Musikreisen 2020

Unsere RETTER Musikreisen lassen die Herzen von Opern- und Musikliebhabern höherschlagen. Erleben Sie internationale Stars in den schönsten Opernhäusern und Konzertsälen Europas! Stilvolle, Hotels, kulinarische Highlights und ein liebevoll zusammengestelltes Rahmenprogramm sorgen für ein einzigartiges Reiseerlebnis!

  • Dresden, Zwinger
  • Dresden Semperoper (c) Shutterstock
Reisen für Herz und Seele

Operngenuss in Dresden

Erkunden Sie eine der schönsten Städte Europas mit der in Dresden lebenden Kunsthistorikerin Nicole Brey und genießen Sie eine Aufführung in der Semperoper.

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 3x ÜN / FR im 4-Sterne-Hotel, zentrale Lage
  • 1 x Abendessen am Anreisetag
  • 3x Stadtführungen laut Programm
  • 1x Stadtrundfahrt laut Programm
  • Kurtaxe
  • Werkseinführung
  • RETTER-Reiseleitung

Opernkarte Kategorie 1 | Parkett

25.03. Le Nozze di Figaro   € 95,-

Termin 2020
24.03. - 27.03.

Preis pro Person / DZ  € 397.00

EZ-Zuschlag  € 75.00

Seite drucken

Operngenuss in Dresden

4 Tage Busreise mit Kunst und Kultur in der Barockhauptstadt

Bühnenbild oder Wirklichkeit? Elbflorenz überrascht durch seine perfekt komponierten Plätze, die prächtigen Barockbauten und mit dem monumentalen Residenzschloss. Erkunden Sie eine der schönsten Städte Europas mit der in Dresden lebenden Kunsthistorikerin Nicole Brey.


1.Tag - Dresden

Direkte Anreise ins Hotel, gelegen im Zentrum mit herrlichem Blick auf die Elbe.


2.Tag - Opernmetropole - Frauenkirche - Porzellan-Museum im Zwinger

Bei einem Stadtrundgang wandeln Sie auf den Spuren der Opernmetropole. Zwischen Semperoper und Frauenkirche erklingt Dresden als Bühne des Musiktheaters und der Oper von Heinrich von Schütz bis Richard Strauss. Der Rundgang endet am Neumarkt bei der Frauenkirche, wo um 12.00 Uhr die Orgelandacht beginnt. Nachmittags tauchen Sie ein in die Welt ostasiatischen und Meißner Porzellans im Porzellanmuseum im Zwinger.


3.Tag - Residenzschloss + Stadtrundfahrt

Heute erkunden Sie das Dresdner Residenzschloss, Sie lernen den bereits rekonstruierten Bereich des Kleinen Schlosshofs mit seiner faszinierenden neuen Kuppel und die Englische Treppe kennen. Weiter führt der Rundgang ins Neue Grüne Gewölbe, in die Türckische Cammer und die Rüstkammer. Nachmittags erkunden Sie Dresden bei einer Stadtrundfahrt, sehen Sie u.a. das Ufa-Kino von Coop Himmelblau, die Gläserne Manufaktur, das Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie, werfen Sie einen Blick auf die drei Elbschlösser und auf die „umstrittene“ Waldschlösschenbrücke. Vorbei am Militärhistorischem Museum fahren wir über das Barockviertel Innere Neustadt zurück in die Altstadt. Abends genießen Sie eine Aufführung in der Semperoper (März-Termin: am 2.Tag).


4. Tag - Ausklang & Heimreise.

 

Zustiegsstellen & allgemeine Informationen

« Übersicht

Reise zur Merkliste hinzufügen
'Operngenuss in Dresden'
zur Merkliste hinzufügen
Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage