• Rio Douro (c) Fotalia
  • MS Infante

Rio Douro - Portugals Traumfluss

8 Tage Flusskreuzfahrt durch das herrliche Tal des Portweins an Bord der MS Infante Don Henrique ****PLUS
-Porto
-Régua
-Vega de Terrón

Deck                                        Inklusivpreis
2 Bett Hauptdeck achtern                 1.299,–
2 Bett Hauptdeck                              1.399,–
1 Bett Hauptdeck                              2.099,-
2 Bett Mitteldeck                               1.799,-
1 Bett Mitteldeck                               2.299,-
2 Bett Oberdeck                                1.899,-
2 Bett Oberdeck mit Balkon               2.099,-
*Saisonaufzahlung                               100,–
Ausflugspaket (5 Ausflüge)                   280,-

Ausflug Vila Real  inkl. Besuch Schloss Mateus             € 45,-
Ausflug Guimaraes  inkl. Castelo                               € 40,-

Leistungen:

  • Linienflüge Wien – Porto – Wien
  • inkl. Flughafentaxen dzt. € 132,–
  • 20 kg Freigepäck, Bordservice
  • Schiffsreise an Bord der MS Infante Don Henrique****
  • Vollpension an Bord
  • Transfers lt. Programm
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
  • Ermäßigung Parkplatz C
  • Transfer Wien pro Person/Strecke € 38,–

*Ausflugspaket mit 5 Ausflügen € 280,–

  • Porto bei Nacht
  • Porto Stadtrundfahrt, Vila Nova de Gaia & Weinprobe
  • Ganztagesausflug Salamanca inkl. Mittagessen
  • Ausflug Weinstraße mit Weinprobe
  • Ausflug Lamego

 

Ausflug Vila Real  inkl. Besuch Schloss Mateus       € 45,-

Ausflug Guimaraes  inkl. Castelo                              € 40,-

Termine 2019
29.04. - 04.05.20.05. - 27.05.*
06.05. - 13.05.*11.09. - 18.09.
13.05. - 20.05.18.09. - 25.09.
Termin 06.05. ab/bis Linz
Termin 20.05. ab/bis Graz
*Saisonaufzahlung

Preis ab  € 1299.00

(c) Stepmap

Seite drucken

Rio Douro - Portugals Traumfluss

8 Tage Flussreise durch das herrliche Tal des Portweins an Bord der MS Infante Don Henrique ****PLUS

1. Tag: Wien – Porto

Nach dem Flug von Wien nach Porto fahren wir zunächst in die Innenstadt, um das Zentrum auf eigene Faust zu erkunden. Die Einschiffung auf die MS Infante Don Henrique erfolgt am späten Nachmittag. Nach dem Kabinenbezug und dem Abendessen an Bord beginnt die Rundfahrt „Porto bei Nacht“ (*Ausflugspaket).

 

2. Tag: Porto – Régua

Heute steht eine Besichtigung in der 2001 gewählten Kulturhauptstadt Porto auf dem Programm (*Ausflugspaket). Der Rundgang führt zur gotischen Kirche Igreja de São Francisco, zum Bösengebäude Bolsa und zur Bronzestation Heinrich dem Seefahrer. Bei einer Weinprobe in einer der Kellereien in Vila Nova de Gaia kann der berühmte Portwein verkostet werden (*Ausflugspaket). Während des Mittagessens fährt das Schiff durch das Dourotal mit seinen Granitfelsen, Weinbergen, Pinien- und Olivenhainen. Dabei erreichen wir die Schleuse von Carrapatelo, die mit 35m die höchste ihrer Art in Europa ist. Die MS Infante don Henrique legt über Nacht in Régua an.

 

3. Tag: Régua – Pinhao – Vega de Terrón

Am Vormittag startet ein halbtätiger Ausflug nach Vila Real (**Ausflug), nördlich von Rio Douro. Bei einem Stadtbummel sehen wir unter anderem das barocke Rathaus, die Kirche Igreja Nova und die gotische Kirche Sé São Domingos. Anschließend Fahrt zum Schloss Mateus, dessen barocke Fassade sich auf den Etiketten des Mateus-Róse, dem meistverkauften Wein der Welt, wiederfindet.Am Nachmittag heißt es dann „Leinen los“ in Richtung Vega de Terrón, wo wir am Sonnendeck die vorbeiziehende Landschaft des Dourotales genießen können. Der Tag endet mit einem spanischen Flamenco-Abend im Salon.

 

4. Tag: Vega de Terrón – Barca D’Alva

Nach dem Frühstück steht ein Ganztagesausflug in die spanische Universitätsstadt Salamanca (*Ausflugspaket) auf dem Programm. Der Mittelpunkt ist die Plaza Mayor, einer der schönsten Plätze Spaniens. Nach dem inkludierten Mittagessen besteht die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden oder einen kleinen Einkaufsbummel zu unternehmen. Rechtzeitig zum Abendessen gehen wir in Barca D’Alva wieder an Bord. 

 

5. Tag: Barca D’Alva – Ferradosa – Pinhao

Während des Frühstücks nimmt die MS Infante Don Henrique wieder Fahrt in Richtung Ferradosa auf, wo das Schiff nach dem Mittagessen anlegt. Der heutige Ausflug (*Ausflugspaket) führt uns von hier aus über die Weinroute in die terrassenförmig angelegten Anbaugebiete des Rio Torto. Bei einer Weinprobe lernen wir die guten Tropfen kennen. Dann besteht die Möglichkeit, dem bekannten Bahnhof von Pinhao einen Besuch abzustatten. Am Abend wartet auf uns ein Gala-Dinner an Board.

 

6. Tag: Pinhao – Régua – Porto

Ein Ausflug führt uns am Vormittag in die alte Bischofsstadt Lamego (*Ausflugspaket). Die Stadt wird gekrönt von der barocken Kirche Nossa Senhora dos Remédios. 700 Stufen führen zur blaugekachelten, doppeltürmigen Kirche. Rechtzeitig zum Mittagessen gehen wir in Régua wieder an Bord. Nach der letzten Passage gelangen wir am Abend nach Porto.

 

7. Tag: Porto

Am Vormittag verlassen wir die MS Infante Don Henrique um bei einem fakultativen Ausflug nach Guimarães teilzunehmen (**Ausflug). Das von der UNESCO ernannte Weltkulturerbe wahrt bis heute seinen historischen Charme. Nach dem Mittagessen an Bord steht uns der Nachmittag zur Verfügung in Porto. Alternativ kann optional vor Ort einen Ausflug mit einem „Rabello“, einem traditionellen Weintransportschiff, vom Schiff zur Altstadt und zurück, dazu buchen. Am Abend erwartet uns ein Folklore-Abend im Salon.

 

8. Tag: Porto – Wien

Nach dem Frühstück und der Ausschiffung erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Wien.

« Übersicht

Reise zur Merkliste hinzufügen
'Rio Douro - Portugals Traumfluss'
zur Merkliste hinzufügen
Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage