1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Madeira

Flugreisen,

Madeira – Inselparadies im Atlantik

Kombireise Kulturprogramm

Das Inselparadies Madeira wurde bereits im 15. Jh von den Portugiesen besiedelt, weil die Insel ein wahres Paradies mit endemischer Pflanzenwelt, ganzjährig warmen Temperaturen und blauen Wasserfällen ist. Auf dieser Reise genießen Sie drei ganztägige Ausflüge und haben die Möglichkeit an drei weiteren Wanderausflügen teilzunehmen oder einfach im Hotel zu relaxen. Eine Reise ganz nach Ihren Wünschen!

Weitere Informationen

Element 7
1.TagAnreise
Flug Wien Madeira. Nach der Ankunft Transfer ins Hotel.
2.TagFunchal – die Inselhauptstadt entdecken
Wir erkunden die Inselhauptstadt Funchal bei einer Stadtführung und sehen den Santa Catarina Park, die Kathedrale Sé und die berühmte Markthalle, Mercado dos Lavradores, wo Blumen, Gemüse und exotische Früchte gehandelt werden. Nach der Mittagspause zur freien Verfügung geht es am Nachmittag zum botanischen Garten der über der Stadt liegt. Zurück ins Tal geht es von Monte aus mit einer lustigen Korbschlittenfahrt – ein wahres Erlebnis. Wir lassen den Tag in Funchal, bei einer Weinverkostung ausklingen bevor es zurück ins Hotel geht.
3.TagFak. Wanderung Sao Lourenco
Genießen Sie einen freien Tag im Hotel oder nehmen Sie am Wanderausflug in den Osten der Insel teil. Wir fahren in den Osten der Insel. Hier zieht sich die Sao Lourenco Halbinsel ins freie Meer hinaus. Auf unserer Wanderung entlang der Halbinsel genießen wir einen herrlichen Ausblick auf das offene Meer. 4-5 h, 6,5 km, 500 HM,
4.TagWesten Madeiras - Porto Moniz - Hochplateau Paul da Serra
Die Fahrt führt uns zuerst entlang der Südküste zum malerischen Fischerdorf Camara de Lobos bis zur Klippe von Cabo Girao, mit 580 Metern gilt Sie als zweithöchstes Kliff der Welt und höchste Steilküste Europas. Von Ribeira Brava aus steigen wir zu einem Aussichtspunkt hinauf bevor wir unsere Fahrt fortsetzen. Über den Encumeada Pass erreichen wir Sao Vicente, den ältesten Ort der Insel. Wir besichtigen die barocke Pfarrkirche und fahren weiter nach Porto Moniz. Die Fahrt führt uns auf einer der schönsten Strecken Madeiras – immer wieder suchen sich Wasserfälle auf der Steilküste ihren Weg ins Tal. In Seixal werfen wir einen Blick auf den Brautschleier Wasserfall. Mittagsaufenthalt in Porto Moniz – Badesachen nicht vergessen – bei Schönwetter laden die Felsbäder zur Abkühlung ein. Über das Hochplateau Paul da Serra und Calheta fahren wir zurück in den Süden. Auf unserem Weg besuchen wir in Madalena do Mar eine Bananenplantage, bevor wir das Hotel erreichen.
5.TagFak. Wanderausflug Levadawanderung Ribeiro Frio
Genießen Sie die Sonne oder nehmen Sie ein Bad im Indoor oder Outdoor Pool – Alternative: Teilnahme an der Levadawanderung. Es erwartet uns eine der schönsten Levadawanderungen der Insel. Durch Lorbeerbäume, Baumheiden, Felsen und vorbei an Wasserfällen führt der erste Teil des Weges, immer wieder genießen wir eine großartige Aussicht auf die Steilhänge der Insel. Der zweite Teil führt uns auf sonnigen Weiden mit Ausblick auf die majestätische Bergwelt und die grünen Täler mit den kleinen Dörfern an der Nordküste. Nach der Wanderung genießen wir ein BBQ Mittagessen bevor es zurück ins Hotel geht. 5,5 h, 10,2 km, 487 HM Aufstieg / 796 Meter Abstieg
6.TagAusflug Santana und die Ostküste
Fahrt nach Camacha, dem ehemaligen Handwerkszentrum der Insel, wir besuchen die Korbflechterei Ausstellung und erhalten Einblick in diese Traditon. Weiter geht es ins Naturschutzgebiet Ribeiro Frio, wo man den ursprünglichen Pflanzenwuchs der Insel wiederfindet: Mahagoni, Lorbeer, Baumheide und Maiblumenbäume sind hier zu finden. In Santana sehen wir die kleinen, typischen strohgedeckten Spitzdächerhäuser, die heute unter Denkmalschutz stehen. Weiter geht es zum 590 Meter hohen Adlerfelsen von Porto da Cruz – dem Wahrzeichen des Nordens. Weiter geht es nach Porto da Cruz, wo auch heute noch Zuckerrohr angebaut und verarbeitet wird. Von Portela aus genießen wir einen Panoramarundblick bevor es weiter geht nach Pico do Facho mit Ausblick über Canical und die Machico Täler. Über Machico, der ehemaligen Inselhauptstadt, geht es zurück ins Hotel.
7.TagFak. Wanderausflug Ribeira da Janela mit Ausklang am Meer
Der heutige Wanderausflug führt Sie noch einmal in den Nordwesten der Insel, entlang des Ribeira da Janela. Über den Encumeda Pass und Sao Vicente fahren wir bis zur Levada da Ribeira da Janela. Üppige Vegetation entlang des Wasserweges erwartet uns auf der heutigen Wanderung. Nach der Pause kehren wir um und wandern wieder talwärts. Tagesausklang in Porto Moniz für einen Stadtbummel oder einem Bad im Meer.
Element 7
8.TagHeimreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.
  • list-elementFlug Wien – Funchal – Wien (teilweise Umsteigeverbindung)
  • list-element7xÜN/HP im Hotel Rocamar****
  • list-element3x Kulturausflüge lt. Programm
  • list-elementFlughafentransfers vor Ort
  • list-elementÖrtliche deutschsprachige Reisleitung während der Ausflüge
  • list-elementRETTER Reisebegleitung ab/bis Österreich
  • Termin

    11.05.2024 - 18.05.2024 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.698,-
      • EZ
      • € 336,-
      • Wanderausflug Ribeiro Frio inkl. BBQ
      • € 75,-
      • Wanderausflug Riveria da Janela inkl. Picknick
      • € 65,-
      • Transfer/Strecke
      • € 58,-
      • Wanderausflug Halbtags Sao Lourenco
      • € 39,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
  • Termin

    17.10.2024 - 24.10.2024 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.698,-
      • EZ
      • € 336,-
      • Wanderausflug Ribeiro Frio inkl. BBQ
      • € 75,-
      • Wanderausflug Riveria da Janela inkl. Picknick
      • € 65,-
      • Transfer/Strecke
      • € 58,-
      • Wanderausflug Halbtags Sao Lourenco
      • € 39,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
  • Termine in Arbeit

Portugal

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Portugal
  • list-elementHauptstadt: Lissabon
  • list-elementSprache: Portugisisch
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!

Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; übliche europäische Stecker

Geld & Währung

EURO

Zeit

Zeitunterschied zu MEZ: -1 h

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Element 7
1.TagAnreise
Flug Wien Madeira. Nach der Ankunft Transfer ins Hotel.
2.TagFunchal – die Inselhauptstadt entdecken
Wir erkunden die Inselhauptstadt Funchal bei einer Stadtführung und sehen den Santa Catarina Park, die Kathedrale Sé und die berühmte Markthalle, Mercado dos Lavradores, wo Blumen, Gemüse und exotische Früchte gehandelt werden. Nach der Mittagspause zur freien Verfügung geht es am Nachmittag zum botanischen Garten der über der Stadt liegt. Zurück ins Tal geht es von Monte aus mit einer lustigen Korbschlittenfahrt – ein wahres Erlebnis. Wir lassen den Tag in Funchal, bei einer Weinverkostung ausklingen bevor es zurück ins Hotel geht.
3.TagFak. Wanderung Sao Lourenco
Genießen Sie einen freien Tag im Hotel oder nehmen Sie am Wanderausflug in den Osten der Insel teil. Wir fahren in den Osten der Insel. Hier zieht sich die Sao Lourenco Halbinsel ins freie Meer hinaus. Auf unserer Wanderung entlang der Halbinsel genießen wir einen herrlichen Ausblick auf das offene Meer. 4-5 h, 6,5 km, 500 HM,
4.TagWesten Madeiras - Porto Moniz - Hochplateau Paul da Serra
Die Fahrt führt uns zuerst entlang der Südküste zum malerischen Fischerdorf Camara de Lobos bis zur Klippe von Cabo Girao, mit 580 Metern gilt Sie als zweithöchstes Kliff der Welt und höchste Steilküste Europas. Von Ribeira Brava aus steigen wir zu einem Aussichtspunkt hinauf bevor wir unsere Fahrt fortsetzen. Über den Encumeada Pass erreichen wir Sao Vicente, den ältesten Ort der Insel. Wir besichtigen die barocke Pfarrkirche und fahren weiter nach Porto Moniz. Die Fahrt führt uns auf einer der schönsten Strecken Madeiras – immer wieder suchen sich Wasserfälle auf der Steilküste ihren Weg ins Tal. In Seixal werfen wir einen Blick auf den Brautschleier Wasserfall. Mittagsaufenthalt in Porto Moniz – Badesachen nicht vergessen – bei Schönwetter laden die Felsbäder zur Abkühlung ein. Über das Hochplateau Paul da Serra und Calheta fahren wir zurück in den Süden. Auf unserem Weg besuchen wir in Madalena do Mar eine Bananenplantage, bevor wir das Hotel erreichen.
5.TagFak. Wanderausflug Levadawanderung Ribeiro Frio
Genießen Sie die Sonne oder nehmen Sie ein Bad im Indoor oder Outdoor Pool – Alternative: Teilnahme an der Levadawanderung. Es erwartet uns eine der schönsten Levadawanderungen der Insel. Durch Lorbeerbäume, Baumheiden, Felsen und vorbei an Wasserfällen führt der erste Teil des Weges, immer wieder genießen wir eine großartige Aussicht auf die Steilhänge der Insel. Der zweite Teil führt uns auf sonnigen Weiden mit Ausblick auf die majestätische Bergwelt und die grünen Täler mit den kleinen Dörfern an der Nordküste. Nach der Wanderung genießen wir ein BBQ Mittagessen bevor es zurück ins Hotel geht. 5,5 h, 10,2 km, 487 HM Aufstieg / 796 Meter Abstieg
6.TagAusflug Santana und die Ostküste
Fahrt nach Camacha, dem ehemaligen Handwerkszentrum der Insel, wir besuchen die Korbflechterei Ausstellung und erhalten Einblick in diese Traditon. Weiter geht es ins Naturschutzgebiet Ribeiro Frio, wo man den ursprünglichen Pflanzenwuchs der Insel wiederfindet: Mahagoni, Lorbeer, Baumheide und Maiblumenbäume sind hier zu finden. In Santana sehen wir die kleinen, typischen strohgedeckten Spitzdächerhäuser, die heute unter Denkmalschutz stehen. Weiter geht es zum 590 Meter hohen Adlerfelsen von Porto da Cruz – dem Wahrzeichen des Nordens. Weiter geht es nach Porto da Cruz, wo auch heute noch Zuckerrohr angebaut und verarbeitet wird. Von Portela aus genießen wir einen Panoramarundblick bevor es weiter geht nach Pico do Facho mit Ausblick über Canical und die Machico Täler. Über Machico, der ehemaligen Inselhauptstadt, geht es zurück ins Hotel.
7.TagFak. Wanderausflug Ribeira da Janela mit Ausklang am Meer
Der heutige Wanderausflug führt Sie noch einmal in den Nordwesten der Insel, entlang des Ribeira da Janela. Über den Encumeda Pass und Sao Vicente fahren wir bis zur Levada da Ribeira da Janela. Üppige Vegetation entlang des Wasserweges erwartet uns auf der heutigen Wanderung. Nach der Pause kehren wir um und wandern wieder talwärts. Tagesausklang in Porto Moniz für einen Stadtbummel oder einem Bad im Meer.
Element 7
8.TagHeimreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.
Karte
Leistungen
  • Flug Wien – Funchal – Wien (teilweise Umsteigeverbindung)
  • 7xÜN/HP im Hotel Rocamar****
  • 3x Kulturausflüge lt. Programm
  • Flughafentransfers vor Ort
  • Örtliche deutschsprachige Reisleitung während der Ausflüge
  • RETTER Reisebegleitung ab/bis Österreich
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
  • Termin

    11.05.2024 - 18.05.2024 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.698,-
      • EZ
      • € 336,-
      • Wanderausflug Ribeiro Frio inkl. BBQ
      • € 75,-
      • Wanderausflug Riveria da Janela inkl. Picknick
      • € 65,-
      • Transfer/Strecke
      • € 58,-
      • Wanderausflug Halbtags Sao Lourenco
      • € 39,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
  • Termin

    17.10.2024 - 24.10.2024 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.698,-
      • EZ
      • € 336,-
      • Wanderausflug Ribeiro Frio inkl. BBQ
      • € 75,-
      • Wanderausflug Riveria da Janela inkl. Picknick
      • € 65,-
      • Transfer/Strecke
      • € 58,-
      • Wanderausflug Halbtags Sao Lourenco
      • € 39,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
Info

Portugal

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Portugal
  • Hauptstadt: Lissabon
  • Sprache: Portugisisch
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!

Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; übliche europäische Stecker

Geld & Währung

EURO

Zeit

Zeitunterschied zu MEZ: -1 h

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo