• Portoroz
  • Piran
Sonne.Meer

Sloweniens Küste

Klein, aber fein ist die slowenische Küste: Auf fast 50 km Länge finden sich Badestrände für jeden Geschmack. Ob Natur- und Kiesbuchten wie bei Izola, feinster Sandstrand wie bei Portoroz oder wunderbar ausgebaute Uferpromenaden mit Stegen und Leitern wie in Piran. Slowenien ist immer einen Besuch wert.

Leistungen:

  • Fahrt im RETTER Reisebus
  • 2x ÜN im guten Mittelklassehotel
  • 2x Frühstück im Hotel
  • 1x Abendessen im Hotel
  • 1x Abendessen im Hafenrestaurant 
  • Panoramaschifffahrt
  • Stadtrundgang in Piran
  • Eintritt Aquarium Piran
  • Weinkellerbesichtigung mit Verkostung

Gerne stellen wir Ihnen Ihr individuelles Wunschprogramm zusammen.

Preis ist abhängig von der Gruppengröße und vom gewählten Termin.


Schreiben Sie uns:
gruppenanfrage@retter.at

Rufen Sie uns an:
Telefon: 03335 3900

Seite drucken

Sloweniens Küste

3-Tagesfahrt: Die Schönheit der slowenischen Küstenorte Portoroz, Piran & Izola wird Sie verzaubern.

1. Tag:

Vormittags direkte Anreise nach Portoroz und Zimmerbezug im Hotel. Nachmittags Freizeit um Portoroz zu erkunden oder um zu baden. Abends gemeinsames Abendessen im Hotel. Nach dem Abendessen kann jeder, der Lust und Laune hat, sein Glück im Casino Bernardin versuchen!

2. Tag:

Nach dem Frühstücksbuffet unternehmen wir eine 1-stündige Panoramabootsfahrt entlang der Küste bis nach Izola. Die spezifische Architektur im Altstadtkern zeugt von der abwechslungsreichen Geschichte der Stadt, die einst eine Insel war. Die Fischereitradition zeigt sich noch heute in Izolas touristischem Angebot und den kulinarischen Spezialitäten. Gegen Mittag fahren wir mit dem Bus nach Portoroz zurück und haben wieder Freizeit um zu baden. Abends ist für die Gruppe ein Tisch in einem Hafenrestaurant reserviert.

3. Tag:

Nach dem Frühstück checken wir aus und fahren nach Piran. Mit seiner einzigartigen Atmosphäre, seiner Stille und seinem seit Jahrhunderten unveränderten Charme ist Piran der Schatz der Adria. Nichts wirkt touristisch, alles authentisch: Seine Häuser und seine Menschen. Seine Lokale und seine Geschäfte. Und es gibt keinen Platz in der Stadt, von dem aus man nicht einen Blick hätte, der einen den Atem raubt. Wir unternehmen einen kurzen Stadtrundgang und besichtigen anschließend das Aquarium. Mittags ist ein Tisch in einem Fischrestaurant reserviert. Nach dem Mittagessen verlassen wir die Slowenische Küste und halten am Heimweg in Celje. Dort besuchen wir einen traditionellen Weinkeller und verkosten Wein, Käse und Brot. Anschließend direkte Heimreise. 

Bildquelle: www.portoroz.si

« Übersicht

Vereine & Gruppen

Sie haben bereits konkrete Vorstellungen für Ihre Reisegruppe?

Perfekt - kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 (3335) 3900
Fax: +43 (3335) 3900 - 99
gruppenanfrage (at) retter. at 

Reise zur Merkliste hinzufügen
'Sloweniens Küste'
zur Merkliste hinzufügen
Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage