1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Silvester auf Malta ©viewingmalta.com

Flugreisen,

Silvester auf Malta

All Inclusive im 4-Sterne Hotel

Die Insel Malta lockt auch zum Jahreswechsel mit vielen Sonnenstunden und angenehmen Temperaturen. Starten Sie feierlich ins neue Jahr 2024, im 4-Sterne Hotel db San Antonio, nur wenige Schritte vom Meer entfernt.

Weitere Informationen

Element 7
1.TagFluganreise nach Malta
Mit Direktflug erreichen wir Malta, Transfer zum Hotel und Check-In.
2.TagValetta und Malta Experience
Wir erkunden die maltesische Hauptstadt Valetta, Erbe des Johanniterordens. Die Stadt ist eine atemberaubende Mischung aus Militärarchitektur und barocker Kunst. Wir besuchen die oberen Barracca Gärten, das Archäologische Museum, die Kathedrale des Heiligen Johannes und auch das bedeutendste Gemälde von Caravaggio „Die Enthauptung Johannes des Täufers’’ im Oratorium. Während der Malta Experience Show reisen wir bis zu 7000 Jahre zurück in die Geschichte der Insel und lassen uns von eindrucksvollen Bildern und Videos begeistern. Danach Rückfahrt ins Hotel.
3.TagMdina und Mosta (fak. Ausflug)
Wir fahren zur mittelalterlichen Stadt Mdina, der ehemaligen Hauptstadt im Herzen der Insel die einst Sitz des maltesischen Adels war. Sie werden von einem Bummel durch die engen Gassen, von der herrlichen St. Paulus Kathedrale und dem Blick von den Festungsmauern begeistert sein. Herrschaftliche Villen, Paläste und Kirchen aus dem Mittelalter prägen das Ortsbild. Eine einzigartige Ansammlung von Schätzen wird uns im Kathedralenmuseum geboten. Die Fahrt geht weiter in das Handwerksdorf Ta 'Qali, in dem wir lokale Handwerker bei der Entwicklung typischer Gegenstände (Spitze, Weberei, Silberfiligran und geblasenes Glas) beobachten können. Eine der Highlights ist der Besuch des «Bristow Potteries», wo die Töpfer ihre Geheimnisse offenbaren. Der Ausflug endet mit einem Besuch der Botanischen Gärten von San Anton mit anschließender Fahrt nach Mosta mit seiner berühmten Pfarrkirche, einem neoklassizistischen Gebäude, dessen 67 m hohe Kuppel eine der größten in Europa ist.
4.TagSilvesterdinner
Heute verbringen Sie einen gemütlichen Tag im Hotel, spazieren Sie durch die Stadt oder entlang des Meeres, der Spa Bereich im Hotel lädt zum Verweilen ein. Am Abend erwartet Sie ein festliches Silvesteressen im Hotel.
5.TagNeujahr
Starten Sie mit einem späten Frühstück ins Neue Jahr, auch der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
6.TagInsel Gozo (fak. Ausflug)
Am Morgen geht es in den Westen der Insel zur kleinen Schwesterinsel Gozo. Während der Fährüberfahrt haben wir die Gelegenheit, eine weitere Insel des maltesischen Archipels, Comino (1800 Meter lang) zu besichtigen, auf der nur etwa zehn Menschen leben. Nach der Ankunft in Gozo fahren wir zur Dwejra-Bucht, eine eindrucksvolle Naturstätte mit dem Fungus-Felsen. Danach geht es weiter Richtung Rabat, um seine Zitadelle zu besuchen. Wir besuchen Xlendi, ein typisches Fischerdörfchen von Gozo und weiter zum Tempel von Ggantija, ein beeindruckendes prähistorisches Monument.
7.TagMaltas Süden (fak. Ausflug):
Dieser Ausflug führt uns nach Wied iż-Żurrieq, wo wir während einer Bootsfahrt in der Blauen Grotte die wunderbare Lichtshow am Grund des Wassers bewundern können (Bootsfahrt zahlbar vor Ort, da wetterabhängig). Nächster Stopp ist das typische Fischerdorf Marsaxlokk. Weitere Sehenswürdigkeiten sind Għar Dalam, die Höhle der Finsternis, mit Fossilien längst ausgestorbener Tierarten und der Ħagar Qim Tempel, der durch die dort gefundene Statue der Magna Mater (heute im Nationalmuseum ausgestellt) bekannt ist.
Element 7
8.TagHeimreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.
  • list-elementFlug Wien-Malta-Wien mit Air Malta inkl. 20 kg Freigepäck
  • list-elementTransfer vor Ort Flughafen-Hotel-Flughafen
  • list-element7x ÜN im Hotel db San Antonio****
  • list-elementAll Inclusive
  • list-element1xAusflug nach Valletta
  • list-elementRETTER Reiseleitung
  • Termine in Arbeit

Malta

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementSprachen: Maltesisch und Englisch (Amtssprache)
  • list-elementWährung: Euro
  • list-elementLage: Inselgruppe im Mittelmeer zwischen Sizilien und Nordafrika
  • list-elementHauptstadt: Valletta
  • list-elementLändervorwahl: +356
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; dreipolige Stecker (Zwischenstecker erforderlich)

Zeit

Keine Zeitverschiebung zu Österreich.

Klima

Mediterranes Klima mit heißen Sommern und kühlen, regenreichen Wintern.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera.

Reiseverlauf
Element 7
1.TagFluganreise nach Malta
Mit Direktflug erreichen wir Malta, Transfer zum Hotel und Check-In.
2.TagValetta und Malta Experience
Wir erkunden die maltesische Hauptstadt Valetta, Erbe des Johanniterordens. Die Stadt ist eine atemberaubende Mischung aus Militärarchitektur und barocker Kunst. Wir besuchen die oberen Barracca Gärten, das Archäologische Museum, die Kathedrale des Heiligen Johannes und auch das bedeutendste Gemälde von Caravaggio „Die Enthauptung Johannes des Täufers’’ im Oratorium. Während der Malta Experience Show reisen wir bis zu 7000 Jahre zurück in die Geschichte der Insel und lassen uns von eindrucksvollen Bildern und Videos begeistern. Danach Rückfahrt ins Hotel.
3.TagMdina und Mosta (fak. Ausflug)
Wir fahren zur mittelalterlichen Stadt Mdina, der ehemaligen Hauptstadt im Herzen der Insel die einst Sitz des maltesischen Adels war. Sie werden von einem Bummel durch die engen Gassen, von der herrlichen St. Paulus Kathedrale und dem Blick von den Festungsmauern begeistert sein. Herrschaftliche Villen, Paläste und Kirchen aus dem Mittelalter prägen das Ortsbild. Eine einzigartige Ansammlung von Schätzen wird uns im Kathedralenmuseum geboten. Die Fahrt geht weiter in das Handwerksdorf Ta 'Qali, in dem wir lokale Handwerker bei der Entwicklung typischer Gegenstände (Spitze, Weberei, Silberfiligran und geblasenes Glas) beobachten können. Eine der Highlights ist der Besuch des «Bristow Potteries», wo die Töpfer ihre Geheimnisse offenbaren. Der Ausflug endet mit einem Besuch der Botanischen Gärten von San Anton mit anschließender Fahrt nach Mosta mit seiner berühmten Pfarrkirche, einem neoklassizistischen Gebäude, dessen 67 m hohe Kuppel eine der größten in Europa ist.
4.TagSilvesterdinner
Heute verbringen Sie einen gemütlichen Tag im Hotel, spazieren Sie durch die Stadt oder entlang des Meeres, der Spa Bereich im Hotel lädt zum Verweilen ein. Am Abend erwartet Sie ein festliches Silvesteressen im Hotel.
5.TagNeujahr
Starten Sie mit einem späten Frühstück ins Neue Jahr, auch der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
6.TagInsel Gozo (fak. Ausflug)
Am Morgen geht es in den Westen der Insel zur kleinen Schwesterinsel Gozo. Während der Fährüberfahrt haben wir die Gelegenheit, eine weitere Insel des maltesischen Archipels, Comino (1800 Meter lang) zu besichtigen, auf der nur etwa zehn Menschen leben. Nach der Ankunft in Gozo fahren wir zur Dwejra-Bucht, eine eindrucksvolle Naturstätte mit dem Fungus-Felsen. Danach geht es weiter Richtung Rabat, um seine Zitadelle zu besuchen. Wir besuchen Xlendi, ein typisches Fischerdörfchen von Gozo und weiter zum Tempel von Ggantija, ein beeindruckendes prähistorisches Monument.
7.TagMaltas Süden (fak. Ausflug):
Dieser Ausflug führt uns nach Wied iż-Żurrieq, wo wir während einer Bootsfahrt in der Blauen Grotte die wunderbare Lichtshow am Grund des Wassers bewundern können (Bootsfahrt zahlbar vor Ort, da wetterabhängig). Nächster Stopp ist das typische Fischerdorf Marsaxlokk. Weitere Sehenswürdigkeiten sind Għar Dalam, die Höhle der Finsternis, mit Fossilien längst ausgestorbener Tierarten und der Ħagar Qim Tempel, der durch die dort gefundene Statue der Magna Mater (heute im Nationalmuseum ausgestellt) bekannt ist.
Element 7
8.TagHeimreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.
Karte
Leistungen
  • Flug Wien-Malta-Wien mit Air Malta inkl. 20 kg Freigepäck
  • Transfer vor Ort Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 7x ÜN im Hotel db San Antonio****
  • All Inclusive
  • 1xAusflug nach Valletta
  • RETTER Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
Info

Malta

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Sprachen: Maltesisch und Englisch (Amtssprache)
  • Währung: Euro
  • Lage: Inselgruppe im Mittelmeer zwischen Sizilien und Nordafrika
  • Hauptstadt: Valletta
  • Ländervorwahl: +356
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; dreipolige Stecker (Zwischenstecker erforderlich)

Zeit

Keine Zeitverschiebung zu Österreich.

Klima

Mediterranes Klima mit heißen Sommern und kühlen, regenreichen Wintern.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo