1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Panama, Kolumbien

Flugreisen, Rundreisen,

Panama & Kolumbien

Ein Streifzug durch Mittel- & Südamerika

Freuen Sie sich auf den schönsten Abschnitt des Panamakanals. Auf Ihrer Bootsfahrt erleben Sie nicht nur die engste Stelle des Kanals, sondern durchfahren auch einige Schleusen von Miraflores bis zum Gatún See. Ein einmaliges Erlebnis.

Weitere Informationen

Element 7
1. TagAnreise nach Panama City: 1x ÜN
2. TagBootsfahrt durch den Panamakanal
Erleben Sie das sogenannte 8. Weltwunder, auf einer 4-stündigen Bootsfahrt sehen Sie den schönsten Teil des Panamakanals. Wir passieren die Miraflores Schleusen, den Miraflores See, die Pédro Miguel-Schleuse und das Gillard Cut (engste Stelle) bis zum Gatún See. Von hier Fahrt zurück ins Hotel nach Panama City.
3. TagZu Gast bei den Emberá-Indianern
Fahrt nach Curutú, von hier aus schippern wir, mittels einem traditionellen Einbaum-Boot, entlang des grünen Urwaldes, den Rio Chagrés hinauf. Angekommen bei den Emberá Indianern, lernen wir Ihre Traditionen kennen und dürfen sogar ein traditionelles Mittagessen probieren.
4. TagPanama City – Bogota
Eine Kulisse aus hohen Wolkenkratzern, noblen Villen und grünen Hügeln zeichnet das Stadtbild von Panama City. Bei einer geführten Besichtigung sehen wir die Highlights der Stadt. Nachmittags Flug nach Bogota.
5. TagBogota
Wir besuchen den Großmarkt Paloquemao, wo uns ein Farbenmeer an tropischen Früchten, Blumen und einheimischen Gemüse- und Obstsorten erwartet. Mit der Seilbahn geht es auf den Berg Monserate. Bei einer Stadtrundfahrt erleben wir die bunten Häuser im Stadtteil La Candelaria, ein Erbe aus der Kolonialzeit. Auch der Besuch im weltberühmten Goldmuseum darf nicht fehlen.
6. TagBogota – Villa de Leyva
Besuch der berühmten Salzkathedrale im Städtchen Zipaquirá. Angekommen in Villa de Leyva entdecken wir die wichtigsten kolonialen Sehenswürdigkeiten.
7. TagVilla de Leyva
Wir spazieren durch die engen gepflasterten Gassen von Villa de Leyva. Nachmittags Besuch des Klosters Ecce Homo und der Casa Terracota, das Haus ist als größtes Keramikwerk der Welt bekannt.
8. TagBogotá – Medellín
Inlandsflug von Bogotá nach Medellín – wir besuchen den 200 m hohen Granitfelsen „Piedra del Peñol“. Wer möchte kann den Felsen auf über 750 Stufen erklimmen und den herrlichen Rundumblick über die Region und den Stausee genießen (Eintritt zahlbar vor Ort). Im Anschluss besuchen wir das Dorf Guatape, bekannt für seine buntbemalten Haussockel.
9. TagMedellín – Cartagena
Zu Fuß, per Bus und Metro erkunden wir eine der innovativsten Städte der Welt, Medellín. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten entdecken wir auch die unbekannten und versteckten Highlights der Stadt. Über eine sehr lange Rolltreppe erreichen wir die Comuna 13, wir sehen bunte Häuserfassaden, bemalt mit spektakulären Graffitis, der ansässigen Kunstszene. Weiterflug nach Cartagena.
10. TagCartagena
Karibischer Flair und eine koloniale Altstadt erwarten uns. Bei einem Rundgang erkunden wir diese und besichtigen u. a. die Festung San Felipe sowie das Kloster La Popa. Nachmittags Freizeit.
11. TagSan Basilio de Palenque (UNESCO Weltkulturerbe)
Unser heutiger Ausflug führt zur „afrikanischen Ecke Kolumbiens”. Das Dorf, San Basilio de Palenque, ist eine Reflektion der schwierigen Realität, mit der die meisten Afrokariben in Kolumbien zu kämpfen haben. Gleichzeitig ist es auch eine Bastion der Kultur und Geschichte Afrostämmiger. Gegründet von entflohenen Sklaven, die damals auf den amerikanischen Kontinent gebracht wurden. Ihre Musik und eine ausgezeichnete Verteidigungsstrategie machten es zum ersten freien Dorf im spanischen Amerika im Jahre 1730. Ein Führer der Gemeinde erzählt uns alles über die bewegende Geschichte des Dorfes.
Element 7
12. TagHeimreise
Rückflug Cartagena – Amsterdam – Wien.
13. TagAnkunft in Wien
Panama, Kolumbien, Karte
  • list-elementFlug Wien – Amsterdam – Panama City / Cartagena – Amsterdam – Wien
  • list-elementInlandsflüge lt. Programm
  • list-elementinkl. Flughafentaxen dzt. € 128,- (Stand Sept. 2019)
  • list-element11x ÜN in ausgewählten Mittelklassehotels
  • list-elementFrühstück
  • list-element3x Mittagessen
  • list-elementBesichtigungen lt. Programm
  • list-elementqualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • list-element1 Reiseführer pro Buchung
  • list-elementRETTER-Reiseleitung ab/bis Wien
  • Termin

    23.10.2020 - 03.11.2020 (12 Tage)

      • Reisepreis
      • € 3.598,-
      • EZ
      • € 595,-
      • Transfer/Strecke
      • € 38,-
  • Termine in Arbeit

Kolumbien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Sprache:         Spanisch, Englisch

Währung:         Kolumbianischer Peso

Lage:               an der Nordspitze Südamerikas

Hauptstadt:      Bogotá

Landesvorwahl:           +57

Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass! Passgültigkeit: Mindestens 6 Monate bei Einreise (2 freie Seiten im Pass sind erforderlich). Wir empfehlen zusätzlich die Mitnahme einer Reisepasskopie, die man getrennt vom Pass aufbewahren sollte. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

110 Volt/50 Hertz, flachpolige Stecker (Zwischenstecker erforderlich)

Geld & Währung

Die Ein- und Ausfuhr von Landes- und Fremdwährung ist bis zu einem Gegenwert von 10.000 USD möglich. Euro können bei Wechselstuben in Landeswährung umgetauscht werden. Es empfiehlt sich die Mitnahme von Travellerschecks oder Kreditkarten (zu empfehlen sind Visa- und Mastercard).

Zeit

Zeitdifferenz zu MEZ: -6 h

Kleidung

Wir empfehlen bequeme sommerliche Kleidung währen der Rundreise. Für die Badeverlängerung empfehlen wir die Mitnahme von Badebekleidung und ausreichend Sonnenschutz.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität im Allgemeinen nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Insektenschutz, Sonnencreme, Kopfbedeckung und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Panama

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Land:               Panama

Sprache:         Spanisch

Währung:         Balboa

Lage:               liegt auf der Landbrücke zwischen Mittel- und Südamerika

Hauptstadt:      Panama

Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass! Passgültigkeit: Mindestens 6 Monate bei Einreise! Wir empfehlen zusätzlich die Mitnahme einer Reisepasskopie, die man getrennt vom Pass aufbewahren sollte. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

An der Grenze werden die Daten des Einreisenden elektronisch erfasst und ein Einreisestempel im Reisedokument angebracht.

Elektrizität

120 Volt, 60 Hertz, Flachstecker (Zwischenstecker erforderlich)

Geld & Währung

Die Ein- und Ausfuhr von Landes- und Fremdwährung über 10.000 USD muss deklariert werden, die Einfuhr von Bargeld über 30.000 USD ist verboten. Die Mitnahme von Bargeld (US-Dollar) oder Kreditkarten wird empfohlen. Kreditkarten werden so gut wie überall in Großstädten und touristischen Einrichtungen akzeptiert. Der Einsatz von Bankomatkarten funktioniert nicht immer reibungslos.

Zeit

Zeitdifferenz zu MEZ: -6 h

Gesundheit & Impfungen

Leitungswasser ist in Panama nicht trinkbar. Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO. Auf besonders wirksamen Insektenschutz zur Vermeidung von Malaria und anderen Tropenkrankheiten sollte unbedingt geachtet werden.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Element 7
1. TagAnreise nach Panama City: 1x ÜN
2. TagBootsfahrt durch den Panamakanal
Erleben Sie das sogenannte 8. Weltwunder, auf einer 4-stündigen Bootsfahrt sehen Sie den schönsten Teil des Panamakanals. Wir passieren die Miraflores Schleusen, den Miraflores See, die Pédro Miguel-Schleuse und das Gillard Cut (engste Stelle) bis zum Gatún See. Von hier Fahrt zurück ins Hotel nach Panama City.
3. TagZu Gast bei den Emberá-Indianern
Fahrt nach Curutú, von hier aus schippern wir, mittels einem traditionellen Einbaum-Boot, entlang des grünen Urwaldes, den Rio Chagrés hinauf. Angekommen bei den Emberá Indianern, lernen wir Ihre Traditionen kennen und dürfen sogar ein traditionelles Mittagessen probieren.
4. TagPanama City – Bogota
Eine Kulisse aus hohen Wolkenkratzern, noblen Villen und grünen Hügeln zeichnet das Stadtbild von Panama City. Bei einer geführten Besichtigung sehen wir die Highlights der Stadt. Nachmittags Flug nach Bogota.
5. TagBogota
Wir besuchen den Großmarkt Paloquemao, wo uns ein Farbenmeer an tropischen Früchten, Blumen und einheimischen Gemüse- und Obstsorten erwartet. Mit der Seilbahn geht es auf den Berg Monserate. Bei einer Stadtrundfahrt erleben wir die bunten Häuser im Stadtteil La Candelaria, ein Erbe aus der Kolonialzeit. Auch der Besuch im weltberühmten Goldmuseum darf nicht fehlen.
6. TagBogota – Villa de Leyva
Besuch der berühmten Salzkathedrale im Städtchen Zipaquirá. Angekommen in Villa de Leyva entdecken wir die wichtigsten kolonialen Sehenswürdigkeiten.
7. TagVilla de Leyva
Wir spazieren durch die engen gepflasterten Gassen von Villa de Leyva. Nachmittags Besuch des Klosters Ecce Homo und der Casa Terracota, das Haus ist als größtes Keramikwerk der Welt bekannt.
8. TagBogotá – Medellín
Inlandsflug von Bogotá nach Medellín – wir besuchen den 200 m hohen Granitfelsen „Piedra del Peñol“. Wer möchte kann den Felsen auf über 750 Stufen erklimmen und den herrlichen Rundumblick über die Region und den Stausee genießen (Eintritt zahlbar vor Ort). Im Anschluss besuchen wir das Dorf Guatape, bekannt für seine buntbemalten Haussockel.
9. TagMedellín – Cartagena
Zu Fuß, per Bus und Metro erkunden wir eine der innovativsten Städte der Welt, Medellín. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten entdecken wir auch die unbekannten und versteckten Highlights der Stadt. Über eine sehr lange Rolltreppe erreichen wir die Comuna 13, wir sehen bunte Häuserfassaden, bemalt mit spektakulären Graffitis, der ansässigen Kunstszene. Weiterflug nach Cartagena.
10. TagCartagena
Karibischer Flair und eine koloniale Altstadt erwarten uns. Bei einem Rundgang erkunden wir diese und besichtigen u. a. die Festung San Felipe sowie das Kloster La Popa. Nachmittags Freizeit.
11. TagSan Basilio de Palenque (UNESCO Weltkulturerbe)
Unser heutiger Ausflug führt zur „afrikanischen Ecke Kolumbiens”. Das Dorf, San Basilio de Palenque, ist eine Reflektion der schwierigen Realität, mit der die meisten Afrokariben in Kolumbien zu kämpfen haben. Gleichzeitig ist es auch eine Bastion der Kultur und Geschichte Afrostämmiger. Gegründet von entflohenen Sklaven, die damals auf den amerikanischen Kontinent gebracht wurden. Ihre Musik und eine ausgezeichnete Verteidigungsstrategie machten es zum ersten freien Dorf im spanischen Amerika im Jahre 1730. Ein Führer der Gemeinde erzählt uns alles über die bewegende Geschichte des Dorfes.
Element 7
12. TagHeimreise
Rückflug Cartagena – Amsterdam – Wien.
13. TagAnkunft in Wien
Karte
Panama, Kolumbien, Karte
Leistungen
  • Flug Wien – Amsterdam – Panama City / Cartagena – Amsterdam – Wien
  • Inlandsflüge lt. Programm
  • inkl. Flughafentaxen dzt. € 128,- (Stand Sept. 2019)
  • 11x ÜN in ausgewählten Mittelklassehotels
  • Frühstück
  • 3x Mittagessen
  • Besichtigungen lt. Programm
  • qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • 1 Reiseführer pro Buchung
  • RETTER-Reiseleitung ab/bis Wien
Termine & Preise
  • Termin

    23.10.2020 - 03.11.2020 (12 Tage)

      • Reisepreis
      • € 3.598,-
      • EZ
      • € 595,-
      • Transfer/Strecke
      • € 38,-
Info

Kolumbien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Sprache:         Spanisch, Englisch

Währung:         Kolumbianischer Peso

Lage:               an der Nordspitze Südamerikas

Hauptstadt:      Bogotá

Landesvorwahl:           +57

Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass! Passgültigkeit: Mindestens 6 Monate bei Einreise (2 freie Seiten im Pass sind erforderlich). Wir empfehlen zusätzlich die Mitnahme einer Reisepasskopie, die man getrennt vom Pass aufbewahren sollte. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

110 Volt/50 Hertz, flachpolige Stecker (Zwischenstecker erforderlich)

Geld & Währung

Die Ein- und Ausfuhr von Landes- und Fremdwährung ist bis zu einem Gegenwert von 10.000 USD möglich. Euro können bei Wechselstuben in Landeswährung umgetauscht werden. Es empfiehlt sich die Mitnahme von Travellerschecks oder Kreditkarten (zu empfehlen sind Visa- und Mastercard).

Zeit

Zeitdifferenz zu MEZ: -6 h

Kleidung

Wir empfehlen bequeme sommerliche Kleidung währen der Rundreise. Für die Badeverlängerung empfehlen wir die Mitnahme von Badebekleidung und ausreichend Sonnenschutz.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität im Allgemeinen nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Insektenschutz, Sonnencreme, Kopfbedeckung und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Panama

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Land:               Panama

Sprache:         Spanisch

Währung:         Balboa

Lage:               liegt auf der Landbrücke zwischen Mittel- und Südamerika

Hauptstadt:      Panama

Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass! Passgültigkeit: Mindestens 6 Monate bei Einreise! Wir empfehlen zusätzlich die Mitnahme einer Reisepasskopie, die man getrennt vom Pass aufbewahren sollte. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

An der Grenze werden die Daten des Einreisenden elektronisch erfasst und ein Einreisestempel im Reisedokument angebracht.

Elektrizität

120 Volt, 60 Hertz, Flachstecker (Zwischenstecker erforderlich)

Geld & Währung

Die Ein- und Ausfuhr von Landes- und Fremdwährung über 10.000 USD muss deklariert werden, die Einfuhr von Bargeld über 30.000 USD ist verboten. Die Mitnahme von Bargeld (US-Dollar) oder Kreditkarten wird empfohlen. Kreditkarten werden so gut wie überall in Großstädten und touristischen Einrichtungen akzeptiert. Der Einsatz von Bankomatkarten funktioniert nicht immer reibungslos.

Zeit

Zeitdifferenz zu MEZ: -6 h

Gesundheit & Impfungen

Leitungswasser ist in Panama nicht trinkbar. Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO. Auf besonders wirksamen Insektenschutz zur Vermeidung von Malaria und anderen Tropenkrankheiten sollte unbedingt geachtet werden.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo