1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Transsibirische Eisenbahn, Baikalbahnstrecke

Flugreisen,

NICHT MEHR BUCHBAR! Auf der Route der Transsibirischen Eisenbahn

Vom Bajkal-See bis nach Moskau

8 Tage folgen wir der Trasse der Transsibirischen Eisenbahn und fahren ausgewählte Strecken mit der legendären Bahn am Tag und übernachten komfortabel in 4-Sterne Hotels. Große Distanzen überwinden wir bequemen mit Inlandsflügen und bekommen faszinierende Städte und Landschaften des unendlich großen Russland präsentiert. Eine individuelle Reise voller unvergesslicher Eindrücke bei hohem Komfort!

Weitere Informationen

Element 7
1. TagAnreise Moskau – Irkutsk 3xÜN
Anreise mit Austrian Airlines nach Moskau und weiter von Moskau mit dem Flieger nach Irkutsk. (Ankunft in Irkutsk am nächsten Morgen)
2. TagIrkutsk
Am Morgen Ankunft und Zimmerbezug im Hotel. Möglichkeit zum Frühstück im Hotel. Gegen Mittag unternehmen wir eine Stadtrundfahrt und sehen das kulturelle und historische Zentrum Ostsibiriens mit seiner einzigartigen alten Holzhausarchitektur.
3. TagBaikal-See
Heute erleben wir einen ganztägigen Ausflug an den unvergleichlichen Bajkal See. Wir sehen u.a. das beliebte Seestädtchen Listwjanka mit seinem Schamanen-Felsen und dem berühmten Strand. Die Panorama Trasse am Bajkal bietet uns einen herrlichen Ausblick auf den See. Möglichkeit zum Besuch des Freilichtmuseums in Talzy, das Ihnen das alte Sibirien auf unvergessliche Art und Weise nahebringt.
4. TagIrkutsk-Novosibirsk 1x ÜN
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Novosibirsk. Check-In im Hotel, dann Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Westsibiriens: Wir bestaunen die Monumentalität der sowjetischsten aller sibirischen Städte - die ausladenden Straßen und Plätze, das berühmte Operntheater (Russlands größtes und eines der besten!), den Strom Ob und seine Brücken, den grünen Bahnhof in architektonischer Form einer Lokomotive. Auch historisch hat Nowosibirsk viel zu bieten, etwa die Alexander-Newski-Kathedrale oder das Denkmal für Zar Alexander III.
5. TagNovosibirsk – Omsk 1xÜN
Wir fahren vor die Stadt in die legendäre Wissenschaftssiedlung "Akademgorodok", die sich heute längst zu einer Art "Sibirian Valley" mausert. Möglichkeit zum Besuch des spektakulären Eisenbahnmuseums u.a. mit zahlreichen historischen Dampflokomotiven aus der Stalin-Zeit. Am Nachmittag Transfer zum Bahnhof, Abfahrt auf der Route der Transsib nach Omsk. Ihr Essenspaket haben Sie dabei, kleine Snacks und Getränke erhalten Sie auch im Zug. Nach einer stimmungsvollen Fahrt durch die westsibirische Ebene - russischer Tee in den traditionellen Gläsern darf auf unserer Fahrt nicht fehlen – kommen wir gegen 23 Uhr Uhr in Omsk an. Check-In im Hotel und Übernachtung.
6. TagOmsk – Tjumen 1xÜN
Am Vormittag besichtigen wir die sehenswerte Stadt, die während der Sowjetzeit als Zentrum von Militär und Raumfahrtindustrie für Ausländergesperrt war. Faszinierende Kathedralen, klassische Architektur des 19. Jahrhunderts und spektakuläre Neubauten gehen eine einprägsame,ganz individuelle Synthese ein. Am frühen Nachmittag brechen wir auf der Transsib auf nach Tjumen, Ankunft zwischen 21.00 und 22.00.
7. TagTjumen – Jekaterinburg 2xÜN
Nach dem Frühstück steht Russlands boomende Öl- und Gasmetropole auf dem Programm. Wir besichtigen die gepflegte, wohlhabende Stadt, die nicht nur eine glänzende Gegenwart, sondern auch eine große Vergangenheit aufweist. Wir bummeln über die "Brücke der Verliebten" und schlendern entspannt am malerischen Fluss Tura entlang. Nach kurzem Besuch im Dreifaltigkeitskloster geht es direkt zur Bahn. Wieder folgen wir der Route der Transsib auf dem Weg nach Jekaterinburg am Ural. Ankunft am frühen Abend.
8. TagJekaterinburg
Stadtbesichtigung u.a. mit der großartigen "Kirche auf dem Blut" am Ort der Ermordung der Zarenfamilie. Besuch des Jelzin-Centers, eines der weltweit modernsten Museen zur Zeitgeschichte. Am Nachmittag Ausflug nach Ganina Jama. In diesem verträumten Waldstück wurden die Leichen der Romanows pietätlos verscharrt, heute befindet sich dort ein stilles wie stimmungsvolles Kloster mit Holzkirchen und schönem Park. Lassen Sie sich hinwegtreiben von der einzigartigen Atmosphäre, die von diesem Ort ausgeht. Nicht weit entfernt liegt die Grenze zwischen Europa und Asien, wo wir mit zwei Füßen auf unterschiedlichen Kontinenten stehen!
9. TagJekaterinburg – Moskau 2xÜN
Transfer zum Flughafen und Flug nach Moskau. Ankunft gegen Mittag. Check-In im Hotel und Stadtrundfahrt durch Russlands gigantische Weltmetropole. Lassen Sie sich faszinieren vom Mix aus Tradition und Moderne, aus Monumentalität und atmosphärischer Dichte! Abendessen und Übernachtung im Hotel.
10. TagMoskau
Fortsetzung der Stadtbesichtigung mit Besuch des Kreml und Spaziergang über den Roten Platz. Am Nachmittag wartet große Geschichte auf uns; die altzarische Residenz Kolomenskoe an der Moskva und der monumentale „Verehrungs-Hügel“, Moskaus opulente, bildmächtige Gedenkstätte für den Zweiten Weltkrieg.
Element 7
11. TagHeimreise
Rückflug nach Wien

Transsibirische Eisenbahn – Online Reisebildervortrag

Dr. Matthias Stadlmann zeigt Ihnen die Highlights unserer Reise: Online Reisebildervortrag

 

 

Karte Transsibirien
  • list-elementFlug Wien-Moskau-Wien mit Austrian Airlines (Flughafentaxen dzt. € 61,50)
  • list-elementInlandsflüge: Irkutsk-Novosibirsk & Jekaterinburg-Moskau
  • list-elementBahnfahrten: Nowosibirsk-Omsk, Omsk-Tjumen, Tjumen-Jekaterinburg (2 Personen im Abteil, entspricht der 1. Klasse)
  • list-element10 bzw. 9x ÜN lt. Programm in ausgewählten 4-Sterne Hotels
  • list-element10x Frühstücksbuffett
  • list-element8x Abendessen
  • list-element1x Abendessen für die Zugfahrt Novosibirsk-Omsk
  • list-element1x Abendessen im Hotel oder Zug Tag 6
  • list-elementörtliche deutschsprachige Reisleitung
  • list-elementEintritte und Besichtigungen lt. Programm
  • list-elementRETTER Reisebegleitung
  • Termin

    11.08.2022 - 21.08.2022 (11 Tage)

      • Reisepreis
      • € 3.635,-
      • EZ
      • € 638,-
      • Visum
      • € 145,-
      • Transfer/Strecke
      • € 48,-
      • Oblig. Reiseversicherung
      • € 30,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
  • Termine in Arbeit

Russland

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Russland
  • list-elementHauptstadt: Moskau
  • list-elementSprache: Russisch
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass! Für die Einreise nach Russland benötigen österreichische Staatsbürger ein Visum der Russischen Botschaft, welches in den Original-Reisepass eingeklebt wird. Der Reisepass muss bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Der Visa-Antrag muss online ausgefüllt werden, die Ausfüllhilfen dafür schicken wir Ihnen ca. 2 Monate vor Abreise per Post zu.

Es besteht kein Sozialversicherungsabkommen zwischen Österreich und Russland. Bitte beachten Sie, dass eine Reiseversicherung für die Visabesorgung obligatorisch ist.

Geld & Währung

RUBEL
1 Euro = 70,43 Rubel (Stand November 2019)

Zeit

MESZ +2Std.; d.h. wenn es in Österreich 13:00 Uhr ist, ist es in Russland 15:00 Uhr.

Kleidung

Während der Reise empfiehlt sich warme Straßenkleidung und bequeme, warme Schuhe, sowie die Mitnahme eines Regen- bzw. Windschutzes.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Für Reisen nach Russland sind grundsätzlich keine gängigen Impfungen erforderlich. Allerdings sollte die Notwendigkeit von Impfschutz und Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig vor Reisebeginn geprüft und gegebenenfalls ärztlicher Rat eingeholt werden. Informieren Sie sich diesbezüglich bei einem Gesundheitsamt, einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt oder einem tropenmedizinischen Institut.

Leitungswasser sollte nicht getrunken werden. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, welche nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen (Reisedurchfall, Magenverstimmungen, Kopfschmerzen, Kreislauftropfen etc.) beinhaltet, wird empfohlen. Nur Medikamente, die in Russland registriert sind, dürfen eingeführt werden.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Auch in Russland passieren leider Diebstähle; deshalb ersuchen wir Sie, in Ihrem eigenen Interesse, um vorbeugende Maßnahmen. Die größte Gefahr für Ihre Wertsachen sind sicherlich die Taschendiebe. Darum bitte nach Möglichkeit die Geldbörse nicht in der Gesäßtasche (die Herren) und die Handtasche unter dem Arm (die Damen) zu tragen.

Reiseverlauf
Element 7
1. TagAnreise Moskau – Irkutsk 3xÜN
Anreise mit Austrian Airlines nach Moskau und weiter von Moskau mit dem Flieger nach Irkutsk. (Ankunft in Irkutsk am nächsten Morgen)
2. TagIrkutsk
Am Morgen Ankunft und Zimmerbezug im Hotel. Möglichkeit zum Frühstück im Hotel. Gegen Mittag unternehmen wir eine Stadtrundfahrt und sehen das kulturelle und historische Zentrum Ostsibiriens mit seiner einzigartigen alten Holzhausarchitektur.
3. TagBaikal-See
Heute erleben wir einen ganztägigen Ausflug an den unvergleichlichen Bajkal See. Wir sehen u.a. das beliebte Seestädtchen Listwjanka mit seinem Schamanen-Felsen und dem berühmten Strand. Die Panorama Trasse am Bajkal bietet uns einen herrlichen Ausblick auf den See. Möglichkeit zum Besuch des Freilichtmuseums in Talzy, das Ihnen das alte Sibirien auf unvergessliche Art und Weise nahebringt.
4. TagIrkutsk-Novosibirsk 1x ÜN
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Novosibirsk. Check-In im Hotel, dann Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Westsibiriens: Wir bestaunen die Monumentalität der sowjetischsten aller sibirischen Städte - die ausladenden Straßen und Plätze, das berühmte Operntheater (Russlands größtes und eines der besten!), den Strom Ob und seine Brücken, den grünen Bahnhof in architektonischer Form einer Lokomotive. Auch historisch hat Nowosibirsk viel zu bieten, etwa die Alexander-Newski-Kathedrale oder das Denkmal für Zar Alexander III.
5. TagNovosibirsk – Omsk 1xÜN
Wir fahren vor die Stadt in die legendäre Wissenschaftssiedlung "Akademgorodok", die sich heute längst zu einer Art "Sibirian Valley" mausert. Möglichkeit zum Besuch des spektakulären Eisenbahnmuseums u.a. mit zahlreichen historischen Dampflokomotiven aus der Stalin-Zeit. Am Nachmittag Transfer zum Bahnhof, Abfahrt auf der Route der Transsib nach Omsk. Ihr Essenspaket haben Sie dabei, kleine Snacks und Getränke erhalten Sie auch im Zug. Nach einer stimmungsvollen Fahrt durch die westsibirische Ebene - russischer Tee in den traditionellen Gläsern darf auf unserer Fahrt nicht fehlen – kommen wir gegen 23 Uhr Uhr in Omsk an. Check-In im Hotel und Übernachtung.
6. TagOmsk – Tjumen 1xÜN
Am Vormittag besichtigen wir die sehenswerte Stadt, die während der Sowjetzeit als Zentrum von Militär und Raumfahrtindustrie für Ausländergesperrt war. Faszinierende Kathedralen, klassische Architektur des 19. Jahrhunderts und spektakuläre Neubauten gehen eine einprägsame,ganz individuelle Synthese ein. Am frühen Nachmittag brechen wir auf der Transsib auf nach Tjumen, Ankunft zwischen 21.00 und 22.00.
7. TagTjumen – Jekaterinburg 2xÜN
Nach dem Frühstück steht Russlands boomende Öl- und Gasmetropole auf dem Programm. Wir besichtigen die gepflegte, wohlhabende Stadt, die nicht nur eine glänzende Gegenwart, sondern auch eine große Vergangenheit aufweist. Wir bummeln über die "Brücke der Verliebten" und schlendern entspannt am malerischen Fluss Tura entlang. Nach kurzem Besuch im Dreifaltigkeitskloster geht es direkt zur Bahn. Wieder folgen wir der Route der Transsib auf dem Weg nach Jekaterinburg am Ural. Ankunft am frühen Abend.
8. TagJekaterinburg
Stadtbesichtigung u.a. mit der großartigen "Kirche auf dem Blut" am Ort der Ermordung der Zarenfamilie. Besuch des Jelzin-Centers, eines der weltweit modernsten Museen zur Zeitgeschichte. Am Nachmittag Ausflug nach Ganina Jama. In diesem verträumten Waldstück wurden die Leichen der Romanows pietätlos verscharrt, heute befindet sich dort ein stilles wie stimmungsvolles Kloster mit Holzkirchen und schönem Park. Lassen Sie sich hinwegtreiben von der einzigartigen Atmosphäre, die von diesem Ort ausgeht. Nicht weit entfernt liegt die Grenze zwischen Europa und Asien, wo wir mit zwei Füßen auf unterschiedlichen Kontinenten stehen!
9. TagJekaterinburg – Moskau 2xÜN
Transfer zum Flughafen und Flug nach Moskau. Ankunft gegen Mittag. Check-In im Hotel und Stadtrundfahrt durch Russlands gigantische Weltmetropole. Lassen Sie sich faszinieren vom Mix aus Tradition und Moderne, aus Monumentalität und atmosphärischer Dichte! Abendessen und Übernachtung im Hotel.
10. TagMoskau
Fortsetzung der Stadtbesichtigung mit Besuch des Kreml und Spaziergang über den Roten Platz. Am Nachmittag wartet große Geschichte auf uns; die altzarische Residenz Kolomenskoe an der Moskva und der monumentale „Verehrungs-Hügel“, Moskaus opulente, bildmächtige Gedenkstätte für den Zweiten Weltkrieg.
Element 7
11. TagHeimreise
Rückflug nach Wien
Karte
Karte Transsibirien
Leistungen
  • Flug Wien-Moskau-Wien mit Austrian Airlines (Flughafentaxen dzt. € 61,50)
  • Inlandsflüge: Irkutsk-Novosibirsk & Jekaterinburg-Moskau
  • Bahnfahrten: Nowosibirsk-Omsk, Omsk-Tjumen, Tjumen-Jekaterinburg (2 Personen im Abteil, entspricht der 1. Klasse)
  • 10 bzw. 9x ÜN lt. Programm in ausgewählten 4-Sterne Hotels
  • 10x Frühstücksbuffett
  • 8x Abendessen
  • 1x Abendessen für die Zugfahrt Novosibirsk-Omsk
  • 1x Abendessen im Hotel oder Zug Tag 6
  • örtliche deutschsprachige Reisleitung
  • Eintritte und Besichtigungen lt. Programm
  • RETTER Reisebegleitung
Termine & Preise
  • Termin

    11.08.2022 - 21.08.2022 (11 Tage)

      • Reisepreis
      • € 3.635,-
      • EZ
      • € 638,-
      • Visum
      • € 145,-
      • Transfer/Strecke
      • € 48,-
      • Oblig. Reiseversicherung
      • € 30,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
Info

Russland

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Russland
  • Hauptstadt: Moskau
  • Sprache: Russisch
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass! Für die Einreise nach Russland benötigen österreichische Staatsbürger ein Visum der Russischen Botschaft, welches in den Original-Reisepass eingeklebt wird. Der Reisepass muss bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Der Visa-Antrag muss online ausgefüllt werden, die Ausfüllhilfen dafür schicken wir Ihnen ca. 2 Monate vor Abreise per Post zu.

Es besteht kein Sozialversicherungsabkommen zwischen Österreich und Russland. Bitte beachten Sie, dass eine Reiseversicherung für die Visabesorgung obligatorisch ist.

Geld & Währung

RUBEL
1 Euro = 70,43 Rubel (Stand November 2019)

Zeit

MESZ +2Std.; d.h. wenn es in Österreich 13:00 Uhr ist, ist es in Russland 15:00 Uhr.

Kleidung

Während der Reise empfiehlt sich warme Straßenkleidung und bequeme, warme Schuhe, sowie die Mitnahme eines Regen- bzw. Windschutzes.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Für Reisen nach Russland sind grundsätzlich keine gängigen Impfungen erforderlich. Allerdings sollte die Notwendigkeit von Impfschutz und Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig vor Reisebeginn geprüft und gegebenenfalls ärztlicher Rat eingeholt werden. Informieren Sie sich diesbezüglich bei einem Gesundheitsamt, einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt oder einem tropenmedizinischen Institut.

Leitungswasser sollte nicht getrunken werden. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, welche nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen (Reisedurchfall, Magenverstimmungen, Kopfschmerzen, Kreislauftropfen etc.) beinhaltet, wird empfohlen. Nur Medikamente, die in Russland registriert sind, dürfen eingeführt werden.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Auch in Russland passieren leider Diebstähle; deshalb ersuchen wir Sie, in Ihrem eigenen Interesse, um vorbeugende Maßnahmen. Die größte Gefahr für Ihre Wertsachen sind sicherlich die Taschendiebe. Darum bitte nach Möglichkeit die Geldbörse nicht in der Gesäßtasche (die Herren) und die Handtasche unter dem Arm (die Damen) zu tragen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.