1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Venedig im November © adobestock

Busreisen,

Venedig à la carte

Hotel La Fenice nur 5 Minuten vom Markusplatz entfernt

Folgen Sie uns auf den Spuren der großen venezianischen Renaissancemaler Bellini, Tizian, Veronese und Tintoretto! Sehen Sie Meisterwerke, die noch an ihren originalen Bestimmungsorten in oft unbekannten, kleinen Kirchen abseits des Touristenrummels, zu finden sind.

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1. TagAnreise – Gran Scuola di San Rocco
Anreise nach Venedig – unser Hotel liegt inmitten der Lagunenstadt. Die Tintoretto-Gemälde in der Scuola sind der umfangreichste biblische Zyklus der abendländischen Kunst.
2. TagVon Dorsoduro bis San Polo
Viele große Meisterwerke Tizians, Veroneses und Bellinis werden uns erfreuen, auch unter anderem verschiedene „Abendmahl“-Gemälde Tintorettos. Ebenso stehen bedeutende Malereien Paolo Veroneses auf unserem Programm, der mit der Ausmalung von San Sebastiano seinen Ruhm begründete. Meisterwerke Tizians und Bellinis runden unsere Besichtigung ab. Danach Freizeit.
3. TagVon Castello nach Cannaregio
Wir begegnen wiederum versteckten und bekannten Höhepunkten der Renaissancemalerei. Dann werden wir einem Gemäldezyklus Carpaccios und der „Sacra Conversatione“, einem Alterswerk des Giovanni Bellini genauso staunend gegenüberstehen, wie einem Hauptwerk der Frührenaissance von Cima di Conegliano. Ein Besuch von San Giorgio Maggiore führt uns zu Tintorettos visionärer letzter Version des Abendmahl-Themas. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.
blue-bus-icon
4. TagGalleria dell`Àccademia
Besuch der Galleria dell`Àccademia, sie sehen u.a. die Madonnen Bellinis, „La Tempesta“ von Giorgione, „Das Gastmahl im Hause Levi“ von Veronese, Tintorettos Markus-Zyklus und Titians „Tempelgang Mariä“. Die Begegnung mit Tizians „Pieta“, dem letzten Werk des greisen Meisters, gehört zu den ergreifendsten Momenten eines Venedigaufenthaltes. Rückreise am Nachmittag.
  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-element3x ÜN im 3 Sterne Hotel La Fenice
  • list-elementStadtplan
  • list-elementKulturspaziergänge lt. Programm
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termin

    22.11.2020 - 25.11.2020 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 425,-
      • EZ
      • € 140,-
      • Stornoversicherung
      • € 13,-
  • Termine in Arbeit

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Italien
  • list-elementHauptstadt: Rom
  • list-elementSprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1. TagAnreise – Gran Scuola di San Rocco
Anreise nach Venedig – unser Hotel liegt inmitten der Lagunenstadt. Die Tintoretto-Gemälde in der Scuola sind der umfangreichste biblische Zyklus der abendländischen Kunst.
2. TagVon Dorsoduro bis San Polo
Viele große Meisterwerke Tizians, Veroneses und Bellinis werden uns erfreuen, auch unter anderem verschiedene „Abendmahl“-Gemälde Tintorettos. Ebenso stehen bedeutende Malereien Paolo Veroneses auf unserem Programm, der mit der Ausmalung von San Sebastiano seinen Ruhm begründete. Meisterwerke Tizians und Bellinis runden unsere Besichtigung ab. Danach Freizeit.
3. TagVon Castello nach Cannaregio
Wir begegnen wiederum versteckten und bekannten Höhepunkten der Renaissancemalerei. Dann werden wir einem Gemäldezyklus Carpaccios und der „Sacra Conversatione“, einem Alterswerk des Giovanni Bellini genauso staunend gegenüberstehen, wie einem Hauptwerk der Frührenaissance von Cima di Conegliano. Ein Besuch von San Giorgio Maggiore führt uns zu Tintorettos visionärer letzter Version des Abendmahl-Themas. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.
blue-bus-icon
4. TagGalleria dell`Àccademia
Besuch der Galleria dell`Àccademia, sie sehen u.a. die Madonnen Bellinis, „La Tempesta“ von Giorgione, „Das Gastmahl im Hause Levi“ von Veronese, Tintorettos Markus-Zyklus und Titians „Tempelgang Mariä“. Die Begegnung mit Tizians „Pieta“, dem letzten Werk des greisen Meisters, gehört zu den ergreifendsten Momenten eines Venedigaufenthaltes. Rückreise am Nachmittag.
Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 3x ÜN im 3 Sterne Hotel La Fenice
  • Stadtplan
  • Kulturspaziergänge lt. Programm
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termin

    22.11.2020 - 25.11.2020 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 425,-
      • EZ
      • € 140,-
      • Stornoversicherung
      • € 13,-
Info

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Italien
  • Hauptstadt: Rom
  • Sprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo