Natur & Kultur im Frühling mit dem RETTER Luxus-Reisebus

Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse: Rundreisen sind wahrscheinlich die schönste Art, die Welt zu entdecken. Die bunte Vielfalt quer durch Europa wartet darauf von Ihnen bereist zu werden. Attraktive Sehenswürdigkeiten, gespickt mit landschaftlichen Höhepunkten und Foto-Stopps, werden harmonisch aufeinander abgestimmt.

Unsere Busreisen führen Sie in folgende Länder Europas:

  • Griechenland
  • Bulgarien
  • Kroatien
  • Deutschland
  • Italien
  • Rumänien
  • Dänemark
  • Montenegro
  • Albanien
  • u.v.m.


Darfs ein bisschen Mehr sein?
Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden. Zeit für Eigenes: Je nach Reiseart planen wir Freiräume für Ihre persönliche Urlaubslaune ein. Jetzt Plätze sichern und die passende Zustiegsstelle finden.

  • Moldauklöster © iStock
  • Bukarest, Parlamentspalast © iStock
  • Sibiu
Reisen für Herz und Seele

Rumänien | Natur & Kulturschätze authentisch erleben

Unsere Natur- und Kulturreise führt durch vier Regionen: von der Maramures in die Bukowina nach Siebenbürgen bis in die Walachei.

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 9x ÜN in sehr guten 4* Hotels
  • 1x Mittagessen lt. Programm
  • 3x Abendessen im Hotel
  • 5x Abendessen in guten Restaurants
  • Wein- und Schnapsverkostung lt. Programm
  • Alle Eintritte inkl. Führungen
  • Reiseleiter ab Oradea bis Bukarest
  • Flug Bukarest – Wien
  • inkl. Flughafentaxen (dzt. € 20,-)
  • Flughafentransfer ab Wien bis zur Einstiegsstelle
Termin 2020
08.05. - 17.05.

Preis pro Person / DZ  € 1198.00

EZ-Zuschlag  € 245.00

Seite drucken

Rumänien | Natur & Kulturschätze authentisch erleben

08.05. - 17.05.2020 | Natur - & Kulturreise mit dem Bus durch vier Regionen Rumäniens

Unsere Natur- und Kulturreise führt durch vier Regionen: von der Maramures in die Bukowina nach Siebenbürgen bis in die Walachei. Verfeinert mit kulinarischen Erlebnissen und mit dem Besuch der besten Weingüter des Landes, erleben Sie Rumänien mit allen Sinnen!


1.Tag - Oradea

Anreise in die Jugendstil-Hauptstadt Rumäniens. 1x ÜN 

2.Tag - Oradea - Maramures

Nach der Stadterkundung fahren wir nach Carei, genießen im Schloss Károly mittags regionale Spezialitäten und edle Weine vom Weingut Nachbill, eines der renommiertesten Bio-Weingüter des Landes. Im Dorf Mediesul Aurit verkosten wir den besten Pflaumenschnaps Rumäniens. Auf der Fahrt nach Sighetu Marmatiei besuchen wir den Lustigen Friedhof von Sapanta. 1x ÜN

3.Tag - Maramures – Bukowina

In Sighetu Marmatiei sehen wir das Eli Wiesel Geburtshaus, Friedensnobelpreisträger und das einstige kommunistische Gefängnis. Auf der Fahrt durch das malerische Iza-Tal besichtigen wir die Holzkirchen in Barsana und Ieud. Über den „Prislop“ Pass erreichen wir die Bukowina. Das Moldaukloster Moldovita erkunden wir mit Schwester Tatiana. 1x ÜN in Suceava

4.Tag - Moldauklöster – Siebenbürgen

In Patrauti sehen wir das älteste der Moldauklöster, das Kloster Voronet, bekannt als Sixtinische Kapelle des Ostens ist ein Juwel. Wir fahren über den Borgo-Pass zum Abendessen am Weingut Liliac, Weiterfahrt nach Targu Mures. 1 x ÜN

5.Tag - Draculas Geburtsort - Sibiu

Wir fahren ins mittelalterliche Sighisoara, wir sehen Uhrturm, Draculas Geburtshaus, die Holzstiege u.v.m. In Biertan besichtigen wir die größte der Kirchenburgen Siebenbürgens. Stadtrundgang in Sibiu. Abends sind wir zu Gast im Dorf Sibiel auf einem Bauernhof, wo wir das berühmte Hinterglasmalerei-Museum besuchen.  1 x ÜN

6.Tag - Sibiu – Avrig – Fagaras – Brasov

Rundgang im Freilichtmuseum der Siebenbürger Sachsen im Dorf Astra. In Avrig besichtigen wir das Brukenthal-Palais und genießen ein Mittagessen. Fahrt über Fagaras nach Brasov, dem „rumänischen Salzburg“. Bei einem Rundgang sehen wir u.a. die Schwarze Kirche. Abendessen im Restaurant Sergiana.  2x ÜN

7.Tag - Kirchenburgen in Siebenbürgen

In Prejmer und Harman sehen wir zwei der schönsten Kirchenburgen Siebenbürgens. Wir fahren weiter über Feldiora nach Ghimbav, wo die gotische Basilika mit farbenfroher Ausmalung von 1902 überrascht. Ausklang in Brasov.

8.Tag - Märchenschlösser im Königstal - Bukarest

Wir sehen die Bauernfestung Rasnov, machen einen Fotostopp beim Dracula-Schloss und fahren weiter nach Sinaia. Wir besichtigen Schloss Peles, das „rumänische Neuschwanstein“. Im Stil der Neorenaissance gebaut, war es einer der modernsten Schlösser seiner Zeit. Im Schloss Pelisor bestaunen wir den Theatersaal, der von Gustav Klimt ausgeführt wurde. Wir fahren nach Bukarest, Abendessen im traditionellen Bierlokal „Caru cu Bere“. 2 x ÜN

9.Tag - Bukarest

Nach einer Stadtrundfahrt durch das „Paris des Ostens“ besuchen wir das Palais Cotroceni, die ehemalige Königsresidenz, seit 1991 Nationalmuseum und amtlicher Wohnsitz des Präsidenten. Danach besuchen wir die ehemalige Ceausescu-Villa mit 80 luxuriös ausgestatteten Zimmern, Kino und Bunker. Der Abend klingt im Panorama-Restaurant 18Lounge genussvoll aus.

10.Tag - Bukarest

Wir besichtigen den Parlamentspalast, der mit seinen 330.000 m² das zweitgrößte Gebäude der Welt ist. 1984 gebaut, von 400 Architekten geplant und von 20.000 Arbeitern ausgeführt. Nachmittags Flug nach Wien und Transfer zur Einstiegsstelle. 

 

Zustiegsstellen & allgemeine Informationen

« Übersicht

Reise zur Merkliste hinzufügen
'Rumänien | Natur & Kulturschätze authentisch erleben'
zur Merkliste hinzufügen
Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage