1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Radfahren in Holland

Busreisen,

Radreise Niederlande

Sternfahrt mit Standorthotel in Den Haag

Wussten Sie, dass es in Holland mehr Fahrräder als Einwohner gibt? Zu den schönsten Orten, von Utrecht über die Käsestadt Gouda bis nach Den Haag und Rotterdam führen uns Hollands Radwege. Durch Naturschutzgebiete, entlang von Grachten und Kanälen, vorbei an Windmühlen und üppig blühenden Blumenfeldern.

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1.TagAnreise
Direkte Anreise nach Frankfurt, Abendessen und Zwischenübernachtung in Ihrem Hotel.
2.TagWijk bij Duurstede - Utrecht – Den Haag; 30 km
Mit dem Bus fahren wir heute bis Wijk bij Duurstede mit dem sehenswerten Schloss Duurstede. Weiter geht es entlang von Kanälen - bunte Blumenwiesen am Wegesrand sind unsere ständigen Begleiter - vorbei an alten und imposanten Herrenhäusern bis nach Utrecht mit seinen malerischen Grachten und Parks im Stadtzentrum. Mit dem Bus fahren wir weiter in unser Hotel.
3.Tag Leiden –Wassenaar; 55 km
Heute starten wir in Leiden und über Dünen- & Seewege geht es durch eines der schönsten Naturschutzgebiete. Vorbei an Lisse, dem Dorf der Blumenzwiebelzüchter, an den Badeorten Noordwij aan Zee bis in das bezaubernde Dörfchen Wassenaar. Mit dem Bus geht es zurück in unser Hotel.
4.TagDelft - Den Haag - Hoek van Holland – Delft; 50 km
Wir starten in einer der schönsten Altstädte der Niederlande - in Delft. Bekannt für seine "blaue Keramik" und Heimat des berühmten Malers Vermeer. Lassen wir uns überraschen vom Anblick der tanzenden Häuser. Weiter geht es nach Den Haag, dem königlichen Regierungssitz der Niederlande. Beim Besuch der Schleuse und des Atlantikwalls-Museum in Hoek van Holland erfahren wir mehr über die Geschichte des Hochwasserschutzes in Holland.
5.TagKinderdijk – Rotterdam ; 45 km
Die heutige Etappe führt uns durch ein traumhaft schönes Naturschutzgebiet mit vielen alten Mühlen nach Kinderdijk. Zwischen malerischen Wasserstraßen und historischen Zugbrücken erheben sich die 19 Windmühlen von Kinderdijk (UNESCO Weltkurlturerbe). Weiter geht es nach Rotterdam mit einem der größten Seehäfen der Welt, den wir im Zuge einer Hafenrundfahrt erkunden.
6.TagDelft – Schipluiden - Maassluis – Schiedam - Delft; 65 km
Von Delft aus fahren wir in das maritime Städtchen Maassluis: die erste Stadt am Waterweg und die Schlepperhafenstadt der Niederlande. Bei der Überquerung eines Kanals auf einer Kurbelfähre sind starke Männer und Frauen gefragt. Wir radeln weiter nach Schiedam. Hier ist die Heimat des Jenevers, des traditionellen niederländischen Wacholderschnaps. Danach geht es zurück nach Delft.
7.TagDelft - Gouda; 35 km
Wir radeln in die Käsehochburg der Niederlande - nach Gouda. Wir entdecken die verborgenen Schätze der Stadt: die Goudse Waag, den Fischmarkt den Cincq-Hof und die tanzenden Häuser. Wie wäre es mit einem Käse zum Mittagessen? Danach fahren wir mit dem Bus nach Frankfurt, wo wir übernachten.
blue-bus-icon
8. Tag:Heimreise
Niederlande, Karte
  • list-element
  • list-elementFahrt im RETTER Luxus Reisebus
  • list-elementRadtransport im RETTER Radanhänger
  • list-element5xÜN/HP im Raum Den Haag
  • list-element2xÜN/HP im Raum Frankfurt
  • list-elementÖrtlicher deutschsprachige Reiseleitung
  • list-elementRETTER Radreisebegleitung
  • Termin

    28.07.2024 - 04.08.2024 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.789,-
      • EZ
      • € 398,-
      • Stornopaket
      • € 51,-
  • Termine in Arbeit

Niederlande

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Niederlande
  • list-elementHauptstadt: Amsterdam
  • list-elementSprache: Niederländisch
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In den Niederlanden werden die Steckdosen des Typ C und F eingesetzt. Es wird kein Adapter benötigt.

Geld & Währung

EURO

Zeit

In den Niederlanden gibt es keine Zeitverschiebung. Es ist die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1.TagAnreise
Direkte Anreise nach Frankfurt, Abendessen und Zwischenübernachtung in Ihrem Hotel.
2.TagWijk bij Duurstede - Utrecht – Den Haag; 30 km
Mit dem Bus fahren wir heute bis Wijk bij Duurstede mit dem sehenswerten Schloss Duurstede. Weiter geht es entlang von Kanälen - bunte Blumenwiesen am Wegesrand sind unsere ständigen Begleiter - vorbei an alten und imposanten Herrenhäusern bis nach Utrecht mit seinen malerischen Grachten und Parks im Stadtzentrum. Mit dem Bus fahren wir weiter in unser Hotel.
3.Tag Leiden –Wassenaar; 55 km
Heute starten wir in Leiden und über Dünen- & Seewege geht es durch eines der schönsten Naturschutzgebiete. Vorbei an Lisse, dem Dorf der Blumenzwiebelzüchter, an den Badeorten Noordwij aan Zee bis in das bezaubernde Dörfchen Wassenaar. Mit dem Bus geht es zurück in unser Hotel.
4.TagDelft - Den Haag - Hoek van Holland – Delft; 50 km
Wir starten in einer der schönsten Altstädte der Niederlande - in Delft. Bekannt für seine "blaue Keramik" und Heimat des berühmten Malers Vermeer. Lassen wir uns überraschen vom Anblick der tanzenden Häuser. Weiter geht es nach Den Haag, dem königlichen Regierungssitz der Niederlande. Beim Besuch der Schleuse und des Atlantikwalls-Museum in Hoek van Holland erfahren wir mehr über die Geschichte des Hochwasserschutzes in Holland.
5.TagKinderdijk – Rotterdam ; 45 km
Die heutige Etappe führt uns durch ein traumhaft schönes Naturschutzgebiet mit vielen alten Mühlen nach Kinderdijk. Zwischen malerischen Wasserstraßen und historischen Zugbrücken erheben sich die 19 Windmühlen von Kinderdijk (UNESCO Weltkurlturerbe). Weiter geht es nach Rotterdam mit einem der größten Seehäfen der Welt, den wir im Zuge einer Hafenrundfahrt erkunden.
6.TagDelft – Schipluiden - Maassluis – Schiedam - Delft; 65 km
Von Delft aus fahren wir in das maritime Städtchen Maassluis: die erste Stadt am Waterweg und die Schlepperhafenstadt der Niederlande. Bei der Überquerung eines Kanals auf einer Kurbelfähre sind starke Männer und Frauen gefragt. Wir radeln weiter nach Schiedam. Hier ist die Heimat des Jenevers, des traditionellen niederländischen Wacholderschnaps. Danach geht es zurück nach Delft.
7.TagDelft - Gouda; 35 km
Wir radeln in die Käsehochburg der Niederlande - nach Gouda. Wir entdecken die verborgenen Schätze der Stadt: die Goudse Waag, den Fischmarkt den Cincq-Hof und die tanzenden Häuser. Wie wäre es mit einem Käse zum Mittagessen? Danach fahren wir mit dem Bus nach Frankfurt, wo wir übernachten.
blue-bus-icon
8. Tag:Heimreise
Karte
Niederlande, Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus Reisebus
  • Radtransport im RETTER Radanhänger
  • 5xÜN/HP im Raum Den Haag
  • 2xÜN/HP im Raum Frankfurt
  • Örtlicher deutschsprachige Reiseleitung
  • RETTER Radreisebegleitung
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
  • Termin

    28.07.2024 - 04.08.2024 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.789,-
      • EZ
      • € 398,-
      • Stornopaket
      • € 51,-
  • Termine in Arbeit
Info

Niederlande

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Niederlande
  • Hauptstadt: Amsterdam
  • Sprache: Niederländisch
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In den Niederlanden werden die Steckdosen des Typ C und F eingesetzt. Es wird kein Adapter benötigt.

Geld & Währung

EURO

Zeit

In den Niederlanden gibt es keine Zeitverschiebung. Es ist die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo