• Amalfiküste (c) iStock
  • Trevi Brunnen in Rom (c) iStock
Reisen für Herz und Seele

Rom & der Golf von Neapel 2019

Erleben Sie die jahrtausendalte Geschichte Roms, der Ewigen Stadt, und genießen Sie die Naturschönheiten auf Capri, am Vesuv und entlang der traumhaften Amalfiküste.

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 2x ÜN / FR 4-Sterne Hotel, Rom
  • 4x ÜN / HP 4-Sterne Hotel, Sorrent
  • 1x ÜN / HP 4-Sterne Hotel in Santa Maria degli Angeli
  • Rundfahrten lt. Programm
  • ganztägiger Ausflug Vesuv & Pompeji
  • ganztägiger Ausflug Amalfiküste
  • RETTER Reiseleitung
Termin 2019
15.10. - 22.10.

Preis pro Person / DZ  € 999.00

EZ-Zuschlag  € 235.00

Ausflug Insel Capri  € 75.00

(c) stepmap

Seite drucken

Rom & der Golf von Neapel 2019

15.10. - 22.10. | Sonniges Amalfi - feuriges Pompeji - zauberhaftes Capri

Erleben Sie die jahrtausendalte Geschichte Roms, der Ewigen Stadt, und genießen Sie die Naturschönheiten auf Capri, am Vesuv und entlang der traumhaften Amalfiküste.

1.Tag - Rom:

Anreise ins Hotel im Herzen der Stadt.

2.Tag - Vom Kolosseum zum Petersdom:

Wir erkunden die Sehenswürdigkeiten Roms zu Fuß. Mit Blick auf die Trajansmärkte geht es zum Kolosseum. „Brot und Spiele“ - bei der Innenbesichtigung bekommen wir einen Eindruck über die tatsächliche Größe und Bedeutung des Römischen Weltreiches. Vom Kapitolshügel haben wir einen spektakulären Ausblick auf das Forum und den Palatin. Nachmittags sehen wir die Spanische Treppe, die Engelsburg und den Petersdom und Petersplatz. Der Tag klingt beim Trevi-Brunnen aus, Ihr Hotel liegt nur 450 m entfernt. 

3.Tag - Von Rom über Neapel nach Sorrent:

Wir fahren in die Altstadt von Neapel und flanieren durch idyllische Gassen und über Plätze zur ehemaligen königlichen Residenz, dem Castel Nuovo, weiter bis zur eleganten Jugendstil-Passage Galleria Umberto und zum berühmten Teatro San Carlo. Nachmittags fahren wir nach Sorrent, das auf einem Felsplateau aus Tuffstein über dem Meer schwebt. Unser Hotel liegt nicht weit von der Piazza Tasso, dem Zentrum der Stadt.

4.Tag - Insel Capri & Anacapri:

Heute geht es nach Capri. Die Insel ist aufgrund ihrer Naturschönheit ein Juwel. Per Schiff erreichen wir  Marina di Grande. Transfer bis zum Zentrum des Ortes Capri. Geführter Spaziergang durch die Altstadt zu den berühmten Augustusgärten, von wo Sie einen herrlichen Blick auf die Faraglioni-Felsen genießen. Anacapri ist vor allem bekannt für die Villa des schwedischen Arztes Axel Munthe und die Kirche San Michele mit dem Majolika-Fußboden. Rückfahrt mit dem Schiff nach Sorrent.

5.Tag - Pompeji & Vesuv:

Die glühende Asche des Vesuvs begrub die blühende Stadt Pompeji im Jahre 79 n.Chr. Sie bestaunen heute die Ausgrabungen. Nirgends lässt sich die römische Antike so hautnah erleben. Wir fahren zum Vesuv, der etwa 15 km südöstlich von Neapel liegt. Seit dem 17. Jahrhundert ist er der einzige zeitweise noch aktive Vulkan auf dem europäischen Festland. Berühmt sind auch die Weine, die an den fruchtbaren Hängen des Vesuvs angebaut werden. Vom Parkplatz bis zum Krater sind es ca. 20 Minuten Fußweg. Ein Weg, der reichlich durch eine einmalige Aussicht auf den riesigen Krater und auf die umliegende Landschaft belohnt.

6.Tag - Traumküste Amalfitana:

Heute erleben Sie eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Sie schlängelt sich über Positano an steilen Felswänden entlang bis nach Amalfi, und gewährt immer wieder neue Blickwinkel auf das tiefblaue Meer. In Amalfi spazieren wir über Treppengässchen und über die majestätische Treppe zum Domplatz. Wir besichtigen den Dom und stellen uns die Frage: Kirche oder Moschee? Denn der Säulengang des Doms zeigt sich im orientalischen Gewand. Auch der Campanile des Doms vermischt arabische und normannische Baustile. Weiterfahrt nach Ravello, wo wir durch die Gärten der Villa Rufolo und der Villa Cimbrone spazieren und den Blick aufs offene Meer genießen.

7.Tag - Königspalast Caserta:

Nahe bei Neapel liegt der bourbonische Königspalast von Caserta, erbaut Mitte des 18. Jh. , inspiriert von der Schlossanlage in Versailles. Nach 22 Jahren waren u.a. 1200 Räume auf 5 Stockwerken, 1742 Fenster und 34 Treppen fertiggestellt worden. Zusammen mit der nahe gelegenen Königlichen Seidenmanufaktur von San Leucio zählt der Palast zum UNESCO-Weltkulturerbe. Nach der Besichtigung Fahrt nach Santa Maria degli Angeli, vor den Toren von Assisi.

8.Tag - Arrivederci  Bella Italia! Heimreise. 

 

Zustiegsstellen & allgemeine Informationen

« Übersicht

Reise zur Merkliste hinzufügen
'Rom & der Golf von Neapel 2019'
zur Merkliste hinzufügen
Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage