1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Rakov Škocjan© Jost Gantar

Flugreisen,

Höhlentrekking & Almerlebnis in Slowenien

Vom Karst bis auf die Velika Planina

Abseits der Touristenpfade erhalten Sie einen exklusiven Einblick in das Höhlensystem von Postojna. Im Naturpark Skocjan spazieren Sie entlang einer der größten Canyons Europas und lauschen dem rauschenden Fluss – Naturerlebnis pur! Zum Abschluss besuchen wir die traditionelle Velika Planina Alm und probieren Sie handgemachten Hirtenkäse.

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1.TagAnreise nach Slowenien – Vintgar Klamm
Nicht weit von Bled entfernt hat sich der Radovna-Fluss seinen Weg durch die Landschaft geformt. Bei einer gemütlichen Wanderungen erkunden wir die Schlucht und bestaunen den majestätischen Fluss, mit seinen Wasserfällen, Gumpen und Stromschnellen. Im Anschluss Freizeit am Bleder See und Weiterfahrt ins Hotel.
2.Tag3-Höhlen Trekking
Heute erwartet Sie eine besondere Entdeckungstour, wir erkunden die drei Höhlen: Postojna, die Schwarze und die Pivka Höhle. Abseits der regulären Besucherwege erkunden wir das Höhlensystem welches zum UNESCO Weltnaturerbe zählt. Am Nachmittag besichtigen wir die Höhlenburg Burg Predjama, welche spektakulär in den Fels gebaut wurde. 2,5 – 3h, leicht
3.TagWanderung im Natur-Reservat Rakov-Skocjan - Höhlen von Skocajn
Per Bus geht es ins Karst-Tal Rakov Škocjan, hier befindet sich einer der schönsten Naturparks in Slowenien. Wir erkunden die beeindruckende Skocjan Höhle. Unser Weg führt in die Unterwelt und wir betreten die Höhle, welche ebenfalls zum UNESCO Weltnaturerbe zählt und als einer der größten unterirdischen Canyons Europas gilt. Wir wandern neben dem rauschenden Fluss, überqueren die Brücke Cerkvenik und wandern unter dem Dorf Skocjan bis wir schließlich wieder das Tageslicht und das Dorf Matavun erreichen. 5 km, 1000 Stufen. Im Anschluss besuchen wir einen lokalen Bauernhof und verkosten regionale Produkte.
blue-bus-icon
4.TagVelika Planina – Zu Gast auf der Slowenischen Alm
Von Kamnik aus geht es mit der Pendelbahn auf die Alm Velika Planina. Hier befindet sich eine der letzten Hirtensiedlungen Europas. Genießen Sie den Ausblick auf der Alm und verkosten Sie mit uns den traditionellen Hirtenkäse. Im Anschluss Fahrt ins Tal und Heimreise. (Hinweis: kann wetterbedingt auch am 1. Tag stattfinden)
  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-element3x ÜN HP im Hotel Jama****
  • list-elementBesichtigung der Burg Predjama inkl. Audioguides
  • list-elementTrekking durch das Postojna Höhlensystem
  • list-elementGeführte Besichtigung der Skocjan Höhle
  • list-elementBesichtigung eines Bauernhofes & Verkostung von lokalen Produkten
  • list-elementKäseverkostung auf der Velika Planina
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termin

    11.06.2022 - 14.06.2022 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 598,-
      • EZ
      • € 89,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Stornopaket
      • € 18,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Graz
      • € 6,-
  • Termin

    08.09.2022 - 11.09.2022 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 598,-
      • EZ
      • € 89,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Stornopaket
      • € 18,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Graz
      • € 6,-
  • Termine in Arbeit

Slowenien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Slowenien
  • list-elementHauptstadt: Ljubljana
  • list-elementSprache: Slowenisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Slowenien ist kein Adapter erforderlich. Es werden Schuko Stecker verwendet.

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Slowenien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Sicherheit
Slowenien ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

 

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1.TagAnreise nach Slowenien – Vintgar Klamm
Nicht weit von Bled entfernt hat sich der Radovna-Fluss seinen Weg durch die Landschaft geformt. Bei einer gemütlichen Wanderungen erkunden wir die Schlucht und bestaunen den majestätischen Fluss, mit seinen Wasserfällen, Gumpen und Stromschnellen. Im Anschluss Freizeit am Bleder See und Weiterfahrt ins Hotel.
2.Tag3-Höhlen Trekking
Heute erwartet Sie eine besondere Entdeckungstour, wir erkunden die drei Höhlen: Postojna, die Schwarze und die Pivka Höhle. Abseits der regulären Besucherwege erkunden wir das Höhlensystem welches zum UNESCO Weltnaturerbe zählt. Am Nachmittag besichtigen wir die Höhlenburg Burg Predjama, welche spektakulär in den Fels gebaut wurde. 2,5 – 3h, leicht
3.TagWanderung im Natur-Reservat Rakov-Skocjan - Höhlen von Skocajn
Per Bus geht es ins Karst-Tal Rakov Škocjan, hier befindet sich einer der schönsten Naturparks in Slowenien. Wir erkunden die beeindruckende Skocjan Höhle. Unser Weg führt in die Unterwelt und wir betreten die Höhle, welche ebenfalls zum UNESCO Weltnaturerbe zählt und als einer der größten unterirdischen Canyons Europas gilt. Wir wandern neben dem rauschenden Fluss, überqueren die Brücke Cerkvenik und wandern unter dem Dorf Skocjan bis wir schließlich wieder das Tageslicht und das Dorf Matavun erreichen. 5 km, 1000 Stufen. Im Anschluss besuchen wir einen lokalen Bauernhof und verkosten regionale Produkte.
blue-bus-icon
4.TagVelika Planina – Zu Gast auf der Slowenischen Alm
Von Kamnik aus geht es mit der Pendelbahn auf die Alm Velika Planina. Hier befindet sich eine der letzten Hirtensiedlungen Europas. Genießen Sie den Ausblick auf der Alm und verkosten Sie mit uns den traditionellen Hirtenkäse. Im Anschluss Fahrt ins Tal und Heimreise. (Hinweis: kann wetterbedingt auch am 1. Tag stattfinden)
Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 3x ÜN HP im Hotel Jama****
  • Besichtigung der Burg Predjama inkl. Audioguides
  • Trekking durch das Postojna Höhlensystem
  • Geführte Besichtigung der Skocjan Höhle
  • Besichtigung eines Bauernhofes & Verkostung von lokalen Produkten
  • Käseverkostung auf der Velika Planina
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termin

    11.06.2022 - 14.06.2022 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 598,-
      • EZ
      • € 89,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Stornopaket
      • € 18,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Graz
      • € 6,-
  • Termin

    08.09.2022 - 11.09.2022 (4 Tage)

      • Reisepreis
      • € 598,-
      • EZ
      • € 89,-
      • Hausabholung max. 35 km
      • € 25,-
      • Stornopaket
      • € 18,-
      • Hausabholung max. 25 km
      • € 15,-
      • Hausabholung Graz
      • € 6,-
Info

Slowenien

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Slowenien
  • Hauptstadt: Ljubljana
  • Sprache: Slowenisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Slowenien ist kein Adapter erforderlich. Es werden Schuko Stecker verwendet.

Geld & Währung

EURO

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In Slowenien haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers, Sonnenschutz und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Sicherheit
Slowenien ist grundsätzlich als sicheres Reiseziel zu bewerten. Die Kriminalität ist relativ niedrig.

 

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.