1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Tara Canyon
Dumitor Nationalpark

Flugreisen,

Montenegro Wanderreise

Von den schönsten Nationalparks bis an die Küste

Beeindruckende Canyons, fast unberührte Wälder, tiefblaue Bergseen, saftige grüne Wiesen und die wunderschöne Küste erwarten uns auf unserer Wanderreise durch Montenegro. Wir erkunden zwei Nationalparks und das Naturschutzgebiet am Skadar See. Zum Ausklang verbringen wir 2 Tage an der Küste und lassen uns vom blauen Meer und den Küstenorten Kotor und Budva verzaubern.

Weitere Informationen

Element 7
1.TagAnkunft – Moraca Schlucht & Kloster, 2xÜN Kolasin
Flug von Wien nach Podgorica und Transfer zum Hotel.
2.TagNationalpark Biogradska Gora – Bjelasica wandern im zentralen Bergland Montenegros:
Wir fahren mit dem Jeep nach Vranjak – es erwartet uns ein Abenteuer in den Bergen. Auf unserer Wanderung sehen wir grüne Wiesen, wunderschöne Seen und Wälder und genießen einen herrlichen Ausblick auf die Gipfel des Gebirges, der Schwarzkopf ist mit 2.139 Metern der höchste Gipfel des Bjelasicas. Gehzeit: 4h, 450 HM
3.TagBiograd See – Tara Canyon & Schwarze See – 3x ÜN Zabljak
Am Morgen erwartet uns ein Spaziergang am Biogradsee, auf einer Höhe von 1.094 Metern gelegen liegt er wunderschön blau-grün schimmernd umgeben von einem der letzten Urwälder Europas. Die Bäume die ihn umgeben sind bis zu 500 Jahre als und 50 m hoch. Im Anschluss Fahrt durch den Tara Canyon in Richtung Durmitor. Er gilt als tiefster Canyon Europas und zweittiefster Canyon der Welt nach dem Colorado Canyon. Gemeinsam mit dem Durmitor Nationalpark steht er auf der UNESCO-Welterbeliste. Der Höhepunkt der Reise ist die Aussicht von der Djurdjevic Tara-Brücke. Es erwartet uns im Nationalpark am Schwarzen Gletschersee eine weitere leichte Wanderung um den See, welcher auf 1.418 Meter liegt. Über dem See drohnt herrschaftlich der Bärengipfel. Gehzeit: ca. 3,5 Stunden, 150 HM
4.TagNationalpark Durmitor – Gipfelglück am Crvena Greda
Heute wandern wir im Durmitor-Gebirge, 48 Gipfel über 2000 Meter, 18 Gletscherseen, 5 Canyons. Wildblumenwiesen und hohe Kiefern zeichnen das Landschaftsbild des Parks. Wir wandern zum Gipfel des Crvena Greda (2.175m) die erste Etappe führt durch den Wald, wir genießen einen herrlichen Ausblick auf den Jablan-See und das Massiv der Crvena greda. Am Weg genießen wir die Sicht auf die umliegende Bergwelt und lauschen der Stille der Natur. 4,5 -5 h, Aufstieg: 450 Meter, Abstieg: 750 Meter
5.TagNationalpark Durmitor – Sedlo – Poscensko See
Wir verbringen einen weiteren Tag im Nationalpark und wandern über den Sattelpass auf 1.907 m und genießen von der Spitze des Passes aus einen Blick auf die montenegrinischen Berggipfel. Danach führt der Weg in den Süden entlang des Komarnica-Flusses durch den Nevidio-Canyon. Am Ende des Weges erreichen wir den Poscen See, lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit des Sees.
6.TagNationalpark Skadar See – Wanderung zur Obod Grotte – Boots- & Kajaktour nach Virpazar – Ausklang beim Winzer 2x ÜN in Budva
Wir verlassen das Hinterland und fahren an die Adriaküste bis in den Nationalpark Skadar See. Dieses Naturschutzgebiet rund um den See beherbergt eine Vielzahl an Fisch- und Vogelarten unter anderem dient er Pelikanen als Lebensraum. Während der Anfahrt zur Obod Grotte genießen wir einen herrlichen Ausblick über den See. Wir wanden zur Obod-Höhle, ein Besuch lohnt sich denn oberhalb der Höhle befinden sich die Überreste der historischen Stadt Obod. Im Anschluss führt uns der Weg zurück zum Ausgangspunkt und wir unternehmen eine Bootsfahrt zur Halbinsel Vranjina, am Skadar See und fahren mit dem Kajak weiter nach Virpazar – der Stadt auf drei Brücken. Tagesausklang bei einem Weingut und Fahrt ins Hotel an die Küste. Gehzeit: ca. 2,5 Stunden, 150 HM
7.TagBucht von Kotor & Budva
Heute genießen wir einen Wanderfreien Tag, wir besuchen die Altstadt von Kotor, welche wunderschön am wohl einzigen Mittelmeerfjord liegt. Die Stadt gehört zum UNESCO Weltnatur- und Kulturerbe. Bei einer Führung entdecken wir die Stadt und genießen im Anschluss Freizeit für eigene Erkundungen. Am Nachmittag lädt die Altstadt von Budva zum Flanieren ein. Genießen Sie die mediterrane Küste.
Element 7
8.TagRückreise
Transfer zum Flughafen Podgorica & Rückflug nach Wien.
  • list-elementFlug Wien-Podgorica-Wien mit Austrian Airlines (inkl. Flughafentaxen dzt. 57,19)
  • list-element7x ÜN in 4-Sterne Hotels inkl. Halbpension
  • list-elementalle Transfers in örtlichen Bussen lt. Programm
  • list-elementBootsfahrt am Skadar-See
  • list-elementörtlicher deutschsprachiger Reiseleiter
  • list-elementStadttaxe in Kotor
  • list-elementWanderungen lt. Programm
  • list-elementRETTER-Reisebegleitung ab/bis Wien
  • Termin

    23.09.2022 - 30.09.2022 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.635,-
      • EZ
      • € 150,-
      • Transfer/Strecke
      • € 48,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
  • Termine in Arbeit

Montenegro

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Montenegro
  • list-elementSprache: Montenegrinisch, Serbisch, Bosnisch, Albanisch und Kroatisch
  • list-elementWährung: EUR
  • list-elementHauptstadt: Podgorica
  • list-elementLage: Südosteuropäisches Land
  • list-elementLändervorwahl: +382
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis! Reisepassgültigkeit: Mindestens 3 Monate bei der Ausreise.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz

Zeit

Zeitdifferenz zu MEZ: +1 h

Kleidung

Während der Reise empfiehlt sich die Mitnahme normaler Straßenkleidung, bequemer Schuhe, eines Pullovers – falls es am Abend kühler werden sollte. Für die Besichtigungen empfehlen wir bequemes und rutschfestes Schuhwerk und einen Regenschutz. Bitte vergessen Sie nicht auf ausreichend Sonnenschutz.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Element 7
1.TagAnkunft – Moraca Schlucht & Kloster, 2xÜN Kolasin
Flug von Wien nach Podgorica und Transfer zum Hotel.
2.TagNationalpark Biogradska Gora – Bjelasica wandern im zentralen Bergland Montenegros:
Wir fahren mit dem Jeep nach Vranjak – es erwartet uns ein Abenteuer in den Bergen. Auf unserer Wanderung sehen wir grüne Wiesen, wunderschöne Seen und Wälder und genießen einen herrlichen Ausblick auf die Gipfel des Gebirges, der Schwarzkopf ist mit 2.139 Metern der höchste Gipfel des Bjelasicas. Gehzeit: 4h, 450 HM
3.TagBiograd See – Tara Canyon & Schwarze See – 3x ÜN Zabljak
Am Morgen erwartet uns ein Spaziergang am Biogradsee, auf einer Höhe von 1.094 Metern gelegen liegt er wunderschön blau-grün schimmernd umgeben von einem der letzten Urwälder Europas. Die Bäume die ihn umgeben sind bis zu 500 Jahre als und 50 m hoch. Im Anschluss Fahrt durch den Tara Canyon in Richtung Durmitor. Er gilt als tiefster Canyon Europas und zweittiefster Canyon der Welt nach dem Colorado Canyon. Gemeinsam mit dem Durmitor Nationalpark steht er auf der UNESCO-Welterbeliste. Der Höhepunkt der Reise ist die Aussicht von der Djurdjevic Tara-Brücke. Es erwartet uns im Nationalpark am Schwarzen Gletschersee eine weitere leichte Wanderung um den See, welcher auf 1.418 Meter liegt. Über dem See drohnt herrschaftlich der Bärengipfel. Gehzeit: ca. 3,5 Stunden, 150 HM
4.TagNationalpark Durmitor – Gipfelglück am Crvena Greda
Heute wandern wir im Durmitor-Gebirge, 48 Gipfel über 2000 Meter, 18 Gletscherseen, 5 Canyons. Wildblumenwiesen und hohe Kiefern zeichnen das Landschaftsbild des Parks. Wir wandern zum Gipfel des Crvena Greda (2.175m) die erste Etappe führt durch den Wald, wir genießen einen herrlichen Ausblick auf den Jablan-See und das Massiv der Crvena greda. Am Weg genießen wir die Sicht auf die umliegende Bergwelt und lauschen der Stille der Natur. 4,5 -5 h, Aufstieg: 450 Meter, Abstieg: 750 Meter
5.TagNationalpark Durmitor – Sedlo – Poscensko See
Wir verbringen einen weiteren Tag im Nationalpark und wandern über den Sattelpass auf 1.907 m und genießen von der Spitze des Passes aus einen Blick auf die montenegrinischen Berggipfel. Danach führt der Weg in den Süden entlang des Komarnica-Flusses durch den Nevidio-Canyon. Am Ende des Weges erreichen wir den Poscen See, lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit des Sees.
6.TagNationalpark Skadar See – Wanderung zur Obod Grotte – Boots- & Kajaktour nach Virpazar – Ausklang beim Winzer 2x ÜN in Budva
Wir verlassen das Hinterland und fahren an die Adriaküste bis in den Nationalpark Skadar See. Dieses Naturschutzgebiet rund um den See beherbergt eine Vielzahl an Fisch- und Vogelarten unter anderem dient er Pelikanen als Lebensraum. Während der Anfahrt zur Obod Grotte genießen wir einen herrlichen Ausblick über den See. Wir wanden zur Obod-Höhle, ein Besuch lohnt sich denn oberhalb der Höhle befinden sich die Überreste der historischen Stadt Obod. Im Anschluss führt uns der Weg zurück zum Ausgangspunkt und wir unternehmen eine Bootsfahrt zur Halbinsel Vranjina, am Skadar See und fahren mit dem Kajak weiter nach Virpazar – der Stadt auf drei Brücken. Tagesausklang bei einem Weingut und Fahrt ins Hotel an die Küste. Gehzeit: ca. 2,5 Stunden, 150 HM
7.TagBucht von Kotor & Budva
Heute genießen wir einen Wanderfreien Tag, wir besuchen die Altstadt von Kotor, welche wunderschön am wohl einzigen Mittelmeerfjord liegt. Die Stadt gehört zum UNESCO Weltnatur- und Kulturerbe. Bei einer Führung entdecken wir die Stadt und genießen im Anschluss Freizeit für eigene Erkundungen. Am Nachmittag lädt die Altstadt von Budva zum Flanieren ein. Genießen Sie die mediterrane Küste.
Element 7
8.TagRückreise
Transfer zum Flughafen Podgorica & Rückflug nach Wien.
Karte
Leistungen
  • Flug Wien-Podgorica-Wien mit Austrian Airlines (inkl. Flughafentaxen dzt. 57,19)
  • 7x ÜN in 4-Sterne Hotels inkl. Halbpension
  • alle Transfers in örtlichen Bussen lt. Programm
  • Bootsfahrt am Skadar-See
  • örtlicher deutschsprachiger Reiseleiter
  • Stadttaxe in Kotor
  • Wanderungen lt. Programm
  • RETTER-Reisebegleitung ab/bis Wien
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
  • Termin

    23.09.2022 - 30.09.2022 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.635,-
      • EZ
      • € 150,-
      • Transfer/Strecke
      • € 48,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
Info

Montenegro

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Montenegro
  • Sprache: Montenegrinisch, Serbisch, Bosnisch, Albanisch und Kroatisch
  • Währung: EUR
  • Hauptstadt: Podgorica
  • Lage: Südosteuropäisches Land
  • Ländervorwahl: +382
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis! Reisepassgültigkeit: Mindestens 3 Monate bei der Ausreise.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz

Zeit

Zeitdifferenz zu MEZ: +1 h

Kleidung

Während der Reise empfiehlt sich die Mitnahme normaler Straßenkleidung, bequemer Schuhe, eines Pullovers – falls es am Abend kühler werden sollte. Für die Besichtigungen empfehlen wir bequemes und rutschfestes Schuhwerk und einen Regenschutz. Bitte vergessen Sie nicht auf ausreichend Sonnenschutz.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.