikanische Bildhauerin aufbieten. Es wartet also eine wahre Traumreise auf alle Kunstliebhaber.

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1.TagPrivat-Kunstmuseum Liaunigg
Zur Einstimmung auf die kommenden Tage besuchen wir das Private Kunstmuseum Liaunigg in Neuhaus, Kärnten. Nach der Mittagspause setzen wir unsere Fahrt nach Italien fort und erreichen Venedig am Abend.
2.TagBiennale – Hauptausstellung Giardini
Heute besuchen wir ganztägig die Hauptausstellung der Biennale am östlichen Stadtrand von Venedig in Giardini. Wir erhalten eine Führung, im Anschluss bleibt Zeit für die eigene Erkundungen auf der Biennale.
3.TagBiennale – Arsenale
Auch den heutigen Tag verbringen wir ganztägig auf der Biennale und erkunden die Ausstellungsbereiche bei Arsenale. Nach einer Führung bleibt wieder ausreichend Zeit für eigene Erkundungen.
4.TagFreizeit
Der heutige Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Venedig bietet einen Vielzahl an Möglichkeiten, wie wäre es mit einem Besuch des Guggenheim Museums, der Sammlung Pinault in der Punta della Dogana, der Sonderausstellung im Palazzo Grassi, der Sonderausstellung im Museum Correr oder genießen Sie einen Espresso am Markusplatz. Am frühen Nachmittag erfolgt die Heimreise.

Ihr BIENNALE-Ticket ist für 48 Stunden gültig und berechtig Sie zu einem flexiblen Zugang, d.h. ein mehrmaliger Zutritt ist möglich. Zwingend erforderlich: Personalausweis um Ihr 2-Tages-Ticket vor Ort zu erhalten.

  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-element3xÜN inkl. Frühstück im Hotel al Piave (zentrale Lage in Venedig)
  • list-element2x Ganztagesticket zur Biennale
  • list-elementEintritt Kunstmuseum Liaunigg
  • list-element2x Führung Biennale
  • list-elementRETTER Reiseleitung: Kunstliebhaber Franz Brugner
  • Termine in Arbeit

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Italien
  • list-elementHauptstadt: Rom
  • list-elementSprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!
Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.
Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Ihr BIENNALE-Ticket ist für 48 Stunden gültig und berechtig Sie zu einem flexiblen Zugang, d.h. ein mehrmaliger Zutritt ist möglich. Zwingend erforderlich: Personalausweis um Ihr 2-Tages-Ticket vor Ort zu erhalten.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1.TagPrivat-Kunstmuseum Liaunigg
Zur Einstimmung auf die kommenden Tage besuchen wir das Private Kunstmuseum Liaunigg in Neuhaus, Kärnten. Nach der Mittagspause setzen wir unsere Fahrt nach Italien fort und erreichen Venedig am Abend.
2.TagBiennale – Hauptausstellung Giardini
Heute besuchen wir ganztägig die Hauptausstellung der Biennale am östlichen Stadtrand von Venedig in Giardini. Wir erhalten eine Führung, im Anschluss bleibt Zeit für die eigene Erkundungen auf der Biennale.
3.TagBiennale – Arsenale
Auch den heutigen Tag verbringen wir ganztägig auf der Biennale und erkunden die Ausstellungsbereiche bei Arsenale. Nach einer Führung bleibt wieder ausreichend Zeit für eigene Erkundungen.
4.TagFreizeit
Der heutige Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Venedig bietet einen Vielzahl an Möglichkeiten, wie wäre es mit einem Besuch des Guggenheim Museums, der Sammlung Pinault in der Punta della Dogana, der Sonderausstellung im Palazzo Grassi, der Sonderausstellung im Museum Correr oder genießen Sie einen Espresso am Markusplatz. Am frühen Nachmittag erfolgt die Heimreise.

Ihr BIENNALE-Ticket ist für 48 Stunden gültig und berechtig Sie zu einem flexiblen Zugang, d.h. ein mehrmaliger Zutritt ist möglich. Zwingend erforderlich: Personalausweis um Ihr 2-Tages-Ticket vor Ort zu erhalten.

Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 3xÜN inkl. Frühstück im Hotel al Piave (zentrale Lage in Venedig)
  • 2x Ganztagesticket zur Biennale
  • Eintritt Kunstmuseum Liaunigg
  • 2x Führung Biennale
  • RETTER Reiseleitung: Kunstliebhaber Franz Brugner
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
Info

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Italien
  • Hauptstadt: Rom
  • Sprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!
Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.
Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf

Ihr BIENNALE-Ticket ist für 48 Stunden gültig und berechtig Sie zu einem flexiblen Zugang, d.h. ein mehrmaliger Zutritt ist möglich. Zwingend erforderlich: Personalausweis um Ihr 2-Tages-Ticket vor Ort zu erhalten.

Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.