• Moskau (c) Shutterstock
  • Wolga (c) Fotalia

Auf der Wolga von St. Petersburg bis Moskau

11 Tage Flusskreuzfahrt auf den Wasserwegen des Zaren an Bord der MS Igor Strawinski II****PLUS
-Moskau
-Jaroslawl
-Kischi
-St. Petersburg

Deck                                        Inklusivpreis
2 Bett Schiffsdeck Standard            1.499,-
2 Bett Hauptdeck Premium             1.699,-
2 Bett Oberdeck Premium plus        1.799,-
2 Bett Oberdeck Deluxe                  1.999,-
2 Bett Bootsdeck Deluxe                 2.099,-
*Aufzahlung "Weiße Nächte"             100,-
Einzelkabinenpreis                    auf Anfrage
Ausflugspaket (9 Ausflüge)             200,-
Visum                                                110,-
obligatorische Reiseversicherung       30,-

Leistungen:

  • Flüge Wien – Moskau/St. Petersburg – Wien bzw. umgekehrt
  • inkl. Flughafentaxen dzt. € 149,–
  • 20 kg Freigepäck, Bordservice
  • Transfers lt. Programm
  • Schiffsreise an Bord der MS Strawinski II****PLUS
  • Vollpension an Bord
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
  • Ermäßigung Parkplatz C
  • Transfer Wien pro Person/Strecke € 38,–

Ausflugspaket mit 9 Ausflügen

  • Stadtrundfahrt Moskau
  • Besichtigung Kreml inkl. Eintritt
  • Stadtbesichtigung Uglitsch
  • Stadtrundfahrt Jaroslawl
  • Besichtigung Kirillo-Beloserski-Kloster
  • Besichtigung Museumsinsel Kischi
  • „Greenstop“ Mandrogy
  • Stadtrundfahrt St. Petersburg
  • Besichtigung Eremitage inkl. Eintritt
Termine 2019
ab Moskauab St. Petersburg
13.05. - 23.05.23.05. - 02.06.*
02.06. - 12.06.*12.06. - 22.06.*
22.06. - 02.07.*02.07. - 12.07.*
12.07. - 22.07.22.07. - 01.08.
01.08. - 11.08.11.08. - 21.08.
21.08. - 31.08.31.08. - 10.09.
*'Weiße Nächte'

Preis ab  € 1499.00

(c) Stepmap

Seite drucken

Auf der Wolga von St. Petersburg bis Moskau

11 Tage Schiffsreise auf den Wasserwegen des Zaren an Bord der MS Igor Strawinski II****PLUS

1. Tag: Wien – Moskau
Nach dem Flug nach Moskau und der Erledigung aller Einschiffungsformalitäten. Transfer zu unserem Schiff MS Igor Strawinski II und Bezug der Kabine.

 

2. Tag: Moskau
Eine Stadtrundfahrt (*Ausflugspaket) durch Moskau, das Herz des russischen Reiches, führt unter anderem auf die Sperlingsberge, wo sich ein Panoramablick über die Stadt bietet, aber natürlich auch zum Roten Platz mit seiner prächtigen Basilius-Kathedrale, den roten Kremlmauern und dem Kaufhaus GUM. Der Nachmittag steht uns frei zur Verfügung.

 

3. Tag: Moskau – Uglitsch
Vormittags wird das Programm mit einer Führung durch den Kreml (*Ausflugspaket) fortgesetzt, welcher mit seinen Palästen und Kathedralen das historische Zentrum von Moskau ist. Dabei besichtigen wir auch eine der orthodoxen Kathedralen im Kremlbezirk sowie die Zarenglocke und die gigantische Zarenkanone. Am Nachmittag verlässt die MS Igor Strawinski II die russische Hauptstadt durch den Moskau-Wolga-Kanal in Richtung Norden.

 

4. Tag: Uglitsch – Jaroslawl
Heute Nachmittag erreichen wir Uglitsch. Während einer Stadtbesichtigung (*Ausflugspaket) sehen wir unter anderem die Auferstehungs-Kathedrale, die Johannes-Kirche, den Kreml sowie den Palast von Zarewitsch Dimitry. Anschließend fahren wir weiter in Richtung Rybinsker Stausee.

 

5. Tag: Jaroslawl – Goritsy
Die Wolga flussabwärts folgend stoßen wir auf Jaroslawl, wo wir an einer Stadtrundfahrt (*Ausflugspaket) teilnehmen. Im 11. Jh. gegründet, präsentiert sich die älteste und schönste Stadt an der Wolga heute als wichtiger Hafen und zahlreiche Monumente zeugen von der facettenreichen Geschichte.

 

6. Tag: Goritsy – Kischi
Am Ufer des Flusses Schnecksna, nördlich des Rybinsker Stausees, liegt der Ort Goritsy. Hier steht eine Besichtigung (*Ausflugspaket) des Kirillo-Beloserski-Klosters, das ehemals zweitgrößte Kloster Russlands, auf dem Programm. Danach geht es weiter auf dem Wolga-Ostsee-Kanal in Richtung Norden bis zum Onegasee.

 

7. Tag: Kischi – Mandrogy
Heute passieren wir den riesigen Onegase um die Insel Kischi zu erreichen. Das UNESCO-Weltkulturerbe gilt als „Glanzlicht Kareliens“. Eine Besichtigung der Museumsinsel (*Ausflugspaket) bietet uns einen einmaligen Einblick in die russische Holzarchitektur. Die sensationelle Sammlung reicht von winzigen Bauernhütten bis zu vielkuppeligen Kirchen.

 

8. Tag: Mandrogy – St. Petersburg
Nach der weiteren Durchquerung des Onegasees gelangen wir zum Fluss Svir. In Mandrogy legen wir zu einem „Greenstop“ an (*Ausflugspaket) und besichtigen das Dorf, die die sogenannte „Stadt der Meister“, da hier bereits früher zahlreiche Handwerkstätigkeiten ausgeführt wurden. Unsere weitere Schiffsstrecke führt entlang der Svir über den südlichen Rand des Ladogasees bis zur Newa.

 

9. Tag: St. Petersburg
In der Früh erreichen wir St. Petersburg. Bei einer geführten Stadtrundfahrt (*Ausflugspaket) lernen wir die Heimat von „Peter dem Großen“ mit seinen zahlreichen Palästen entlang der Newa und den dazwischen laufenden Kanälen kennen. Die Highlights sind unter anderem die Peter-Paul-Festung, der Winterpalast/Eremitage, das Smolny-Kloster, die Admiralität, der Panzerkreuzer Aurora (das Revolutionsschiff) und die Isaaks-kathedrale. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung oder bietet Gelegenheit zu einem fakultativen Ausflug nach Puschkin, wo der Katharinenpalast mit dem legendären Bernsteinzimmer besichtigt wird.

 

10. Tag: St. Petersburg
Am Vormittag steht die Kunstsammlung Eremitage (*Ausflugspaket) auf dem Programm, die sich in der ehemaligen Winterresidenz des russischen Zaren befindet und ist eine der berühmtesten und größten Sammlungen der Welt ist. Anschließend Freizeit oder Möglichkeit zu einem fakultativen Ausflug zum Peterhof, der Sommerresidenz von Zaren. Der zauberhafte Palast, der nach dem Vorbild von Versailles erschaffen wurde, besticht durch seine ausgedehnte Parkanlage sowie den zahlreichen Fontänen und Kaskaden.

 

11. Tag: St. Petersburg – Wien
Nach der Ausschiffung und der Erledigung aller Ausreiseformalitäten erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Rückflug.

« Übersicht

Reise zur Merkliste hinzufügen
'Auf der Wolga von St. Petersburg bis Moskau'
zur Merkliste hinzufügen
Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage