1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Camogli

Busreisen, Rundreisen,

Ligurien

Italienische Riviera

Die Italienische Riviera gehört noch immer zu jenen magischen Landschaften, deren bloßer Name Sehnsüchte wecken und Bilder irdischen Glücks verheißen: Palmen und Promenaden mondäner Seebäder, bunte Boote vor ursprünglichen Fischerdörfern, schöne Strände, Olivenhaine, Weinberge und eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Die Hauptstadt Genua teilt den halbmondförmigen Küstenstreifen am Ligurischen Meer in zwei Abschnitte und ist zudem eine unbekannte Schönheit. Lassen Sie sich von den Kunstschätzen und der faszinierenden Landschaft dieser Region verzaubern!

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1.TagAnreise San Remo, 3xÜN
Wir fahren an den westlichen Küstenabschnitt Liguriens, auch „Riviera di Ponente“ genannt, wo wir im Zentrum des berühmten Urlaubsortes San Remo für die nächsten 3 Nächte unsere Zimmer beziehen.
2.TagSan Remo – Taggia
Zu Fuß entdecken wir die Königin der Blumenriviera San Remo mit Casino und Palmenkorso. Der romanische Dom und die pittoreske Altstadt ist für Liebhaber malerischer Ecken und Winkel sicherlich der reizvollste Teil der Stadt. Nach der Mittagspause fahren wir in das idyllische Bergstädtchen Taggia, das uns mit seiner geschlossen erhaltenen Bausubstanz, seinen Laubengassen und dem Kloster San Domenico beeindruckt.
3.TagVentimiglia – Dolceaqua – Giardini Hanbury
Die historische Altstadt von Ventimiglia birgt mit der Kathedrale S.Maria Assunta und dem Baptisterium eines der bedeutendsten romanischen Bauensembles Liguriens. Ein Abstecher ins Hinterland führt nach Dolceaqua zur Mittagspause, Heimat des bekannten Weines. Die größte Attraktion erwartet uns in den „Giardini Botanici Hanbury“, eine Wunderwelt exotischer Pflanzen, die sich auf Terrassen bis zum Meer erstreckt.
4.TagAlbenga – Finale Ligure – Noli – Genua, 4xÜN
Um Imperia werden seit Jahrhunderten hochwertige Olivenöle produziert - Möglichkeit zum Einkauf. In Albenga, dem Ravenna Liguriens haben sich bedeutende Zeugnisse aus Antike, Frühchristentum und Mittelalter erhalten. Anschließend fahren wir den landschaftlich attraktivsten Abschnitt der „Ponente“ bis zum Städtchen Finalborgo. Das Hafenstädtchen Noli in reizvoller Landschaft lädt ein zum Promenieren.
5.TagGenua
Genua wird zu einer Entdeckung werden: Einzigartig ist die Altstadt mit ihren seit dem 12. Jh. Immer wieder aufgestockten Hochhäusern und die Via Garibaldi, Goldmeile der großen Genueser Adelsfamilien ist gar UNESCO-Weltkulturerbe. Am Nachmittag gibt es Zeit für eigene Erkundungen, etwa eines der vielen hochrangigen Museen, das Weltberühmte Aquarium oder den „Mercato Orientale“, diesen einzigartige Markt, der ein Fest für alle Sinne bietet.
6.TagStaglieno - Riviera di Levante – Portovenere – Cinque Terre
Morgens besuchen wir einen der stimmungsvollsten Friedhöfe Europas, die verwunschene Nekropole Staglieno, Sinnbild steingewordener Trauer. Einer der schönsten Küstenabschnitte der „Riviera di Levante“ führt in das malerische Portovenere zur Mittagsrast. Bootsfahrt in die Cinque Terre mit Aufenthalt in Riomaggiore.
blue-bus-icon
7.TagSanta Margerita Ligrue – Portofino – Camogli
Wir erreichen Santa Margerita Ligure wo wir uns nach Portofino einschiffen, das schon oftmals Filmkulisse war. Bei Schönwetter bringt uns das Boot weiter zum eindrucksvoll gelegenen Kloster San Fruttuoso. Im Fischerdorf Camogli, dem Manhattan Liguriens, wachsen die bunten Fischerhäuser, die den pittoresken Hafen säumen, oft acht Stockwerke in den Himmel, Tagesausklang.
blue-bus-icon
8.TagHeimreise
  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-element3x ÜN im zentralen Hotel in San Remo 4-Sterne
  • list-element4x ÜN im zentralen Hotel in Genua 4-Sterne
  • list-elementHalbpension
  • list-elementAusflüge lt. Programm (zzgl. Eintritte)
  • list-elementRETTER Reiseleitung: Günter Klopf
  • Termin

    06.10.2022 - 13.10.2022 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.189,-
      • EZ
      • € 598,-
      • Stornopaket
      • € 32,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Graz
      • € 6,-
  • Termine in Arbeit

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Italien
  • list-elementHauptstadt: Rom
  • list-elementSprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1.TagAnreise San Remo, 3xÜN
Wir fahren an den westlichen Küstenabschnitt Liguriens, auch „Riviera di Ponente“ genannt, wo wir im Zentrum des berühmten Urlaubsortes San Remo für die nächsten 3 Nächte unsere Zimmer beziehen.
2.TagSan Remo – Taggia
Zu Fuß entdecken wir die Königin der Blumenriviera San Remo mit Casino und Palmenkorso. Der romanische Dom und die pittoreske Altstadt ist für Liebhaber malerischer Ecken und Winkel sicherlich der reizvollste Teil der Stadt. Nach der Mittagspause fahren wir in das idyllische Bergstädtchen Taggia, das uns mit seiner geschlossen erhaltenen Bausubstanz, seinen Laubengassen und dem Kloster San Domenico beeindruckt.
3.TagVentimiglia – Dolceaqua – Giardini Hanbury
Die historische Altstadt von Ventimiglia birgt mit der Kathedrale S.Maria Assunta und dem Baptisterium eines der bedeutendsten romanischen Bauensembles Liguriens. Ein Abstecher ins Hinterland führt nach Dolceaqua zur Mittagspause, Heimat des bekannten Weines. Die größte Attraktion erwartet uns in den „Giardini Botanici Hanbury“, eine Wunderwelt exotischer Pflanzen, die sich auf Terrassen bis zum Meer erstreckt.
4.TagAlbenga – Finale Ligure – Noli – Genua, 4xÜN
Um Imperia werden seit Jahrhunderten hochwertige Olivenöle produziert - Möglichkeit zum Einkauf. In Albenga, dem Ravenna Liguriens haben sich bedeutende Zeugnisse aus Antike, Frühchristentum und Mittelalter erhalten. Anschließend fahren wir den landschaftlich attraktivsten Abschnitt der „Ponente“ bis zum Städtchen Finalborgo. Das Hafenstädtchen Noli in reizvoller Landschaft lädt ein zum Promenieren.
5.TagGenua
Genua wird zu einer Entdeckung werden: Einzigartig ist die Altstadt mit ihren seit dem 12. Jh. Immer wieder aufgestockten Hochhäusern und die Via Garibaldi, Goldmeile der großen Genueser Adelsfamilien ist gar UNESCO-Weltkulturerbe. Am Nachmittag gibt es Zeit für eigene Erkundungen, etwa eines der vielen hochrangigen Museen, das Weltberühmte Aquarium oder den „Mercato Orientale“, diesen einzigartige Markt, der ein Fest für alle Sinne bietet.
6.TagStaglieno - Riviera di Levante – Portovenere – Cinque Terre
Morgens besuchen wir einen der stimmungsvollsten Friedhöfe Europas, die verwunschene Nekropole Staglieno, Sinnbild steingewordener Trauer. Einer der schönsten Küstenabschnitte der „Riviera di Levante“ führt in das malerische Portovenere zur Mittagsrast. Bootsfahrt in die Cinque Terre mit Aufenthalt in Riomaggiore.
blue-bus-icon
7.TagSanta Margerita Ligrue – Portofino – Camogli
Wir erreichen Santa Margerita Ligure wo wir uns nach Portofino einschiffen, das schon oftmals Filmkulisse war. Bei Schönwetter bringt uns das Boot weiter zum eindrucksvoll gelegenen Kloster San Fruttuoso. Im Fischerdorf Camogli, dem Manhattan Liguriens, wachsen die bunten Fischerhäuser, die den pittoresken Hafen säumen, oft acht Stockwerke in den Himmel, Tagesausklang.
blue-bus-icon
8.TagHeimreise
Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 3x ÜN im zentralen Hotel in San Remo 4-Sterne
  • 4x ÜN im zentralen Hotel in Genua 4-Sterne
  • Halbpension
  • Ausflüge lt. Programm (zzgl. Eintritte)
  • RETTER Reiseleitung: Günter Klopf
Termine & Preise
  • Termin

    06.10.2022 - 13.10.2022 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.189,-
      • EZ
      • € 598,-
      • Stornopaket
      • € 32,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Graz
      • € 6,-
Info

Italien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Italien
  • Hauptstadt: Rom
  • Sprache: Italienisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Italien werden teilweise noch dreipolige Steckdosen verwendet, Adapter erforderlich

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Italien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.