1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Madeira, Santana

Flugreisen, Sternfahrten,

Frühling auf Madeira

Portugals Blumeninsel im Atlantik

Erleben Sie die schönsten Plätze der Blumeninsel Madeira. Spazieren Sie durch die engen Gassen der Inselhauptstadt Funchal oder wandern Sie entlang der Levadas, den alten Bewässerungskanälen der Atlantikinsel.

Weitere Informationen

Element 7
1. TagAnreise
2. TagFunchal – die Inselhauptstadt entdecken (Halbtagesausflug)
Stadtrundfahrt durch Funchal inkl. Besichtigung des botanischen Gartens.
3. TagNaturschutzgebiet Ribeiro Frio – Santana – Machico
Im Osten von Madeira liegt das Naturschutzgebiet Ribeiro Frio, wir fahren durch den grünen Lorbeerwald bis wir den kleinen Ort erreichen. In Santana sehen wir die typischen weißen Häuser mit den roten Fensterrahmen und strohgedeckten Dächern. Auf dem Rückweg in den Süden machen wir Halt in den Fischerdörfern, Camacha und Machico.
4. TagBlandy Garten und Levadawanderung & der Drachenbaumgarten des Neves
Wir sehen die seltensten und exotischsten Pflanzen im Garten der Familie Blandy. Weiter geht es nach Sitio das Neves, wo sich ein Park mit den seltenen hundertjährigen Drachenbäumen befindet. Auf der Wanderung entlang eines alten Levadaweges, zeigt sich die Pflanzenvielfalt der Insel: Liliengewächse, Eichen, Laurazeenwald, Lorbeerbäume, Hortensien und in Choupana.
5. TagEiro do Serrado – Nonntal– Monte (Halbtagesausflug)
Vom Pico dos Barcelos aus genießen wir den Ausblick auf das Nonntal. Der nächste Aussichtspunkt ist Eiro do Serrado mit Blick auf die umliegende Bergkulisse und das kleine Dorf Curral das Freiras. In Monte und besuchen wir den tropischen Garten (Eintritt zahlbar vor Ort) wer möchte kann mit dem Korbschlitten ins Tal fahren. (fak.)
6. TagDer Westen Madeiras (Ganztagesausflug fakultativ)
Wir fahren durch grüne Bananenplantagen und weiter über das Hochmoor von Paul da Serra. Im Küstenort Porto Moniz bleibt Freizeit um in den Meeresschwimmbecken zu baden. Auf dem Rückweg Stopp an der Steilklippe, Cabo Girao.
7. TagFreizeit
Element 7
8. TagHeimreise
  • list-elementFlug Wien-Funchal-Wien über Lissabon
  • list-elementinkl. Flughafengeb. (dzt. € 75,- Stand Sep. 2019)
  • list-element7x ÜN/HP im Hotel Four Views Oasis
  • list-element2x Ganztagesausflug
  • list-element2x Halbtagesausflug
  • list-elementdeutschsprachige Reiseleitung während der Ausflüge
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termine in Arbeit

Portugal

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Portugal
  • list-elementHauptstadt: Lissabon
  • list-elementSprache: Portugisisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!

Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; übliche europäische Stecker

Geld & Währung

EURO

Zeit

Zeitunterschied zu MEZ: -1 h

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Element 7
1. TagAnreise
2. TagFunchal – die Inselhauptstadt entdecken (Halbtagesausflug)
Stadtrundfahrt durch Funchal inkl. Besichtigung des botanischen Gartens.
3. TagNaturschutzgebiet Ribeiro Frio – Santana – Machico
Im Osten von Madeira liegt das Naturschutzgebiet Ribeiro Frio, wir fahren durch den grünen Lorbeerwald bis wir den kleinen Ort erreichen. In Santana sehen wir die typischen weißen Häuser mit den roten Fensterrahmen und strohgedeckten Dächern. Auf dem Rückweg in den Süden machen wir Halt in den Fischerdörfern, Camacha und Machico.
4. TagBlandy Garten und Levadawanderung & der Drachenbaumgarten des Neves
Wir sehen die seltensten und exotischsten Pflanzen im Garten der Familie Blandy. Weiter geht es nach Sitio das Neves, wo sich ein Park mit den seltenen hundertjährigen Drachenbäumen befindet. Auf der Wanderung entlang eines alten Levadaweges, zeigt sich die Pflanzenvielfalt der Insel: Liliengewächse, Eichen, Laurazeenwald, Lorbeerbäume, Hortensien und in Choupana.
5. TagEiro do Serrado – Nonntal– Monte (Halbtagesausflug)
Vom Pico dos Barcelos aus genießen wir den Ausblick auf das Nonntal. Der nächste Aussichtspunkt ist Eiro do Serrado mit Blick auf die umliegende Bergkulisse und das kleine Dorf Curral das Freiras. In Monte und besuchen wir den tropischen Garten (Eintritt zahlbar vor Ort) wer möchte kann mit dem Korbschlitten ins Tal fahren. (fak.)
6. TagDer Westen Madeiras (Ganztagesausflug fakultativ)
Wir fahren durch grüne Bananenplantagen und weiter über das Hochmoor von Paul da Serra. Im Küstenort Porto Moniz bleibt Freizeit um in den Meeresschwimmbecken zu baden. Auf dem Rückweg Stopp an der Steilklippe, Cabo Girao.
7. TagFreizeit
Element 7
8. TagHeimreise
Karte
Leistungen
  • Flug Wien-Funchal-Wien über Lissabon
  • inkl. Flughafengeb. (dzt. € 75,- Stand Sep. 2019)
  • 7x ÜN/HP im Hotel Four Views Oasis
  • 2x Ganztagesausflug
  • 2x Halbtagesausflug
  • deutschsprachige Reiseleitung während der Ausflüge
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
  • Termine in Arbeit
Info

Portugal

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Portugal
  • Hauptstadt: Lissabon
  • Sprache: Portugisisch
Einreise / Dokumente

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!

Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; übliche europäische Stecker

Geld & Währung

EURO

Zeit

Zeitunterschied zu MEZ: -1 h

Gesundheit & Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.

Reiseberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at

Umweltzeichen Logo