• Besuch eines Lavendelhofs im lowenischen Karst
  • Venzone (c) iStock
Reisen für Herz und Seele

An der Slowenischen Riviera

BADEN & GENIESSEN | Erleben Sie zur Zeit der Lavendelblüte mediterrane Lebensart.

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
  • 3x ÜN/HP im 4-Sterne-Hotel CONVENT im ADRIA ANKARAN Hotel & Resort
  • Eintritt Strand / Eintritt Hallenbad
  • Schifffahrt von Ankaran bis Piran
  • Besuch & Führung auf einem Lavendelhof inkl. Verkostung
  • RETTER Reiseleitung
Termin 2019
16.06. - 19.06.

Preis pro Person / DZ  € 425.00

EZ-Zuschlag  € 75.00

Seite drucken

An der Slowenischen Riviera

4 Tage Busreise mit Sonne, Meer & Lavendel!

BADEN & GENIESSEN | Erleben Sie zur Zeit der Lavendelblüte mediterrane Lebensart.


1.Tag - Sonne, Strand und Meer:

Anreise ins 4-Sterne-Hotel ADRIA ANKARAN Hotel & Resort, inmitten schöner Natur und direktem Strandzugang (Feinkies). Wir genießen die Atmosphäre des Hotels, einst ein Benediktinerkloster. Die Lage zwischen Triest und Piran lädt zu attraktiven Ausflügen ein.


2.Tag
- Schiff ahoi! Von Ankaran nach Piran:

Wir erleben eine Schifffahrt im Golf von Triest bis Piran. Wir genießen die Atmosphäre des schönste Städtchens im slowenischen Istrien. Den Tartini-Platz schmückt das Venezianerhaus. Mit Bus geht’s nach Koper, wo das beste Eis, natürlich hausgemacht und mit raffinierten Geschmacksrichtungen, angeboten wird. Wählen Sie ihre Lieblingssorte: Feige mit Lavendel schmeckt mediterran, Apfel-Basilikum schmeckt erfrischend! Rückfahrt ins Hotel.


3.Tag
- Lavendelduft im Karst:

Denkt man an Lavendel, so kommt einem die Provence in den Sinn. In den letzten Jahren haben sich im klassischen slowenischen Karst leidenschaftliche Produzenten dem Lavendelanbau verschrieben. Wir besuchen einen Lavendel-Hof, erfreuen uns an lila-blühenden Feldern – und wir verkosten Köstliches aus Lavendel. Auf der Rückfahrt ist Zeit für einen Cappucino auf der Piazza della Repubblica  in Triest.


4.Tag
- Alles Lila! Friaul-Julisch Venetien:

Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir ins reizende Städtchen Venzone. Wir sehen u.a. den Palazzo della Lavanda, dessen Fassade ganz in Lila gehalten ist. Produkte aus Lavendel werden feilgeboten. Historische Bauten -  Capella di San Michele, Casa Calderari, Rathaus mit der Loggia und schönen Fresken und die Stadtmauer mit Stadttor, wurden nach dem Erdbeben 1994 originaltreu wieder restauriert.  Wir hören von der Geschichte der Stadt. Heimreise.

 

Zustiegsstellen & allgemeine Informationen

« Übersicht

Reise zur Merkliste hinzufügen
'An der Slowenischen Riviera'
zur Merkliste hinzufügen
Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage