1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Ostsee, Leuchtturm Dornbusch

Busreisen,

Inselwandern Ostsee

Insel Rügen & Insel Hiddensee

Unter weitem Himmel gemächlich unterwegs. Sandstrände, steil aus dem Meer ragende Kreidefelsen, Moor- und Heidelandschaften, das Wellenspiel der Ostsee, reetgedeckte Fischerhäuser – so zeigen sich die zwei Ostseeinseln.

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1. TagAnreise
mit Zwischenübernachtung im 4-Sterne-Hotel in Schwarzheide.
2. TagInsel Rügen – Putbus - Rügensche Bodden
Heute fahren wir über die Rügenbrücke nach Putbus. Wir machen einen Rundgang durch die „Weiße Stadt“ mit ihrer klassizistischen Architektur und dem englischen Landschaftspark. Wir wandern vorbei an verträumten Dörfern zum Rügenschen Bodden. Fahrt ins Ostseebad Sellin ins Hotel. | 10 km, ↑ ↓ 60 HM, leicht
3. TagHalbinsel Mönchgut
Die Wanderung beginnt im Hafenort Gager am Fuße der „Zickerschen Berge“. Wir erwandern auf einer Panoramarunde die Zickerschen Berge, die höchste Erhebung ist der Bakenberg (67 m). Das denkmalgeschützte Dorf Groß Zicker ist eines der schönsten Dörfer Rügens. Sehen Sie das reetgedeckte Pfarrwitwenhaus und die mittelalterliche Backsteinkirche. Genießen Sie die Strandwanderung nach Thiessow. | 12 km, ↑ ↓ 15 HM, leicht
4. TagSeebad Binz und das Jagdschloss
Wir wandern vom Schmachter See in das mondänste Seebad Rügens – Binz. Genießen Sie die nach der Wende im Glanz des Kaiserreichs wiedererstandene Bäderarchitektur. Über die wunderschöne Promenade gelangen Sie ins Naturschutzgebiet Granitz. Nach dem quirligen Seebad empfängt Sie nun völlige Stille. Auf Wanderwegen erreichen Sie das 1846 fertig gestellte fürstliche Jagdschloss Granitz. Vom Turm aus genießen Sie einen einzigartigen Panoramablick. Durch ein altes Buchenwaldgebiet, den mystischen Friedensberg, die schönste Seebrücke Rügens und die prachtvolle Wilhelmstrasse wandern sie zum Hotel zurück. ca. 14 km,↑ ↓ ca. 220 HM, Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel
5. TagInsel Hiddensee
Wir fahren nach Wiek, einem der schönsten Dörfer der Halbinsel Wittow. Fährüberfahrt auf die Insel Hiddensee. Auf der autofreien Insel fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt. Wir zeigen Ihnen die kleine Inselkirche in Kloster und die „Blaue Scheune“ in Vitte. Die Rundwanderung führt uns auf den 72 Meter über dem Meer ansteigenden Dornbuschhügel bis zum Leuchtturm. | ca. 4 Std., 12 km, leicht.
6. TagNationalpark Jasmund
Heute erwandern wir eine Bilderbuchtour entlang der Kreideküste. Wir starten in Sassnitz und wandern durch den kleinsten Nationalpark Deutschlands – den Nationalpark Jasmund. Dessen einzigartige Buchenwälder zählen seit 2011 zum Weltnaturerbe. Auf dem Hochuferweg, der zu den 10 schönsten Wanderwegen Deutschlands gehört, genießen wir den Blick auf die Ostsee und die über 100 m hohen Kreidefelsen mit dem bekannten Königsstuhl. Vorbei am geheimnisvollen Herthasee führt unser Weg zurück. | ca. 12 km, ↑ ↓ 50 HM, leicht
7. TagStralsund
Überfahrt aufs Festland nach Stralsund (UNESCO-Weltkulturerbe). Die Altstadt ist nur über drei Dämme und zwei schmale Landzungen erreichbar. Die schmucken Giebelhäuser sind steinerne Zeugen aus der großen Vergangenheit der Hanse und bedeutsame Zeugnisse der Backsteingotik. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Rathaus mit seiner in den Himmel ragenden Schaufassade. Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung in Schwarzheide.
blue-bus-icon
8. TagHeimreise auf direktem Weg

Die Insel Hiddensee ist ein autofreies Stückchen Erde, ruhig und ursprünglich – ein Ort für Romantiker.

  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-element2x ÜN / HP in Schwarzheide (An-/Rückreise)
  • list-element5x ÜN / HP/ Hotel Selliner Hof, Strandnähe
  • list-elementWanderungen lt. Programm
  • list-elementRundfahrten lt. Programm
  • list-elementFähre Hiddensee, hin- & zurück
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termin

    14.09.2020 - 21.09.2020 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 947,-
      • EZ
      • € 160,-
      • Stornoversicherung
      • € 28,-
  • Termine in Arbeit

Deutschland

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Deutschland
  • list-elementHauptstadt: Berlin
  • list-elementSprache: Deutsch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Deutschland wird meist ein Schuko Stecker/Euro Stecker verwendet.

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Deutschland haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Die Insel Hiddensee ist ein autofreies Stückchen Erde, ruhig und ursprünglich – ein Ort für Romantiker.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1. TagAnreise
mit Zwischenübernachtung im 4-Sterne-Hotel in Schwarzheide.
2. TagInsel Rügen – Putbus - Rügensche Bodden
Heute fahren wir über die Rügenbrücke nach Putbus. Wir machen einen Rundgang durch die „Weiße Stadt“ mit ihrer klassizistischen Architektur und dem englischen Landschaftspark. Wir wandern vorbei an verträumten Dörfern zum Rügenschen Bodden. Fahrt ins Ostseebad Sellin ins Hotel. | 10 km, ↑ ↓ 60 HM, leicht
3. TagHalbinsel Mönchgut
Die Wanderung beginnt im Hafenort Gager am Fuße der „Zickerschen Berge“. Wir erwandern auf einer Panoramarunde die Zickerschen Berge, die höchste Erhebung ist der Bakenberg (67 m). Das denkmalgeschützte Dorf Groß Zicker ist eines der schönsten Dörfer Rügens. Sehen Sie das reetgedeckte Pfarrwitwenhaus und die mittelalterliche Backsteinkirche. Genießen Sie die Strandwanderung nach Thiessow. | 12 km, ↑ ↓ 15 HM, leicht
4. TagSeebad Binz und das Jagdschloss
Wir wandern vom Schmachter See in das mondänste Seebad Rügens – Binz. Genießen Sie die nach der Wende im Glanz des Kaiserreichs wiedererstandene Bäderarchitektur. Über die wunderschöne Promenade gelangen Sie ins Naturschutzgebiet Granitz. Nach dem quirligen Seebad empfängt Sie nun völlige Stille. Auf Wanderwegen erreichen Sie das 1846 fertig gestellte fürstliche Jagdschloss Granitz. Vom Turm aus genießen Sie einen einzigartigen Panoramablick. Durch ein altes Buchenwaldgebiet, den mystischen Friedensberg, die schönste Seebrücke Rügens und die prachtvolle Wilhelmstrasse wandern sie zum Hotel zurück. ca. 14 km,↑ ↓ ca. 220 HM, Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel
5. TagInsel Hiddensee
Wir fahren nach Wiek, einem der schönsten Dörfer der Halbinsel Wittow. Fährüberfahrt auf die Insel Hiddensee. Auf der autofreien Insel fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt. Wir zeigen Ihnen die kleine Inselkirche in Kloster und die „Blaue Scheune“ in Vitte. Die Rundwanderung führt uns auf den 72 Meter über dem Meer ansteigenden Dornbuschhügel bis zum Leuchtturm. | ca. 4 Std., 12 km, leicht.
6. TagNationalpark Jasmund
Heute erwandern wir eine Bilderbuchtour entlang der Kreideküste. Wir starten in Sassnitz und wandern durch den kleinsten Nationalpark Deutschlands – den Nationalpark Jasmund. Dessen einzigartige Buchenwälder zählen seit 2011 zum Weltnaturerbe. Auf dem Hochuferweg, der zu den 10 schönsten Wanderwegen Deutschlands gehört, genießen wir den Blick auf die Ostsee und die über 100 m hohen Kreidefelsen mit dem bekannten Königsstuhl. Vorbei am geheimnisvollen Herthasee führt unser Weg zurück. | ca. 12 km, ↑ ↓ 50 HM, leicht
7. TagStralsund
Überfahrt aufs Festland nach Stralsund (UNESCO-Weltkulturerbe). Die Altstadt ist nur über drei Dämme und zwei schmale Landzungen erreichbar. Die schmucken Giebelhäuser sind steinerne Zeugen aus der großen Vergangenheit der Hanse und bedeutsame Zeugnisse der Backsteingotik. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Rathaus mit seiner in den Himmel ragenden Schaufassade. Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung in Schwarzheide.
blue-bus-icon
8. TagHeimreise auf direktem Weg

Die Insel Hiddensee ist ein autofreies Stückchen Erde, ruhig und ursprünglich – ein Ort für Romantiker.

Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 2x ÜN / HP in Schwarzheide (An-/Rückreise)
  • 5x ÜN / HP/ Hotel Selliner Hof, Strandnähe
  • Wanderungen lt. Programm
  • Rundfahrten lt. Programm
  • Fähre Hiddensee, hin- & zurück
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
  • Termin

    14.09.2020 - 21.09.2020 (8 Tage)

      • Reisepreis
      • € 947,-
      • EZ
      • € 160,-
      • Stornoversicherung
      • € 28,-
Info

Deutschland

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Deutschland
  • Hauptstadt: Berlin
  • Sprache: Deutsch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Deutschland wird meist ein Schuko Stecker/Euro Stecker verwendet.

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Deutschland haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf

Die Insel Hiddensee ist ein autofreies Stückchen Erde, ruhig und ursprünglich – ein Ort für Romantiker.

Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo