• Bucht von Kotor (c) iStock
  • Altstadt von Korcula (c) iStock
Reisen für Herz und Seele

Kroatien

Wildromantische Nationalparks, prachtvolle Kulturstädte, als auch das Hinterland rund um Dubrovnik und einen Ausflug nach Montenegro erleben Sie auf unserer Reise in den „magischen Süden“ Kroatiens.

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im RETTER-Luxusreisebus
  • 1x ÜN / HP an der Riviera von Šibenik
  • 4x ÜN / HP im 4-Sterne Hotel superior REMISENS Albatros inkl. Nutzung Hallenbad / Sauna
  • 1x ÜN / HP im Raum Plitvice
  • 1x Panoramaschifffahrt ab / bis Hotel nach Dubrovnik
  • Stadtführung Dubrovnik
  • Stadtführung Cavtat
  • Rundfahrten lt. Programm
  • RETTER-Reiseleitung
Termin 2019
21.10. - 27.10.

Preis pro Person / DZ  € 775.00

EZ-Zuschlag  € 150.00

(c) stepmap

Seite drucken

Kroatien

21.10. - 27.10. | Vom magischen Süden nach Montenegro

Wildromantische Nationalparks, prachtvolle Kulturstädte, als auch das Hinterland rund um Dubrovnik und einen Ausflug nach Montenegro erleben  Sie auf unserer Reise in den „magischen Süden“ Kroatiens. 


1.Tag - An die Riviera von Šibenik

Anreise an die dalmatinische Küste. 1x ÜN


2.Tag - Naturwunder Krka Nationalpark

Wir fahren nach Skradin, per Boot geht‘s zum Wasserfall Skradinski Buk. Entlang eines Wanderweges, der über Holzplanken führt, erkunden wir eine der spektakulärsten Flusslandschaften. Stromschnellen, Trassen, Bassins, Wasserfälle, Karst- und Tuffphänomene bieten spannende Blickwinkel auf den Einfallsreichtum der Natur. Nach unserer Rundwanderung (ca. 2 Stunden, leicht) fahren wir nach Cavtat, südlich von Dubrovnik. 4x ÜN 

3.Tag - Schiff ahoi! Auf nach Dubrovnik

Wir erleben eine wunderschöne Panoramaschifffahrt entlang der Küste mit Blick auf die Elphati-Inseln bis nach Dubrovnik. Wir legen direkt am historischen Hafen an. Wir erkunden die Altstadt mit Führung und spazieren entlang der Flaniermeile Stradun, der beliebtesten Straße der Stadt.
Mit Schiff Rückfahrt nach Cavtat, mit Bus fahren wir in den „Garten Dubrovniks“. Wir bekommen Einblick in die traditionelle Lebensweise, hören über die Herstellung von Wolle, sehen eine Dorfmühle und verkosten regionale Produkte, wie Feigen, Mandeln, Käse, Schinken, Brot und Wein. Einfach köstlich! Rückfahrt ins Hotel.


4.Tag - Montenegro | Bucht von Kotor

Wir fahren über die Grenze ins „Land der Schwarzen Berge“. Wir erkunden die Bucht von Kotor. Wie ein Fjord schmiegt sie sich zwischen die hochaufragenden Bergflanken an der Adriaküste. Erleben Sie eine der malerischsten Naturkulissen Europas. Wir machen Halt in Perast, dem einstigen florierenden Seefahrerzentrum. An der Uferpromenade reihen sich prunkvolle Villen. Die beiden kleinen Klosterinseln vor Perast geben dem Postkartenmotiv noch den letzten Schliff. Wir besuchen die Altstadt von Kotor (UNESCO-Weltkulturerbe), umgeben von einer hohen Festungsmauer. Die Stadt gilt als die schönste des Landes. Rückfahrt ins Hotel.


5.Tag - Insel Korčula

Wir fahren auf die Halbinsel Peljesac bis nach Orebic, wo wir mit der Fähre (ca. 15 Min.) auf die Insel übersetzen. Per Bus fahren wir in die Altstadt von Korčula und erkunden eine der besterhaltenen mittelalterlichen Städte der Adria. Erinnerungen an den Weltreisenden Marco Polo werden lebendig. Alte Steinhäuser, gekrönt von roten Ziegeldächern, und aromatisch duftende mediterrane Kiefern bilden eine traumhafte Kulisse. Rückfahrt mit Fähre und Fotostopp in Ston, wir sehen die Festungsmauer, die als europäische Ausgabe der „Chinesischen Mauer“ gilt.


6.Tag - Meeresorgel in Zadar

Heute fahren wir entlang der Makarska Riviera nach Zadar. Die Stadt zählt neben Venedig und Dubrovnik zu den kulturhistorisch wertvollsten Städten der Adria. Wir spazieren durch mehr als 2000 Jahre Geschichte.  An der Uferpromenade hören wir Klänge, gespielt auf der einzigen Meeresorgel der Welt, die Musikanten heißen Wind und Wellen!  Fahrt in den Raum Nationalpark Plitvicer Seen.


7.Tag - Naturparadies Plitvicer Seen

Wir erwandern (1,5 Std., leicht, 100 Hm) eine türkisblaue Filmkulisse, denn hier wurden die berühmten Szenen der Karl-May-Verfilmung „Der Schatz im Silbersee“ mit Old Shatterhand und Winnetou gedreht. Wir staunen über die weltberühmte Zaubervorstellung der Natur. Die „Fallenden Seen“ zeigen Wasser in allen blaugrünen Farbtönen und in allen möglichen Zuständen: ruhend, sprühend, rauschend und sprudelnd. Wir genießen eine Bootsfahrt.  Danach direkte Heimreise. 

 

Zustiegsstellen & allgemeine Informationen

« Übersicht

Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage