1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Brucknerhaus-Außenaufnahme Hochformat © KWS

Busreisen,

Linz | Zukunft ist heute

Konzerthighlight Martha Argerich & Lilya Zilberstein

Musikreise in Kooperation mit der KLEINEN ZEITUNG

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1. TagLinzer Höhenrausch
Anreise nach Linz. Nach der Ankunft geht es hoch hinaus, über die Dächer der Linzer Altstadt. Unter dem Motto "Wie im Paradies" haben über 40 verschiedene Künstlerinnen und Künstler ihre Träume und Momente des Glücks dargestellt. 2021 lädt der Höhenrausch, zum letzten Mal, zum Staunen und Träumen ein. Im Anschluss Freizeit und Check-In im zentral gelegenen Hotel.
2. TagCity Art Walk & Schifffahrt auf der Donau
Am Vormittag begeben wir uns am City Art Walk auf die Suche nach "Skandalen, unsichtbaren Werken und internationalen Namen". Der geführte Spaziergang führt uns zu verschiedenen Kunstwerken und Skulpturen in Linz. Danach geht es auf eine Donauschifffahrt. Wir schippern vorbei an der Kulturmeile, bis zum „Herzschlag aus Stahl“ dem Linzer Hafen. Am Abend Konzerthighlight mit Martha Argerich und Lilya Zilberstein, Anton Bruckners Sinfonie Nr. 3, gespielt zu vier Händen.
blue-bus-icon
3. TagKünstliche Intelligenz & der gesellschaftliche Wandel
Wir tauchen ein in die Welt der künstlichen Intelligenz, in der neuen Ausstellung im Ars Electronica Center Linz. Wie funktioniert KI? Wo findet sie heute schon Anwendung? Wie verändert sie die Welt, in der wir leben? All diesen Fragen und noch vielen weiteren gehen wir, bei einer Besichtigung der Ausstellung, auf den Grund. Im Anschluss individuelle Mittagspause und Heimreise.

Programm
Anton Bruckner (1824–1896)
Sinfonie Nr. 3 d-moll, WAB 103 (1872–73, rev. 1874, 1876–78) „Fassung 1877“
[1880 veröffentlichte Bearbeitung für Klavier zu vier Händen von Gustav Mahler (1860–1911) und Rudolf Krzyzanowski (1859–1911)]

LESERREISE in Kooperation mit der Kleinen Zeitung

Linz begeistert bei unserer Kulturreise mit moderner Kunst, klassischen Klängen und dem Wellenspiel auf der Donau. Als Reisehighlight erwartet Sie am Mittwochabend eine Sinfonie auf vier Händen, gespielt von der Pianistin Martha Argerich und Lilya Zilberstein. Am Linzer Höhenrausch geht es für Sie hoch hinaus über die Dächer der Stadt und am City Art Walk zu unentdeckten Kunstschätzen im Öffentlichen Raum. Auf einer Donauschifffahrt erkunden Sie den Linzer Hafen und im Ars Electronica Center wird Zukunft erlebbar. Linz – eine Stadt die immer wieder inspiriert!

  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-element2x ÜN im 4-Sterne Austria Trend Hotel am Schillerpark, Linz
  • list-elementÖsterreichisches Genuss Frühstück
  • list-elementEintritt Linzer Höhenrausch
  • list-elementSchifffahrt im Linzer Hafen
  • list-elementGeführter City Art Walk
  • list-elementEintritt & Führung Ars Electronic
  • list-elementKonzertkarte Preisgruppe 3
  • list-elementRETTER Reiseleitung
  • Termin

    28.09.2021 - 30.09.2021 (3 Tage)

      • Reisepreis
      • € 445,-
      • EZ
      • € 85,-
      • Stornoversicherung
      • € 13,-
  • Termine in Arbeit

Österreich

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Land: Österreich

Hauptstadt: Wien

Sprache: Deutsch

Geld & Währung

EURO

Zeit

MEZ

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Programm
Anton Bruckner (1824–1896)
Sinfonie Nr. 3 d-moll, WAB 103 (1872–73, rev. 1874, 1876–78) „Fassung 1877“
[1880 veröffentlichte Bearbeitung für Klavier zu vier Händen von Gustav Mahler (1860–1911) und Rudolf Krzyzanowski (1859–1911)]

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1. TagLinzer Höhenrausch
Anreise nach Linz. Nach der Ankunft geht es hoch hinaus, über die Dächer der Linzer Altstadt. Unter dem Motto "Wie im Paradies" haben über 40 verschiedene Künstlerinnen und Künstler ihre Träume und Momente des Glücks dargestellt. 2021 lädt der Höhenrausch, zum letzten Mal, zum Staunen und Träumen ein. Im Anschluss Freizeit und Check-In im zentral gelegenen Hotel.
2. TagCity Art Walk & Schifffahrt auf der Donau
Am Vormittag begeben wir uns am City Art Walk auf die Suche nach "Skandalen, unsichtbaren Werken und internationalen Namen". Der geführte Spaziergang führt uns zu verschiedenen Kunstwerken und Skulpturen in Linz. Danach geht es auf eine Donauschifffahrt. Wir schippern vorbei an der Kulturmeile, bis zum „Herzschlag aus Stahl“ dem Linzer Hafen. Am Abend Konzerthighlight mit Martha Argerich und Lilya Zilberstein, Anton Bruckners Sinfonie Nr. 3, gespielt zu vier Händen.
blue-bus-icon
3. TagKünstliche Intelligenz & der gesellschaftliche Wandel
Wir tauchen ein in die Welt der künstlichen Intelligenz, in der neuen Ausstellung im Ars Electronica Center Linz. Wie funktioniert KI? Wo findet sie heute schon Anwendung? Wie verändert sie die Welt, in der wir leben? All diesen Fragen und noch vielen weiteren gehen wir, bei einer Besichtigung der Ausstellung, auf den Grund. Im Anschluss individuelle Mittagspause und Heimreise.

Programm
Anton Bruckner (1824–1896)
Sinfonie Nr. 3 d-moll, WAB 103 (1872–73, rev. 1874, 1876–78) „Fassung 1877“
[1880 veröffentlichte Bearbeitung für Klavier zu vier Händen von Gustav Mahler (1860–1911) und Rudolf Krzyzanowski (1859–1911)]

Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 2x ÜN im 4-Sterne Austria Trend Hotel am Schillerpark, Linz
  • Österreichisches Genuss Frühstück
  • Eintritt Linzer Höhenrausch
  • Schifffahrt im Linzer Hafen
  • Geführter City Art Walk
  • Eintritt & Führung Ars Electronic
  • Konzertkarte Preisgruppe 3
  • RETTER Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termin

    28.09.2021 - 30.09.2021 (3 Tage)

      • Reisepreis
      • € 445,-
      • EZ
      • € 85,-
      • Stornoversicherung
      • € 13,-
Info

Österreich

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

Land: Österreich

Hauptstadt: Wien

Sprache: Deutsch

Geld & Währung

EURO

Zeit

MEZ

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Reiseverlauf

Programm
Anton Bruckner (1824–1896)
Sinfonie Nr. 3 d-moll, WAB 103 (1872–73, rev. 1874, 1876–78) „Fassung 1877“
[1880 veröffentlichte Bearbeitung für Klavier zu vier Händen von Gustav Mahler (1860–1911) und Rudolf Krzyzanowski (1859–1911)]

Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo