1

Retter Reisen | Winzendorf 144 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 3900
E: reisen@retter.at
W: www.retter-reisen.at

Fondation Bugatti

Busreisen, Flugreisen, Sternfahrten,

Bugatti im Elsass

Automobilmuseum Schlumpf & Peugeot Werk uvm.

Bugatti, Rolls-Royce, Mercedes - alle Marken von Rang sind im Automobilmuseum Schlumpf vertreten. Über 500 Fahrzeuge bieten ein eindrucksvolles Panorama des Automobils von seinen Anfängen bis zur Gegenwart. Im schönsten Eisenbahnmuseum Europas erleben Sie das großartige Epos der ersten Lokomotiven von 1844 bis zum TGV. Das Peugeot-Museum zeigt die Geschichte des Unternehmens, die mit der Produktion von Sägeblättern, Uhrenfedern, Mühlen und Eisenwaren begann und in der Fondation Bugatti kommt man dem Mythos der legendären Fahrzeuge auf die Spur.

Weitere Informationen

blue-bus-icon
1. TagAnreise per Bus oder Flugzeug nach Mülhausen, 3xÜN
2. TagSochaux, Peugeot–Molsheim, Fondation Bugatti
Im 10.000m² großen Peugeotmuseum entdecken Sie über 100 Automobile in Dekorationen der jeweiligen Zeitepoche, sowie 50 Fahrräder und Motorräder und viele Automodelle und Objekte, die im Zusammenhang mit der Marke Peugeot stehen. Das Museum zeigt nicht nur Bugatti-Autos, sondern auch Dokumente, Modelle, Bilder und viele Artefakte zur Geschichte des legendären Autobauers.
3. TagMülhausen, Collection Schlumpf & Eisenbahnmuseum
Die Collection Schlumpf ist mit 500 Oldtimern auf einer Ausstellungsfläche von 25.000 m² das größte Automobilmuseum der Welt. Ein Schwerpunkt der Ausstellung sind 87 Fahrzeugen der Marke Bugatti. Anschließend geht´s in das größte Eisenbahnmuseum Europas, wo in einem 6000m² großen Ausstellungsraum 27 legendäre Triebwagen in der spektakulären Umgebung eines Filmsets inszeniert werden. Ein zweiter Ausstellungsraum von über 13000m² bietet Ihnen einen Rundgang über 8 Bahnsteige wo 64 Schienenfahrzeuge die Geschichte der Eisenbahn erzählen.
blue-bus-icon
4. TagHeimreise
  • list-elementFahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • list-elementBei Flugvariante: Flug Wien-Mülhausen-Wien mit Austrian Airlines
  • list-elementinkl. Flughafentaxen (dzt. € 49,54)
  • list-element3xÜN im 4-Sterne Hotel in Baldersheim
  • list-elementHalbpension
  • list-elementalle Eintritte und Besichtigungen lt. Programm
  • list-elementRETTER-Reiseleitung
  • Termine in Arbeit

Frankreich

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • list-elementLand: Frankreich
  • list-elementHauptstadt: Paris
  • list-elementSprache: Französisch
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Frankreich werden teilweise franz. Stecker verwendet. Adapter ist ratsam.

Zeit

In Frankreich gibt es keine Zeitverschiebung. Es ist die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
blue-bus-icon
1. TagAnreise per Bus oder Flugzeug nach Mülhausen, 3xÜN
2. TagSochaux, Peugeot–Molsheim, Fondation Bugatti
Im 10.000m² großen Peugeotmuseum entdecken Sie über 100 Automobile in Dekorationen der jeweiligen Zeitepoche, sowie 50 Fahrräder und Motorräder und viele Automodelle und Objekte, die im Zusammenhang mit der Marke Peugeot stehen. Das Museum zeigt nicht nur Bugatti-Autos, sondern auch Dokumente, Modelle, Bilder und viele Artefakte zur Geschichte des legendären Autobauers.
3. TagMülhausen, Collection Schlumpf & Eisenbahnmuseum
Die Collection Schlumpf ist mit 500 Oldtimern auf einer Ausstellungsfläche von 25.000 m² das größte Automobilmuseum der Welt. Ein Schwerpunkt der Ausstellung sind 87 Fahrzeugen der Marke Bugatti. Anschließend geht´s in das größte Eisenbahnmuseum Europas, wo in einem 6000m² großen Ausstellungsraum 27 legendäre Triebwagen in der spektakulären Umgebung eines Filmsets inszeniert werden. Ein zweiter Ausstellungsraum von über 13000m² bietet Ihnen einen Rundgang über 8 Bahnsteige wo 64 Schienenfahrzeuge die Geschichte der Eisenbahn erzählen.
blue-bus-icon
4. TagHeimreise
Karte
Leistungen
  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • Bei Flugvariante: Flug Wien-Mülhausen-Wien mit Austrian Airlines
  • inkl. Flughafentaxen (dzt. € 49,54)
  • 3xÜN im 4-Sterne Hotel in Baldersheim
  • Halbpension
  • alle Eintritte und Besichtigungen lt. Programm
  • RETTER-Reiseleitung
Termine & Preise
  • Termine in Arbeit
  • Termine in Arbeit
Info

Frankreich

Allgemeine Informationen zu ihrem Reiseziel

  • Land: Frankreich
  • Hauptstadt: Paris
  • Sprache: Französisch
Einreise / Dokumente

Hinweis Reisebestimmungen COVID-19

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise, gültigen Einreisebestimmungen und COVID-19 Sicherheitsbestimmungen. Aufgrund der sich ständig ändernden Bestimmungen können Sie diese auf unserer Website unter: https://www.retter-reisen.at/aktuelles/aktuelle-information-covid19/ abrufen. Mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 1 Woche vor Abreise, erhalten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen.
Hinweis: Die nachstehende Länderinformation inkludiert allgemeine Informationen und keine COVID-19 Reisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich über die Länderspezifischen Bestimmungen (inkl. COVID-19 Bestimmungen im Zielland) unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/

Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Elektrizität

230 Volt/50, Hertz; In Frankreich werden teilweise franz. Stecker verwendet. Adapter ist ratsam.

Zeit

In Frankreich gibt es keine Zeitverschiebung. Es ist die gleiche MEZ wie in Österreich.

Gesundheit & Impfungen

HINWEIS: Diese Impfinformation betrifft nicht die COVID-19 Impfung – sondern alle anderen evtl. notwendigen Impfungen.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

Mobilität

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität buchbar.

Sonstiges

Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme eines Reiseweckers und einer Kamera. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine

RETTER Reisetipp

Unsere
Reisexperten Tipps

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.

Schenken leicht gemacht

Direkt RETTER
Reisegutschein
bestellen!

Weitere Reisen

Das könnte Sie auch interessieren.

Hier finden Sie unsere besten Angebote für Busreisen, Flugreisen und Aktivreisen! Spektakuläre Landschaften, authentische Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse. Abseits der üblichen Touristenpfade zeigen wir Ihnen Blickwinkel, die Sie überraschen werden.