• Blumen am Ufer des Gardasees (c) Fotolia
  • Sirminoe (c) Fotolia
Reisen für Herz und Seele

Gardasee | der Traum vom Süden

Der Gardasee, das Tor zum Süden, lädt ein:

- Schifffahrt von Malcesine nach Limone
- Zitronengarten Limone
- Schifffahrt von Limone nach Riva del Garda
- Verona mit Stadtbesichtigung
- uvm.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 3x ÜN / HP im 3-Sterne-Hotel, Malcesine ¼ l Wein
  • ½ l Wasser zum Abendessen
  • 1x Schifffahrt Malcesine – Limone Rundgang in Limone
  • Schifffahrt Limone – Riva
  • Besichtigung einer Reismühle
  • Risotto-Imbiss  inkl. ¼ l Wein, ½ l Wasser
  • Stadtführung in Verona
  • Rundfahrten lt. Programm
  • RETTER-Reiseleitung
Termine 2018
15.10.-18.10.

Preis pro Person / DZ  € 458.00

EZ-Zuschlag  € 75.00

Seite drucken

Gardasee | der Traum vom Süden

4 Tage Busreise an den Gardasee und Verona mit Schifffahrten am Gardasee uvm.

Der Gardasee, das Tor zum Süden, lädt ein. Verkosten Sie Limoncella und Risotto. Ihr Hotel liegt  300 m  von der Uferpromenade entfernt, am östlichen Seeufer in Malcesine.

1.Tag Malcesine: Direkte Anreise  über Südtirol an das östliche Ufer des Gardasees.

2. Tag Zitronige Aussichten am Gardasee: Heute tauchen Sie mit allen Sinnen in das „Land in dem die Zitronen blühen… „ ein. Per Schiff geht es von Malcesine nach Limone, wo wir nach einem Rundgang einen Zitronengarten  (zahlbar vor Ort: € 5,--) besuchen. Wir verkosten den leckeren Limoncello!  Per Schiff geht’s nun nach Riva del Garda! Die Altstadt erzählt von der Herrschaft von Römern und Habsburgern. Bis 1918 gehörte das Hafenstädtchen zur Donaumonarchie. Palmen, Agaven, Zypressen und Olivenhaine verströmen mediterranes Flair.

2. Tag Klein-China & Verona: Heute fahren wir in die Bassa Veronese, man fühlt sich fast auf einen anderen Kontinent versetzt. Bei einer Fahrt durch die unendlich anmutenden Reisfelder zu einer originalen Reismühle von 1650 erfahren Sie nicht nur, dass Italien größter Reisproduzent Europas ist, sondern auch noch so manches Geheimnis rund um dieses Getreide. Freuen Sie sich auf köstliches Risotto.  Am Nachmittag fahren wir nach Verona, bekannt für die Opernfestspiele und natürlich für die Liebestragödie „Romeo und Julia“ von Shakespeare. Mittelalterliche Höfe, antike Plätze und schmale Gassen verleihen Verona ein ganz besonderes italienisches Flair,

4. Tag Ausklang in Sirmione: Am Südufer des Gardasees trennt ein Wassergraben die verkehrsberuhigte Altstadt. Imposant bewacht die Skaligerburg das Städtchen, romantisch verwinkelte Gassen laden zu einem Rundgang ein. Direkte Heimreise  zurück zu Ihrer Ausstiegsstelle

 

Zustiegsstellen & allgemeine Informationen

Reise zur Merkliste hinzufügen
'Gardasee | der Traum vom Süden'
zur Merkliste hinzufügen
Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage