• Zipser Burg (c) iStock
  • Hohe Tatra Gebirge (c) iStock
Reisen für Herz und Seele

Zipser Land & Hohe Tatra

Die Zips ist die Schatzkammer der Slowakei und liegt am Fuße der Hohen Tatra, ein ursprüngliches Naturparadies. Genießen Sie Kultur & Natur!

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 4x ÜN / HP, 3-Sterne Hotel, in zentraler Lage in Neusohl
  • 1x Abendessen in einer Koliba, Zigeunermusik
  • Seilbahnfahrt
  • Floßfahrt
  • Rundfahrten lt. Programm inkl. Eintritte
  • RETTER-Reiseleitung ab/bis Grenze
Termine 2020
15.07. - 19.07.
16.09. - 20.09.

Preis pro Person / DZ  € 525.00

EZ-Zuschlag  € 54.00

Seite drucken

Zipser Land & Hohe Tatra

5 Tage Busreise in die Schatzkammer der Slowakei

Die Zips ist die Schatzkammer der Slowakei und liegt am Fuße der Hohen Tatra, ein ursprüngliches Naturparadies. Genießen Sie Kultur & Natur!


1.Tag - Trnava - Kežmarok

Anreise über Trnava, dem slowakischen Rom, nach Kežmarok (Käsmark) im Herzen der Zips. Bei einem Rundgang besichtigen wir u.a. die artikulare Holzkirche (UNESCO-Weltkulturerbe), eine der schönsten Holzkirchen Europas. 4x ÜN 

2.Tag - Hohe Tatra, das kleinste Hochgebirge der Welt

Panoramafahrt durch den Tatra-Nationalpark, am Weg liegen Tatranská Lomnica,  Štrbské Pleso am gleichnamigen Bergsee und Starý Smokovec mit den liebevoll restaurierten Häusern aus der Gründerzeit. Mit der Standseilbahn Starý Smokovec–Hrebienok fahren wir hoch zum Hrebienok-Gipfel (1285 m), wo uns eine kurze Wanderung zu den Wasserfällen führt.

3.Tag - Nationalpark Pieniny

Wir erkunden die landschaftliche Schönheit und besichtigen das einstige Kartäuserkloster Červený Kláštor (14. Jh.), bekannt als rotes Kloster. Nach einer Floßfahrt auf dem Dunajec-Fluss geht’s ins Goralendorf Zdiar. Abends kehren wir in einer gemütlichen Koliba ein. Feurige Musikanten spielen auf!

4.Tag - Historisches im Zipser Land

Wir fahren nach Levoča (Leutschau), der „Königin der Zips“, wo wir u.a. den höchsten gotischen Flügelalter der Welt sehen. Wir fahren weiter zum alten geistlichen Mittelpunkt der Zips, dem Zipser Kapitel, sehen die Domkirche St. Martin, die gotische Grabkapelle, die Stadttore, Kanonikerhäuser und die Zipser Burg, die größte Burgruine der Slowakei (Innenbesichtigung).

5.Tag - Auf den Spuren der Fugger

Wir fahren nach Banská Bystrica, in die einstige deutsche Bergbaustadt Neusohl. Wir hören vom wirtschaftlichen Aufstieg der Fugger-Dynastie, sehen den Platz des Slowakischen Nationalaufstandes  und den „schiefen Turm“, ein im Renaissancestil erbauter Uhrturm. Heimreise. 

 

Zustiegsstellen & allgemeine Informationen

« Übersicht

Reise zur Merkliste hinzufügen
'Zipser Land & Hohe Tatra'
zur Merkliste hinzufügen
Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage