1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Valldemossa

Flugreisen,

Mallorca Wandern

Mit oder ohne Wanderpaket buchbar

Entdecken Sie mit uns das sonnige Mallorca und erleben Sie während drei Ausflügen die schönsten Orte der Insel. Besuchen Sie Valldemossa im Tramuntana Gebirge, genießen Sie herrliche Ausblicke vom Cap Fromentor und entdecken Sie die ganze Insel auf einer Rundfahrt. Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt mit sonnigen Tagen am Strand oder wandern Sie mit uns auf den schönsten Küstenpfaden.

Weitere Informationen

Element 7
1.TagAnreise
Flug von Wien nach Mallorca, Transfer zum Hotel und Check-In.
2.TagWanderpaket - Wanderung über den alten Postweg von Esporles nach Banyalbufar
Zu Beginn wandern wir entlang des Weges durch Pinienwälder, danach schlängelt er sich langsam bergauf durch dichten Steineichenwald. Wir erreichen die Quelle “Font de la Vila” ab hier aus genießen wir das herrliche Panorama. Auf unserem Weg kann man die interessante mallorquinische Steinmauer Bauweise bewundern. Je näher wir Banyalbufar kommen desto eindrucksvoller wird der Ausblick auf das blaue Meer und die zerklüftete Westküste. ca. 10 km, Aufstieg: 280 HM, Abstieg: 380 HM
3.TagInselrundfahrt
Fahrt entlang der Nordwestküste durch das Tramuntanagebirge. Wir fahren mit dem Zug, durch Orangenhaine und landschaftlich schöne Ecken der Insel, nach Soller. Weiter geht es mit dem Bus nach Port des Soller. Schifffahrt zur La Calobra, wo es dann per pedes durch einen kleinen Tunnel zum Torrente de Pareis, einer Kluft, die die Natur durch Wasser in den Felsen geschnitten hat, geht. Rückfahrt durch das Olivenanbaugebiet Mallorcas.
4.TagWanderpaket - Durch das Orangental von Sóller
Es geht in das „Vall de Naranja“, wo uns unzählige Orangengärten erwarten. Kurz vor dem Städtchen Sóller beginnen wir unsere Wanderung. Über einen alten Pflasterpfad wandern wir vorbei an Orangengärten und Terrassenhängen mit wild bizarren grünen Olivenbäumen, in das Örtchen Binibassi. Auf unserem Weg bieten sich immer wieder wunderschöne Ausblicke in das Tal und auf das Städtchen Sóller. Durch einen Wald aus Steineichen und Pinien geht es auf schattigem Wege weiter bergauf in das charmante Bergdorf Fornalutx, welches bereits mehrmals zum schönsten Dorf Spaniens gekürt wurde. Hier legen Sie Ihre erste Pause ein und haben die Möglichkeit, das Dorf mit seinen liebevoll mit Blumen verzierten Steinhäusern und verwinkelten Gassen zu erkunden. Im Anschluss wandern Sie weiter über befestigten Weg bis ins Dorf Biniaratx. Vorbei an einem ehemaligen Waschplatz geht es hinab in das Stadtzentrum von Sóller, wo unsere Wanderung endet und wo Sie etwas Freizeit am schön gelegenen Hauptplatz des Ortes verbringen können. 8,5 km, Auf- & Abstieg: 300 HM
5.TagSienau & Formentor
Im Zentrum der Insel liegt das Städtchen Sineu, bekannt für seinen großen Bauernmarkt (immer mittwochs), der Jahrhunderte beibehalten wurde und deshalb der älteste auf Mallorca ist. Der Markt zieht sich durch die schmalen Gassen rund um die Kirche. Mittagspause im reizvollen Hafenort Port de Pollença. Anschließend erklimmen Sie die Formentorhalbinsel. Am Aussichtspunkt Mirador Es Colomer, der seinen Namen der kleinen, schroff ins Meer fallenden Felseninsel Es Colomer in unmittelbarer Nähe verdankt, genießen wir fantastische Ausblicke.
6.TagWanderpaket - Auf künstlerischen Pfaden nach Dia
Wir durchwandern heute einen Höhen-, Küsten- und Fischerweg und genießen einen herrlichen Ausblick auf das türkis-grüne Meer umrahmt von den Grautönen der Steilküste. Seit Beginn des 20.Jahrhundert zog es immer mehr Persönlichkeiten aus der Kunstwelt (Schriftsteller, Maler, Künstler und Schauspieler) in diese Gegend, die Inspiration und Ruhe suchten, weshalb der Wanderweg im Volksmund auch unter dem „Künstlerweg“ bekannt ist. Vom Herrenhaus Son Mico aus gehen wir auf gepflasterten arabischen Wegen zwischen Sóller und Deià. Nach dem wir einen Aussichtspunkt passieren steigen wir hinab zur wunderschönen Bucht Cala Deià und wieder bergauf zum Dorf Deià, welches auch als Künstlerdorf bekannt ist. Hier endet die Wanderung und wir genießen Freizeit im Zentrum des Dorfes. ca. 9,5 km, Aufstieg: 170 HM, Abstieg: 300 HM
7.TagValldemossa
Mit dem Bus geht es ins Tramuntanagebirge. Hier liegt der beschauliche Ort Valldemossa, ein kleines Paradies, das Frederic Chopin als den schönsten Ort der Welt taufte. Die bekannteste Sehenswürdigkeit des Ortes ist La Cartuja, ein früheres Kloster, welches ursprünglich als Residenz Jakobs II. diente und zwischen 1399 und 1835 von Kartäusermönchen bewohnt wurde.
Element 7
8.TagHeimreise
Je nach Abflugszeit besuchen wir noch die Hauptstadt Palma de Mallorca und treten im Anschluss unsere Heimreise an.
  • list-elementFlug Wien-Palma de Mallorca
  • list-element7x ÜN im 4-Sterne Hotel an der Playa de Palma
  • list-elementHalbpension
  • list-element3x Ausflüge lt. Programm inkl. örtlicher deutschsprachiger Reiseleitung (zzgl. Eintritte)
  • list-elementRETTER-Reisebegleitung ab 20 Personen
  • Termin

    17.09.2022 - 24.09.2022 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.953,-
      • EZ
      • € 375,-
      • Transfer/Strecke
      • € 48,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
  • Termin

    01.10.2022 - 08.10.2022 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.753,-
      • EZ
      • € 220,-
      • Transfer/Strecke
      • € 48,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
  • Termine in Arbeit

Spanien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Spanien
  • list-elementHauptstadt: Madrid
  • list-elementSprache: Spanisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!

Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

 

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.

Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter:
https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Deutschland wird meist ein Schuko Stecker/Euro Stecker verwendet.

Geld & Währung

EURO

Zeit

In Spanien gibt es keine Zeitverschiebung, es gilt die gleiche MEZ wie in Österreich. Auf den Kanarischen Inseln gibt es einen Zeitunterschied von -1h zur MEZ.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Element 7
1.TagAnreise
Flug von Wien nach Mallorca, Transfer zum Hotel und Check-In.
2.TagWanderpaket - Wanderung über den alten Postweg von Esporles nach Banyalbufar
Zu Beginn wandern wir entlang des Weges durch Pinienwälder, danach schlängelt er sich langsam bergauf durch dichten Steineichenwald. Wir erreichen die Quelle “Font de la Vila” ab hier aus genießen wir das herrliche Panorama. Auf unserem Weg kann man die interessante mallorquinische Steinmauer Bauweise bewundern. Je näher wir Banyalbufar kommen desto eindrucksvoller wird der Ausblick auf das blaue Meer und die zerklüftete Westküste. ca. 10 km, Aufstieg: 280 HM, Abstieg: 380 HM
3.TagInselrundfahrt
Fahrt entlang der Nordwestküste durch das Tramuntanagebirge. Wir fahren mit dem Zug, durch Orangenhaine und landschaftlich schöne Ecken der Insel, nach Soller. Weiter geht es mit dem Bus nach Port des Soller. Schifffahrt zur La Calobra, wo es dann per pedes durch einen kleinen Tunnel zum Torrente de Pareis, einer Kluft, die die Natur durch Wasser in den Felsen geschnitten hat, geht. Rückfahrt durch das Olivenanbaugebiet Mallorcas.
4.TagWanderpaket - Durch das Orangental von Sóller
Es geht in das „Vall de Naranja“, wo uns unzählige Orangengärten erwarten. Kurz vor dem Städtchen Sóller beginnen wir unsere Wanderung. Über einen alten Pflasterpfad wandern wir vorbei an Orangengärten und Terrassenhängen mit wild bizarren grünen Olivenbäumen, in das Örtchen Binibassi. Auf unserem Weg bieten sich immer wieder wunderschöne Ausblicke in das Tal und auf das Städtchen Sóller. Durch einen Wald aus Steineichen und Pinien geht es auf schattigem Wege weiter bergauf in das charmante Bergdorf Fornalutx, welches bereits mehrmals zum schönsten Dorf Spaniens gekürt wurde. Hier legen Sie Ihre erste Pause ein und haben die Möglichkeit, das Dorf mit seinen liebevoll mit Blumen verzierten Steinhäusern und verwinkelten Gassen zu erkunden. Im Anschluss wandern Sie weiter über befestigten Weg bis ins Dorf Biniaratx. Vorbei an einem ehemaligen Waschplatz geht es hinab in das Stadtzentrum von Sóller, wo unsere Wanderung endet und wo Sie etwas Freizeit am schön gelegenen Hauptplatz des Ortes verbringen können. 8,5 km, Auf- & Abstieg: 300 HM
5.TagSienau & Formentor
Im Zentrum der Insel liegt das Städtchen Sineu, bekannt für seinen großen Bauernmarkt (immer mittwochs), der Jahrhunderte beibehalten wurde und deshalb der älteste auf Mallorca ist. Der Markt zieht sich durch die schmalen Gassen rund um die Kirche. Mittagspause im reizvollen Hafenort Port de Pollença. Anschließend erklimmen Sie die Formentorhalbinsel. Am Aussichtspunkt Mirador Es Colomer, der seinen Namen der kleinen, schroff ins Meer fallenden Felseninsel Es Colomer in unmittelbarer Nähe verdankt, genießen wir fantastische Ausblicke.
6.TagWanderpaket - Auf künstlerischen Pfaden nach Dia
Wir durchwandern heute einen Höhen-, Küsten- und Fischerweg und genießen einen herrlichen Ausblick auf das türkis-grüne Meer umrahmt von den Grautönen der Steilküste. Seit Beginn des 20.Jahrhundert zog es immer mehr Persönlichkeiten aus der Kunstwelt (Schriftsteller, Maler, Künstler und Schauspieler) in diese Gegend, die Inspiration und Ruhe suchten, weshalb der Wanderweg im Volksmund auch unter dem „Künstlerweg“ bekannt ist. Vom Herrenhaus Son Mico aus gehen wir auf gepflasterten arabischen Wegen zwischen Sóller und Deià. Nach dem wir einen Aussichtspunkt passieren steigen wir hinab zur wunderschönen Bucht Cala Deià und wieder bergauf zum Dorf Deià, welches auch als Künstlerdorf bekannt ist. Hier endet die Wanderung und wir genießen Freizeit im Zentrum des Dorfes. ca. 9,5 km, Aufstieg: 170 HM, Abstieg: 300 HM
7.TagValldemossa
Mit dem Bus geht es ins Tramuntanagebirge. Hier liegt der beschauliche Ort Valldemossa, ein kleines Paradies, das Frederic Chopin als den schönsten Ort der Welt taufte. Die bekannteste Sehenswürdigkeit des Ortes ist La Cartuja, ein früheres Kloster, welches ursprünglich als Residenz Jakobs II. diente und zwischen 1399 und 1835 von Kartäusermönchen bewohnt wurde.
Element 7
8.TagHeimreise
Je nach Abflugszeit besuchen wir noch die Hauptstadt Palma de Mallorca und treten im Anschluss unsere Heimreise an.
Karte
Leistungen
  • Flug Wien-Palma de Mallorca
  • 7x ÜN im 4-Sterne Hotel an der Playa de Palma
  • Halbpension
  • 3x Ausflüge lt. Programm inkl. örtlicher deutschsprachiger Reiseleitung (zzgl. Eintritte)
  • RETTER-Reisebegleitung ab 20 Personen
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
  • Termin

    17.09.2022 - 24.09.2022 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.953,-
      • EZ
      • € 375,-
      • Transfer/Strecke
      • € 48,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
  • Termin

    01.10.2022 - 08.10.2022 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.753,-
      • EZ
      • € 220,-
      • Transfer/Strecke
      • € 48,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Stadtgebiet Graz
      • € 6,-
Info

Spanien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Spanien
  • Hauptstadt: Madrid
  • Sprache: Spanisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!

Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

 

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.

Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter:
https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Deutschland wird meist ein Schuko Stecker/Euro Stecker verwendet.

Geld & Währung

EURO

Zeit

In Spanien gibt es keine Zeitverschiebung, es gilt die gleiche MEZ wie in Österreich. Auf den Kanarischen Inseln gibt es einen Zeitunterschied von -1h zur MEZ.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.