• Paris (c) iStock
  • Mont Matre (c) iStock
  • Louvre (c) Depositphotos
Reisen für Herz und Seele

Paris der Impressionisten

Ö 1 Kunst- und Kulturreise nach Frankreich.

- Stadtrundfahrt Paris klassisch und modern
- Opéra Garnier
- Musée Jacquemart-André
- Musée Montmartre
- Auffahrt im kleinen Zug auf den Montmartre
- Musée d’Orsay
- Musée de l’Orangerie
- Maison Victor Hugo

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien- Paris - Wien mit Austrian Airlines
  • inkl. Flughafentaxen € 60,43 (Stand September 2018)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel MERCURE Paris Montmartre Sacre Coeur
  • 3-Gang-Mittagessen in der Brasserie Julien
  • 3-Gang- Abendessen im Restaurant am Montmartre
  • 3-Gang-Mittagessen am 5.Tag
  • Stadtrundfahrt Paris klassisch und modern
  • Tagesführungen lt. Programm  
  • Eintritt & Führung Opéra Garnier
  • Eintritt & Führung Musée Jacquemart-André
  • Eintritt inkl. Audioguide Musée Montmartre
  • Auffahrt im kleinen Zug auf den Montmartre
  • Kombi-Ticket für Musée d’Orsay inkl. Führung und Musée de l’Orangerie
  • Eintritt & Führung Maison Victor Hugo
  • Rundfahrt Auf den Spuren Monet und Van Gogh inkl. Eintritte
  • Ortstaxe
  • Ermäßigung Parkplatz C am Flughafen Wien
  • RETTER Reiseleitung

Nicht inkludierte Leistungen
  • 3-tägiger Metro-Pass € 34,-

 

Teilnehmerzahl:

Mind. 20 bis max. 25 Personen
Kleingruppen-Zuschlag | 15–19 Pers. € 46,–

Termin 2019
21.08. - 25.08.

Preis pro Person / DZ  € 1095.00

EZ-Zuschlag  € 250.00

Preis Ö1-Club  € 1040.00

Flughafentransfer Wien pro Person/Strecke  € 38.00

Ö1 Club

Seite drucken

Paris der Impressionisten

5 Tage Kunst und Kultur in Zusammenarbeit mit der Reiseredaktion von Radio Österreich 1

Die Stadt an der Seine hat seit jeher die künstlerische Boheme angelockt, große Meister wie Cézanne, Picasso, van Gogh, Toulouse -Lautreck fanden an diesem attraktivem Schaffensort Inspiration. Reich an kulturellem Erbe, opulenten Bauwerken, Museen, schillernden Villen und charmanten Cafés übt die pulsierende Metropole eine besondere Faszination aus. Charles Dickens bezeichnete Paris als „außergewöhnlichsten Ort der Welt“. Folgen Sie uns an diesem Ort der Künste und der Poesie und wandeln Sie auf den Spuren von Literaten und Impressionisten.

 

1.Tag Vom Arc de Triomphe zur Opéra Garnier

Flug ab Wien mit Ankunft um 9:15 Uhr. Sehen Sie bei einer Rundfahrt die klassischen Höhenpunkte der Stadt, als auch moderne Architektur-Ikonen. Nach dem Mittagessen in der historischen Brasserie Julien bewundern wir bei einer Führung die Ausstattung der 1875 fertiggestellten Opéra Garnier mit dem spektakulär verzierten Foyer. Zimmerbezug im Hotel am Fuße des Montmartre.

2.Tag Vom Stadtpalais auf den Montmartre

Im Musée Jacquemart-André Besichtigung einer der wertvollsten Kunstsammlungen Frankreichs. Prunkräume und Wintergarten geben Einblick ins Leben des 19. Jahrhundert. Nachmittags Auffahrt zum Montmartre-Hügel. Sehen Sie die Allée des Brouillards mit dem Cabaret „Lapin Agile“ und das „Bateau Lavoir“, in dem Picasso den Kubismus ersann. Im Musée de Montmartre lustwandeln wir in den Renoir-Gärten mit Blick auf den Weinberg von Paris. Wir bummeln zur Basilika Sacré-Coeur und zum Place du Tertre, danach Abendessen in einem Restaurant.

 

3. Tag Im Herzen von Paris

Im Innenhof des Palais Royal flanieren wir durch die Gärten der berühmten Académie française und weiter zu den schönsten Einkaufspassagen aus dem 18. und 19. Jahrhundert.  

Am Nachmittag besuchen wir das Musée d’Orsay. Der Bahnhof wurde eigens für die Weltausstellung von 1900 erbaut. Führung durch die Galerie der Impressionisten. Im Tuileriengarten, zwischen Louvre und Champs-Élysées, befindet sich das Musée de l'Orangerie. Es zeigt acht der großformatigen Seerosen-Gemälde von Monet. Abends Auffahrt auf den Tour Montparnasse (fakultativ).

 

4.Tag Auf den Spuren von Victor Hugo  

Um König Henri IV. siedelten sich im Marais die Adeligen an, heute ist es das Viertel des Kunsthandwerks. Herzstück ist der „Place des Vosges“, einer der schönsten Plätze von Paris. Im Maison Victor Hugo bekommen wir Einblick in die Privatsphäre des Schriftstellers. Der Rundgang führt uns weiter ins historische Judenviertel und endet im Marché des Enfants Rouges, dem ältesten Wochenmarkt in Paris. Zeit für eigene Erkundungen.

 

5. Tag Auf den Spuren von Monet und van Gogh

Fahrt nach Giverny. Hier lebte und malte Claude Monet 40 Jahre lang. Wir besichtigen sein Wohnhaus, den Garten mit den Seerosen  und das Museum des Impressionismus.

Nach der Mittagspause Fahrt ins Dorf Auvers-sur-Oise, wo Van Gogh die letzten Monate seines Lebens verbrachte. In der Auberge Ravoux sind Van Goghs liebevoll erhaltenes Zimmer und ein kleines Museum zu besichtigen. Flughafentransfer und Rückflug.

RETTER REISEN freut sich über die Zusammenarbeit mit der Reiseredaktion von Radio Österreich 1.

Neben dem beliebten Ö1 Reisemagazin „Ambiente – Reisen mit Ö1“ sonntagvormittags, bietet Ö1 mit dem Ö1 Reisekatalog ein umfangreiches Reiseprogramm. Ausgewählte Reisen laden dazu ein, mit Ö1 Redakteur/innen rund um die Welt zu reisen und interessante Destinationen auf gänzlich neue Art und Weise kennen zu lernen.

Ö1 Reisen geben Ihnen die Möglichkeit mit Gleichgesinnten - zu Ö1 Vorteilspreisen- die Welt zu entdecken.

RETTER REISEN hat folgende Ö1 Kultur- und Musikreisen 2019 für Sie ausgearbeitet:

  • LYON am seidenen Faden
  • von Hamburg nach LÜBECK
  • PARIS der Impressionisten

Zur Ö1 Reisen Website: oe1.orf.at/reisen

  

« Übersicht

Reise zur Merkliste hinzufügen
'Paris der Impressionisten'
zur Merkliste hinzufügen
Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage