1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Nockberge © Kärnten Werbung_Franz Gerdl

Busreisen,

Wandern in den Nockbergen

Unterwegs im Biosphärenpark

Sanfte Kuppen, weite Almen, herrliche Zirbenwälder und eine besonders reiche Blumenpracht erwarten Sie auf unserer Wandertour durch die Nockberge. Geführt von einem Biosphären-Ranger erkunden wir teils unbekannte Wege und erleben die schönsten Gipfel und Bergseen der Nockregion.

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1. TagAnreise und Wanderung zur Moschelitzen/Rodresnock (2.310 m)
Als erste Tour wählen wir uns eine kurze Tour auf diesem auch aus einem Kärntnerlied berühmten Berg. Wir starten vom Falkertsee und wählen einen gemütlichen Aufstieg über den Ostrücken. Die schöne Aussicht gibt uns eine erste Übersicht über diese Berggruppe. Der Abstieg führt uns über die Falkertscharte durch das Sonnental zurück zum Falkertsee. ↑ 450 HM ↓ 450 HM, 2 ½ Std., leicht.
2. TagGipfelglück am Königstuhl (2.336 m)
Diesen eindrucksvollen Berg kann man von vielen Seiten aus besteigen. Wir wählen den unbekanntesten und zugleich schönsten; von der Prießhütte wandern wir durch Zirben-Wälder über den Stangboden zum Karlnock. Von hier ist es nur mehr ein kurzes Stück zum Gipfel des Königstuhls. Herrliche Ausblicke belohnen uns für den 2 ¾ stündigen Aufstieg. Abgestiegen wird dann zur Eisentalhöhe, wo uns der Bus wieder aufnimmt. ↑ 670 HM ↓ 300 HM, 4 Std., leicht-mittel.
3. TagVom Windebensee zum Falkert (2.308 m)
Entlang der Nockalmstraße fahren wir bis zu unserem Startpunkt dem Windebensee. Wir folgen „dem Weg des Buches“: Zunächst geht es 250 m hinauf auf den Rücken zwischen Klomnock und Falkert. Dann folgen wir sehr gemütlich mit geringen Steigungen einem Höhenweg zur Hundsfeldscharte von der wir bald unser Ziel erreicht haben. Beim Rückweg können wir noch den am Weg liegenden Steinnock mitnehmen. ↑ 540 HM ↓ 540 HM, 4 Std., mittel.
blue-bus-icon
4. TagDreiseenrunde auf der Turracherhöhe
Zum Abschluss unserer Reise wandern wir entlang des Weges der Sinne, vom Grünsee zum Schwarzsee und weiter zum Turrachsee, Im Anschluss Heimreise. ↑ 130 HM ↓ 130 HM, 2 Std., leicht.
  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-element3x ÜN im Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim***
  • list-elementHalbpension mit 4-Gang Abendessen
  • list-elementgeführte Wanderungen mit Biosphärenpark-Ranger lt. Programm
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termin

    13.09.2020 - 16.09.2020 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 475,-
      • EZ
      • € 45,-
      • Stornoversicherung
      • € 14,-
  • Termine in Arbeit

Österreich

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Land: Österreich

Hauptstadt: Wien

Sprache: Deutsch

Geld & Währung

EURO

Zeit

MEZ

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1. TagAnreise und Wanderung zur Moschelitzen/Rodresnock (2.310 m)
Als erste Tour wählen wir uns eine kurze Tour auf diesem auch aus einem Kärntnerlied berühmten Berg. Wir starten vom Falkertsee und wählen einen gemütlichen Aufstieg über den Ostrücken. Die schöne Aussicht gibt uns eine erste Übersicht über diese Berggruppe. Der Abstieg führt uns über die Falkertscharte durch das Sonnental zurück zum Falkertsee. ↑ 450 HM ↓ 450 HM, 2 ½ Std., leicht.
2. TagGipfelglück am Königstuhl (2.336 m)
Diesen eindrucksvollen Berg kann man von vielen Seiten aus besteigen. Wir wählen den unbekanntesten und zugleich schönsten; von der Prießhütte wandern wir durch Zirben-Wälder über den Stangboden zum Karlnock. Von hier ist es nur mehr ein kurzes Stück zum Gipfel des Königstuhls. Herrliche Ausblicke belohnen uns für den 2 ¾ stündigen Aufstieg. Abgestiegen wird dann zur Eisentalhöhe, wo uns der Bus wieder aufnimmt. ↑ 670 HM ↓ 300 HM, 4 Std., leicht-mittel.
3. TagVom Windebensee zum Falkert (2.308 m)
Entlang der Nockalmstraße fahren wir bis zu unserem Startpunkt dem Windebensee. Wir folgen „dem Weg des Buches“: Zunächst geht es 250 m hinauf auf den Rücken zwischen Klomnock und Falkert. Dann folgen wir sehr gemütlich mit geringen Steigungen einem Höhenweg zur Hundsfeldscharte von der wir bald unser Ziel erreicht haben. Beim Rückweg können wir noch den am Weg liegenden Steinnock mitnehmen. ↑ 540 HM ↓ 540 HM, 4 Std., mittel.
blue-bus-icon
4. TagDreiseenrunde auf der Turracherhöhe
Zum Abschluss unserer Reise wandern wir entlang des Weges der Sinne, vom Grünsee zum Schwarzsee und weiter zum Turrachsee, Im Anschluss Heimreise. ↑ 130 HM ↓ 130 HM, 2 Std., leicht.
Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 3x ÜN im Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim***
  • Halbpension mit 4-Gang Abendessen
  • geführte Wanderungen mit Biosphärenpark-Ranger lt. Programm
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termin

    13.09.2020 - 16.09.2020 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 475,-
      • EZ
      • € 45,-
      • Stornoversicherung
      • € 14,-
Info

Österreich

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Land: Österreich

Hauptstadt: Wien

Sprache: Deutsch

Geld & Währung

EURO

Zeit

MEZ

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo