1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Villa Barbarigo in Valsanzibio

Busreisen, Sternfahrten,

Venedigs geheime Gärten

Treviso - Giotto in Padua - Prosecco

Auf unserer Reise entdecken Sie versteckte Palazzo Gärten, den schönsten Barockgarten des Venetos und weltberühmte Fresken in Padua.

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1.TagTreviso, im Garten Venedigs
Anreise in die „bemalte Stadt“, farbenfrohe Fresken zeigen sich im Stadtbild. Kanaldurchzogen ist Treviso die beschauliche Variante zu Venedig. Nach einem Stadtrundgang fahren wir ins 4-Sterne Hotel, inmitten einer Parklandschaft vor den Toren Trevisos.
2.TagGeheime Gärten & Inseln Venedigs
Mit der Bahn fahren wir nach Venedig. Wir besichtigen zwei Gärten hinter Prunkfassaden. Der Garten des Palazzo Nani Bernardo schmückt sich mit Rosenbeeten, einer hundertjährigen Glyzinie und der höchsten Palme Venedigs. Als besonderes Highlight öffnet unsere Stadtführerin ihren exklusiven Privatgarten für uns, ein verstecktes Idyll zwischen Kanälen und Steinhäusern. Spaziergang ins Viertel San Polo. In einem alten Casino ist vor sechs Jahren ein Zentrum für französische Musik der Romantik, der Palazetto Bru Zane, entstanden. Wir sehen einen kleinen, idyllischen Garten in dem Musik spürbar wird, auch ein Blick ins genial renovierte Gebäude lohnt sich. Typisch venezianisch kehren wir in eine Weinkneipe (Bacari) ein, wo wir ein Glas Wein und 3 Chicchetti verkosten. Danach Freizeit für eine kurze individuelle Mittagspause. Am Nachmittag geht es weiter zur Fondazione Querini Stampalia, ein Beispiel für einen modernen venezianischen Garten. Der Architekt Carlo Stampalia hat diesen in den Siebziger Jahren entworfen – Stein und Wasser sind die beiden wesentlichen Gestaltungselemente. Am Abend Rückfahrt mit Bahn und Bus ins Hotel.
3.TagEuganeische Hügel & Giotto in Padua
Wir fahren mit Blick auf die Riviera del Brenta, der Verlängerung des Canal Grande auf dem Festland, zur Villa Barbarigo in Valsanzibio, dem schönsten Barockgarten des Venetos. Staunen Sie über die fünf Meter hohen Hecken, die Kanincheninsel, das berühmte Buchsbaum-Labyrinth – und aufgepasst, die Wasserspiele funktionieren! Weiterfahrt nach Padua, in die Stadt des Hl. Antonius. Wir erkunden die schönsten Plätze der Stadt, wie den Prato della Valle, sehen die alte Universität, das Caffè Pedrocchi und die Basilika Sant’Antonio. Weltberühmt ist der Freskenzyklus von Giotto mit 103 Bildmotiven in der Capella degli Scrovegni, ein Meisterwerk spätmittelalterlicher Malerei und als „kleine Sixtinische Kapelle“ bezeichnet. Die Besichtigung ist nur mit Vorreservierung möglich.
blue-bus-icon
4.TagProsecco-Weinstraße & San Daniele
Landschaftlich reizvolle Fahrt bis Conegliano. Das Weinstädtchen lädt mit Laubengängen zu einem Spaziergang ein. Mittags sind wir in San Daniele, danach direkte Heimreise.
  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-element3xÜN HP im 4-Sterne Hotel Villa Fiorita (Nebenhaus)
  • list-elementWillkommensaperitif
  • list-elementStadtführung in Treviso & Padua
  • list-elementganztägige Führung in Venedig
  • list-elementZugfahrten nach Venedig & retour
  • list-elementEintritt Scrovegnikapelle
  • list-elementBacarobesuch mit 1x Glas Wein und 3 Chicchetti
  • list-elementRETTER-Reisebegleitung
  • Termin

    26.05.2022 - 29.05.2022 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 695,-
      • EZ
      • € 115,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Stornopaket
      • € 21,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Graz
      • € 6,-
  • Termin

    03.06.2022 - 06.06.2022 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 695,-
      • EZ
      • € 115,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Stornopaket
      • € 21,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Graz
      • € 6,-
  • Termine in Arbeit

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Italien
  • list-elementHauptstadt: Rom
  • list-elementSprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1.TagTreviso, im Garten Venedigs
Anreise in die „bemalte Stadt“, farbenfrohe Fresken zeigen sich im Stadtbild. Kanaldurchzogen ist Treviso die beschauliche Variante zu Venedig. Nach einem Stadtrundgang fahren wir ins 4-Sterne Hotel, inmitten einer Parklandschaft vor den Toren Trevisos.
2.TagGeheime Gärten & Inseln Venedigs
Mit der Bahn fahren wir nach Venedig. Wir besichtigen zwei Gärten hinter Prunkfassaden. Der Garten des Palazzo Nani Bernardo schmückt sich mit Rosenbeeten, einer hundertjährigen Glyzinie und der höchsten Palme Venedigs. Als besonderes Highlight öffnet unsere Stadtführerin ihren exklusiven Privatgarten für uns, ein verstecktes Idyll zwischen Kanälen und Steinhäusern. Spaziergang ins Viertel San Polo. In einem alten Casino ist vor sechs Jahren ein Zentrum für französische Musik der Romantik, der Palazetto Bru Zane, entstanden. Wir sehen einen kleinen, idyllischen Garten in dem Musik spürbar wird, auch ein Blick ins genial renovierte Gebäude lohnt sich. Typisch venezianisch kehren wir in eine Weinkneipe (Bacari) ein, wo wir ein Glas Wein und 3 Chicchetti verkosten. Danach Freizeit für eine kurze individuelle Mittagspause. Am Nachmittag geht es weiter zur Fondazione Querini Stampalia, ein Beispiel für einen modernen venezianischen Garten. Der Architekt Carlo Stampalia hat diesen in den Siebziger Jahren entworfen – Stein und Wasser sind die beiden wesentlichen Gestaltungselemente. Am Abend Rückfahrt mit Bahn und Bus ins Hotel.
3.TagEuganeische Hügel & Giotto in Padua
Wir fahren mit Blick auf die Riviera del Brenta, der Verlängerung des Canal Grande auf dem Festland, zur Villa Barbarigo in Valsanzibio, dem schönsten Barockgarten des Venetos. Staunen Sie über die fünf Meter hohen Hecken, die Kanincheninsel, das berühmte Buchsbaum-Labyrinth – und aufgepasst, die Wasserspiele funktionieren! Weiterfahrt nach Padua, in die Stadt des Hl. Antonius. Wir erkunden die schönsten Plätze der Stadt, wie den Prato della Valle, sehen die alte Universität, das Caffè Pedrocchi und die Basilika Sant’Antonio. Weltberühmt ist der Freskenzyklus von Giotto mit 103 Bildmotiven in der Capella degli Scrovegni, ein Meisterwerk spätmittelalterlicher Malerei und als „kleine Sixtinische Kapelle“ bezeichnet. Die Besichtigung ist nur mit Vorreservierung möglich.
blue-bus-icon
4.TagProsecco-Weinstraße & San Daniele
Landschaftlich reizvolle Fahrt bis Conegliano. Das Weinstädtchen lädt mit Laubengängen zu einem Spaziergang ein. Mittags sind wir in San Daniele, danach direkte Heimreise.
Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 3xÜN HP im 4-Sterne Hotel Villa Fiorita (Nebenhaus)
  • Willkommensaperitif
  • Stadtführung in Treviso & Padua
  • ganztägige Führung in Venedig
  • Zugfahrten nach Venedig & retour
  • Eintritt Scrovegnikapelle
  • Bacarobesuch mit 1x Glas Wein und 3 Chicchetti
  • RETTER-Reisebegleitung
Termine & Preise
  • Termin

    26.05.2022 - 29.05.2022 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 695,-
      • EZ
      • € 115,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Stornopaket
      • € 21,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Graz
      • € 6,-
  • Termin

    03.06.2022 - 06.06.2022 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 695,-
      • EZ
      • € 115,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Stornopaket
      • € 21,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Graz
      • € 6,-
Info

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Italien
  • Hauptstadt: Rom
  • Sprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.