1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Spanischer Jakobsweg

Flugreisen,

Am spanischen Jakobsweg

Von Puerto de Ibaneta bis nach Santiago de Compostela

Wandern entlang des Camino Francés nach Santiago de Compostela, einem der drei großen Pilgerziele der Christenheit im Mittelalter.

Weitere Informationen

Element 7
1. TagEinstimmung
Flug & Transfer zum Hotel.
2. TagWo der Camino beginnt
Wir fahren mit dem Bus zum Puerto de Ibañeta. Wir wandern zum Kloster Roncevalles. Busfahrt nach Pamplona. | ca. 14 km.
3. TagDie Brücke der Königin
Erste Wanderung zur berühmtesten Brücke am Camino. Über Estella erreichen wir das Kloster Santa Maria la Real de Irache und schließlich Logroño. | ca. 17 km, 5 Std.
4. TagEin Hühnerstall in der Kirche
Nach Santo Domingo de la Calzada zum schönsten Hühnerstall Spaniens. Wir wandern zum Kloster San Juan de Ortega und erreichen am Nachmittag Burgos.| ca.16 km, 5 Std. (inkl. Stadtspaziergang)
5. TagDie Hochebene von Castrojeriz
Nach einer beeindruckenden Wanderung vorbei am Kloster San Anton und den alten Bauten von Castrojeriz geht es per Bus nach Frómista. Ausklang in Burgos. | insg. ca. 14 km, 4 Std.
6. TagDurch die Meseta nach Léon
Über Villalcázar de Sirga geht‘s durch die Meseta nach Corrión de los Condes. Per Bus nach León - eine der schönsten Städte am Camino. | insg. 16 km, 5 Std. (inkl. Stadtspaziergang)
7. TagAn der Grenze zum Bierzo
Besuch in Astorga, Wanderung zum Cruz de Ferro. Abstieg bis El Acebo und Busfahrt zur Templerstadt Ponferrada. | insg. 19 km, 6 Std.
8. TagDurch das Valcarce-Tal
An der Grenze zu Galicien befindet sich das Dorf O Cebreiro mit dem „galicischen Heiligen Gral“. Busfahrt nach Lugo. | ca. 21 km, 7 Std..
9. TagDie versunkene Stadt
Wir wandern in Richtung Portomarin. Gemütlicher Abend in Lugo. | ca. 19 km, 6 Std.
10. TagDurch die Pórtico de la Gloria Monte do Gozo - der Berg der Freude!
Angekommen in Santiago de Compostela gehen wir in die Kathedrale. | 10 km, ca. 4 Std. (mit Stadtrundgang)
11. Tag„Das Ende der Welt“
Busfahrt zur Marienkirche, Muxia. Wanderung am Atlantik bis zum Cabo Fisterra. Rückkehr nach Santiago und Ausklang. | insg. ca. 13 km, 4 Std.
Element 7
12. TagBuen Camino!
Rückflug nach Wien.
  • list-elementHinflug Wien–Madrid–Pamplona
  • list-elementRückflug Santiago–Madrid–Wien
  • list-elementFlughafengeb. (dzt. € 67,-)
  • list-element11x ÜN/HP in 3* bis 4* Hotels + 2x Pamplona, 1x Logrono, 2x Burgos, 1x Leon, 1x Ponferrada, 2x Lugo, 2x Santiago de Compostela
  • list-elementWanderungen lt. Programm
  • list-elementKurtaxen, Gebühren
  • list-elementInfomaterial
  • list-elementPilgerpass
  • list-elementFlughafentransfers
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termin

    23.09.2020 - 04.10.2020 (12 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.928,-
      • EZ
      • € 395,-
      • Stornoversicherung
      • € 58,-
      • Transfer/Strecke
      • € 38,-
  • Termine in Arbeit

Spanien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Spanien
  • list-elementHauptstadt: Madrid
  • list-elementSprache: Spanisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!

Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Deutschland wird meist ein Schuko Stecker/Euro Stecker verwendet.

Geld & Währung

EURO

Zeit

In Spanien gibt es keine Zeitverschiebung, es gilt die gleiche MEZ wie in Österreich. Auf den Kanarischen Inseln gibt es einen Zeitunterschied von -1h zur MEZ.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Element 7
1. TagEinstimmung
Flug & Transfer zum Hotel.
2. TagWo der Camino beginnt
Wir fahren mit dem Bus zum Puerto de Ibañeta. Wir wandern zum Kloster Roncevalles. Busfahrt nach Pamplona. | ca. 14 km.
3. TagDie Brücke der Königin
Erste Wanderung zur berühmtesten Brücke am Camino. Über Estella erreichen wir das Kloster Santa Maria la Real de Irache und schließlich Logroño. | ca. 17 km, 5 Std.
4. TagEin Hühnerstall in der Kirche
Nach Santo Domingo de la Calzada zum schönsten Hühnerstall Spaniens. Wir wandern zum Kloster San Juan de Ortega und erreichen am Nachmittag Burgos.| ca.16 km, 5 Std. (inkl. Stadtspaziergang)
5. TagDie Hochebene von Castrojeriz
Nach einer beeindruckenden Wanderung vorbei am Kloster San Anton und den alten Bauten von Castrojeriz geht es per Bus nach Frómista. Ausklang in Burgos. | insg. ca. 14 km, 4 Std.
6. TagDurch die Meseta nach Léon
Über Villalcázar de Sirga geht‘s durch die Meseta nach Corrión de los Condes. Per Bus nach León - eine der schönsten Städte am Camino. | insg. 16 km, 5 Std. (inkl. Stadtspaziergang)
7. TagAn der Grenze zum Bierzo
Besuch in Astorga, Wanderung zum Cruz de Ferro. Abstieg bis El Acebo und Busfahrt zur Templerstadt Ponferrada. | insg. 19 km, 6 Std.
8. TagDurch das Valcarce-Tal
An der Grenze zu Galicien befindet sich das Dorf O Cebreiro mit dem „galicischen Heiligen Gral“. Busfahrt nach Lugo. | ca. 21 km, 7 Std..
9. TagDie versunkene Stadt
Wir wandern in Richtung Portomarin. Gemütlicher Abend in Lugo. | ca. 19 km, 6 Std.
10. TagDurch die Pórtico de la Gloria Monte do Gozo - der Berg der Freude!
Angekommen in Santiago de Compostela gehen wir in die Kathedrale. | 10 km, ca. 4 Std. (mit Stadtrundgang)
11. Tag„Das Ende der Welt“
Busfahrt zur Marienkirche, Muxia. Wanderung am Atlantik bis zum Cabo Fisterra. Rückkehr nach Santiago und Ausklang. | insg. ca. 13 km, 4 Std.
Element 7
12. TagBuen Camino!
Rückflug nach Wien.
Karte
Leistungen
  • Hinflug Wien–Madrid–Pamplona
  • Rückflug Santiago–Madrid–Wien
  • Flughafengeb. (dzt. € 67,-)
  • 11x ÜN/HP in 3* bis 4* Hotels + 2x Pamplona, 1x Logrono, 2x Burgos, 1x Leon, 1x Ponferrada, 2x Lugo, 2x Santiago de Compostela
  • Wanderungen lt. Programm
  • Kurtaxen, Gebühren
  • Infomaterial
  • Pilgerpass
  • Flughafentransfers
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termin

    23.09.2020 - 04.10.2020 (12 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.928,-
      • EZ
      • € 395,-
      • Stornoversicherung
      • € 58,-
      • Transfer/Strecke
      • € 38,-
Info

Spanien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Spanien
  • Hauptstadt: Madrid
  • Sprache: Spanisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!

Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Deutschland wird meist ein Schuko Stecker/Euro Stecker verwendet.

Geld & Währung

EURO

Zeit

In Spanien gibt es keine Zeitverschiebung, es gilt die gleiche MEZ wie in Österreich. Auf den Kanarischen Inseln gibt es einen Zeitunterschied von -1h zur MEZ.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo