1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Schweiz, Zahnradbahn Mont Blanc

Busreisen, Sternfahrten,

Schweiz

Vom Matterhorn bis zum Mont Blanc

Mit seiner einzigartigen und vielfältigen Landschaft ist das Wallis ein Land der Gegensätze. Erleben Sie die Schweizer Bergwelt voller majestätischer Viertausender und faszinierender Gletscher. Ein Ausflug führt nach Frankreich in die „Alpenstadt“ Chamonix, am Fuße des Mont Blanc.

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1. TagWallis
Anreise nach Naters
2. TagAletschgletscher & Bettmerhorn
Mit Bus nach Betten, per Gondelbahn zum Bettmerhorn. Wir genießen den Ausblick auf die Mittelmoränen des Aletschgletscher (UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch). Imposante Viertausender wie die Jungfrau, der Mönch und das Große Fiescherhorn säumen ihn. In dieser überwältigenden Atmosphäre genießen wir unser Mittagessen. Wir sehen einen Film über den Aletschgletscher.
3. TagMont Blanc Express & Chamonix
Wir fahren nach Martigny. Mit dem Mont-Blanc Express durchqueren wir die wilde Trientschlucht. Über eine eindrückliche Steigung überqueren wir den atemberaubenden Pass „Col de Forclaz“. Ab Châtelard erreichen wir mit dem RETTER-Bus Chamonix, die „Hochgebirgsstadt“. Allgegenwärtig ist der Mont Blanc (4810 m), der höchste Berg der Alpen. Mit der Zahnradbahn können Sie zum Eismeergletscher fahren oder Sie nehmen die höchste Seilbahn der Welt zum Auiguille du Midi (zahlbar vor Ort), Nachbargipfel des Mont Blanc. Der Blick auf das „Dach Europas“. bleibt unvergesslich. Fahrt zurück ins Hotel.
4. TagMatterhorn & Zermatt
Heute geht‘s ins „Bergsteigerdorf“ am Fuße des Matterhorns. Mit Bus fahren wir bis Täsch, per Bahn erreichen wir das berühmte, autofreie Zermatt. Um der Naturkulisse mit den höchsten Bergen der Alpen noch etwas näher zu kommen, empfehlen wir die Fahrt auf das Gornergrat. Mit Bahn und Bus Rückfahrt ins Hotel nach Brig.
blue-bus-icon
5. TagHeimreise
Schweiz, Karte
  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-element4x ÜN/ HP im 3-Sterne-Hotel, Naters
  • list-elementFrühstücksbuffet
  • list-element4-Gang-Menü, Abendessen inkl. Nachservice
  • list-elementSeilbahnfahrt zum Bettmerhorn
  • list-elementBesuch der Eiswelt inkl. Filmvorführung
  • list-elementMittagessen
  • list-elementBahnfahrt Mont Blanc Express
  • list-elementBahnfahrt Täsch – Zermatt – Täsch
  • list-elementRundfahrten lt. Programm
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termine in Arbeit

Schweiz

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Schweiz
  • list-elementHauptstadt: Bern
  • list-elementSprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In der Schweiz werden meist dreipolige Stecker verwendet (Zwischenstecker erforderlich).

Geld & Währung

SCHWEIZER FRANKEN
1 Euro = 1,10 Schweizer Franken (Stand November 2019)

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In der Schweiz haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1. TagWallis
Anreise nach Naters
2. TagAletschgletscher & Bettmerhorn
Mit Bus nach Betten, per Gondelbahn zum Bettmerhorn. Wir genießen den Ausblick auf die Mittelmoränen des Aletschgletscher (UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch). Imposante Viertausender wie die Jungfrau, der Mönch und das Große Fiescherhorn säumen ihn. In dieser überwältigenden Atmosphäre genießen wir unser Mittagessen. Wir sehen einen Film über den Aletschgletscher.
3. TagMont Blanc Express & Chamonix
Wir fahren nach Martigny. Mit dem Mont-Blanc Express durchqueren wir die wilde Trientschlucht. Über eine eindrückliche Steigung überqueren wir den atemberaubenden Pass „Col de Forclaz“. Ab Châtelard erreichen wir mit dem RETTER-Bus Chamonix, die „Hochgebirgsstadt“. Allgegenwärtig ist der Mont Blanc (4810 m), der höchste Berg der Alpen. Mit der Zahnradbahn können Sie zum Eismeergletscher fahren oder Sie nehmen die höchste Seilbahn der Welt zum Auiguille du Midi (zahlbar vor Ort), Nachbargipfel des Mont Blanc. Der Blick auf das „Dach Europas“. bleibt unvergesslich. Fahrt zurück ins Hotel.
4. TagMatterhorn & Zermatt
Heute geht‘s ins „Bergsteigerdorf“ am Fuße des Matterhorns. Mit Bus fahren wir bis Täsch, per Bahn erreichen wir das berühmte, autofreie Zermatt. Um der Naturkulisse mit den höchsten Bergen der Alpen noch etwas näher zu kommen, empfehlen wir die Fahrt auf das Gornergrat. Mit Bahn und Bus Rückfahrt ins Hotel nach Brig.
blue-bus-icon
5. TagHeimreise
Karte
Schweiz, Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 4x ÜN/ HP im 3-Sterne-Hotel, Naters
  • Frühstücksbuffet
  • 4-Gang-Menü, Abendessen inkl. Nachservice
  • Seilbahnfahrt zum Bettmerhorn
  • Besuch der Eiswelt inkl. Filmvorführung
  • Mittagessen
  • Bahnfahrt Mont Blanc Express
  • Bahnfahrt Täsch – Zermatt – Täsch
  • Rundfahrten lt. Programm
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
Info

Schweiz

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Schweiz
  • Hauptstadt: Bern
  • Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In der Schweiz werden meist dreipolige Stecker verwendet (Zwischenstecker erforderlich).

Geld & Währung

SCHWEIZER FRANKEN
1 Euro = 1,10 Schweizer Franken (Stand November 2019)

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In der Schweiz haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo