1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Genfer See ©adobestock

Busreisen, Sternfahrten,

Genfer See & Zentralschweiz

Zwischen Gletscher und Palmen

Mediterranes Klima, Palmen, der blaue See und schneebedeckte Berggipfel im Hintergrund, dieses einzigartige Bild erschließt sich einem am Genfer See. Entdecken Sie mit uns die spektakulärsten Gipfel der Zentralschweiz im Gletschergebiet von Glacier 3000 und fahren Sie, wie einst Kaiserin Sissi mit dem Belle Epoque Wagen des Golden Pass Zuges vom Genfer See bis ins Schweizer Hinterland und weiter mit dem Bus nach Bern.

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1. TagAnreise Crans Montana 4x ÜN
Unsere Anreise in die Schweiz führt uns im modernen und bequemen RETTER Luxus-Reisebus über Mailand und den Simplon Pass nach Crans Montana.
2. TagMartigny – St. Maurice
Vormittag Besuch der Stadt Martigny und der Fondation Gianadda (Eintritt zahlbar vor Ort). Die Fondation verfügt über einen Jahresetat von circa 8 Millionen Schweizer Franken. Seit der Eröffnung der Museen wurden mehr als 6,7 Millionen Besucher aus aller Welt empfangen. Die Ausstellung beherbergt drei Dauerausstellungen: das Gallo-Römische Museum zur Frühgeschichte des Ortes, die zehn schönsten Gemälde aus der Sammlung von Evelyn und Louis Franck sowie eine kleine Oldtimer-Automobilsammlung von 50 Autos aus den Baujahren 1897 bis 1939, darunter auch seltene Exponate von Schweizer Automobilherstellern. Weiterfahrt nach St. Maurice und Besuch der Basilika (exkl. Eintritt), sowie die Besichtigung des Kirchenschatzes, der zu den bedeutendsten der gesamten Christenheit gehört.
3. TagGenfersee Lausanne & Montreux
Wir erreichen nahe der Rhône-Mündung am Genfersee die Stadt Montreux. Die Stadt ist bekannt wegen dem milden Klima und der subtropischen Vegetation. Nach einem Spaziergang an der Palmen gesäumten Strandpromenade Weiterfahrt nach Lausanne und Stadtbesichtigung mit der Kathedrale Notre Dame (exkl. Eintritt) – sie gilt als bedeutendes Bauwerk der Gotik in der Schweiz. Weiter zum Palud Platz mit dem beeindruckenden Rathaus aus dem 17 Jhd. und dem Brunnen der Gerechtigkeit, dem ältesten Brunnen der Stadt.
4. TagGletscherwelt Glacier 3000
Im Gletschergebiet von Glacier 3000 erlebt man ein Hoch nach dem anderen. Erstes Highlight ist die Fahrt mit der Luftseilbahn (zahlbar vor Ort). Weiter geht es mit einem Gang über den atemberaubenden Peak Walk by Tissot, die einzige Hängebrücke, die zwei Bergspitzen miteinander verbindet. Bei klarem Wetter präsentiert sich ein fantastisches Panorama mit einigen der höchsten Gipfel der Alpen, darunter stolze Berühmtheiten wie der Mont Blanc, das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau und das Matterhorn. Am Nachmittag geht’s weiter nach Gstaad.
5. TagMit dem Golden Pass von Montreux nach Zweisimmen - Bern 2xÜN
Mit dem Belle Epoque Zug des Golden Passes reisen wir wie einst die Kaiserin Elisabeth von Montreux nach Zweisimmen. Das einzigartige Interieur versetzt uns in eine längst vergangene Zeit, wir bestaunen den Wandel der Landschaft vom mediterranen Flair des Genfer Sees mit Weinreben und Palmen bis in die Schweizer Bergwelt. Nach der spektakulären Fahrt geht es mit dem Bus weiter nach Bern, nach der Ankunft Stadtrundgang.
6. TagSolothurn & Bern
Solothurn liegt am Fuß des Jura Ausläufers Weissenstein auf beiden Seiten der Aare und gilt als schönste Barockstadt der Schweiz. Spaziergang durch die Altstadt und Besichtigung der St. Ursenkathedrale. Den Nachmittag verbringen wir in Bern. Ein Rundgang führt durch den mittelalterlichen Stadtkern.
blue-bus-icon
7. TagRückreise über Lichtenstein, Tirol und Salzburg
  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-element4x ÜN im 3-Sterne Hotel Arenas Resort Valaisia in Crans Montanta inkl. Halbpension
  • list-element2x ÜN in Bern inkl. Halbpension
  • list-elementStadtbesichtigungen lt. Programm
  • list-elementFahrt im Golden Pass Panoramic 2. Klasse
  • list-elementFührung Käserei mit Verkostung
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termin

    12.09.2021 - 18.09.2021 (7 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.225,-
      • EZ
      • € 198,-
      • Stornoversicherung
      • € 37,-
  • Termine in Arbeit

Schweiz

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Schweiz
  • list-elementHauptstadt: Bern
  • list-elementSprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In der Schweiz werden meist dreipolige Stecker verwendet (Zwischenstecker erforderlich).

Geld & Währung

SCHWEIZER FRANKEN
1 Euro = 1,10 Schweizer Franken (Stand November 2019)

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In der Schweiz haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1. TagAnreise Crans Montana 4x ÜN
Unsere Anreise in die Schweiz führt uns im modernen und bequemen RETTER Luxus-Reisebus über Mailand und den Simplon Pass nach Crans Montana.
2. TagMartigny – St. Maurice
Vormittag Besuch der Stadt Martigny und der Fondation Gianadda (Eintritt zahlbar vor Ort). Die Fondation verfügt über einen Jahresetat von circa 8 Millionen Schweizer Franken. Seit der Eröffnung der Museen wurden mehr als 6,7 Millionen Besucher aus aller Welt empfangen. Die Ausstellung beherbergt drei Dauerausstellungen: das Gallo-Römische Museum zur Frühgeschichte des Ortes, die zehn schönsten Gemälde aus der Sammlung von Evelyn und Louis Franck sowie eine kleine Oldtimer-Automobilsammlung von 50 Autos aus den Baujahren 1897 bis 1939, darunter auch seltene Exponate von Schweizer Automobilherstellern. Weiterfahrt nach St. Maurice und Besuch der Basilika (exkl. Eintritt), sowie die Besichtigung des Kirchenschatzes, der zu den bedeutendsten der gesamten Christenheit gehört.
3. TagGenfersee Lausanne & Montreux
Wir erreichen nahe der Rhône-Mündung am Genfersee die Stadt Montreux. Die Stadt ist bekannt wegen dem milden Klima und der subtropischen Vegetation. Nach einem Spaziergang an der Palmen gesäumten Strandpromenade Weiterfahrt nach Lausanne und Stadtbesichtigung mit der Kathedrale Notre Dame (exkl. Eintritt) – sie gilt als bedeutendes Bauwerk der Gotik in der Schweiz. Weiter zum Palud Platz mit dem beeindruckenden Rathaus aus dem 17 Jhd. und dem Brunnen der Gerechtigkeit, dem ältesten Brunnen der Stadt.
4. TagGletscherwelt Glacier 3000
Im Gletschergebiet von Glacier 3000 erlebt man ein Hoch nach dem anderen. Erstes Highlight ist die Fahrt mit der Luftseilbahn (zahlbar vor Ort). Weiter geht es mit einem Gang über den atemberaubenden Peak Walk by Tissot, die einzige Hängebrücke, die zwei Bergspitzen miteinander verbindet. Bei klarem Wetter präsentiert sich ein fantastisches Panorama mit einigen der höchsten Gipfel der Alpen, darunter stolze Berühmtheiten wie der Mont Blanc, das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau und das Matterhorn. Am Nachmittag geht’s weiter nach Gstaad.
5. TagMit dem Golden Pass von Montreux nach Zweisimmen - Bern 2xÜN
Mit dem Belle Epoque Zug des Golden Passes reisen wir wie einst die Kaiserin Elisabeth von Montreux nach Zweisimmen. Das einzigartige Interieur versetzt uns in eine längst vergangene Zeit, wir bestaunen den Wandel der Landschaft vom mediterranen Flair des Genfer Sees mit Weinreben und Palmen bis in die Schweizer Bergwelt. Nach der spektakulären Fahrt geht es mit dem Bus weiter nach Bern, nach der Ankunft Stadtrundgang.
6. TagSolothurn & Bern
Solothurn liegt am Fuß des Jura Ausläufers Weissenstein auf beiden Seiten der Aare und gilt als schönste Barockstadt der Schweiz. Spaziergang durch die Altstadt und Besichtigung der St. Ursenkathedrale. Den Nachmittag verbringen wir in Bern. Ein Rundgang führt durch den mittelalterlichen Stadtkern.
blue-bus-icon
7. TagRückreise über Lichtenstein, Tirol und Salzburg
Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 4x ÜN im 3-Sterne Hotel Arenas Resort Valaisia in Crans Montanta inkl. Halbpension
  • 2x ÜN in Bern inkl. Halbpension
  • Stadtbesichtigungen lt. Programm
  • Fahrt im Golden Pass Panoramic 2. Klasse
  • Führung Käserei mit Verkostung
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
  • Termin

    12.09.2021 - 18.09.2021 (7 Tage)

      • Reisepreis
      • € 1.225,-
      • EZ
      • € 198,-
      • Stornoversicherung
      • € 37,-
Info

Schweiz

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Schweiz
  • Hauptstadt: Bern
  • Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen Reisepass oder gültigen Personalausweis!

Hinweise zum Reisepass: Der Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein. Es wird allerdings die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss bei Verwendung während der Reise gültig sein.

Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In der Schweiz werden meist dreipolige Stecker verwendet (Zwischenstecker erforderlich).

Geld & Währung

SCHWEIZER FRANKEN
1 Euro = 1,10 Schweizer Franken (Stand November 2019)

Zeit

Es gibt keine Zeitverschiebung. In der Schweiz haben wir die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo