• Hangar 7 Red Bull Salzburg Retter Reisen
  • SALZBURG & The Flying Bulls
Erlebnis.Kultur
Auto & Technik

SALZBURG & The Flying Bulls

Eisriesenwelt Werfen
Hangar 7
Stadtführung Salzburg

2 Tage Reise

Hotel Standort:

  • Salzburg

Gerne erstellen wir Ihnen Ihr Angebot nach Ihrem Wunschtermin.

Schreiben Sie uns:
gruppenanfrage@retter.at

Rufen Sie uns an:
Telefon: 03335 3900

Seite drucken

SALZBURG & The Flying Bulls

Hangar-7 Flugzeugmuseum & Genuss à la STIEGL

1. Tag:

Anreise nach Werfen, Besuch der Eisriesenwelt.
Weiterfahrt nach Salzburg zum Hangar 7. Besichtigen Sie die Sammlung von historischen Flugzeuten der Flying Bulls sowie Formel-1-Rennwagen.

Abend je nach Lage des Hotels, Salzburg bei Nacht genießen.

2. Tag:

  • Stadtführung Salzburg
  • Brauerei STIEGL


RETTER.Info

Flying Bulls - eine Flotte der schönsten Flugzeuge der Luftfahrtgeschichte

Ursprünglich am Flughafen Innsbruck angesiedelt, reichte Ende der 1990er-Jahre der Platz für die schnell wachsende Flotte der Flying Bulls nicht mehr aus. Und so reifte das Konzept zur Errichtung eines Hangars am Salzburg Airport. Nun war der Zeitpunkt gekommen, die bislang lose Gemeinschaft von Piloten und Technikern unter ein gemeinsames Dach zu bringen, was 1999 zur Gründung der Firma „The Flying Bulls“ führte. Die technisch und optisch perfekten Flugzeuge der Flying Bulls sind seitdem gern gesehene Airshow-Teilnehmer und eine Attraktion bei jeder Art von Luftfahrtveranstaltung.

Zur der weltweit beachteten und einzigartigen Sammlung zählen mittlerweile Raritäten wie die Lockheed P-38 Lightning, eine North American B-25J Mitchell, eine Chance Vought F4U-4 „Corsair“ oder eine DC-6. Die Flotte der Helikopter ist nicht weniger beeindruckend: Mit zwei Modellen der BO 105 stehen die weltweit einzigen zivilen, für Kunstflug zugelassenen Hubschrauber in den Reihen der Flying Bulls. Dazu Helikopter wie die Bell Cobra, die mit einer glamourösen Vergangenheit aufwarten können.

STIEGL Erlebnis-BRAUWELT

Stiegl-Kino:
Der neue Stiegl-Film "Die Natur des Bieres" zeigt  beginnend mit einem persönlichen Gruß von Stiegl-Eigentümer Dr. Kiener, alles rund um die Bierherstellung,  angefangen von der Herkunft des Rohstoffes bis zur Flaschenabfüllung.
Der Gast begibt sich auf eine spannende Reise, bei der er sich selbst zuerst im Wasser des Untersbergs und natürlich – zum krönenden Abschluss – in der Stiegl-Bierflasche wiederfindet.

3D war gestern: Das Stiegl-Braukino gehört zu den europaweit einzigartigen multivisuellen Erlebniskinos und bietet eine unvergessliche Erfahrung für Jung und Alt. Lust auf die Verkostung im Anschluss macht der integrierte Wasservorhang im hinteren Bereich des Raumes.

Natürlich führt der erste Weg in die Bier-Ausstellung über Stiegen, schließlich trägt die Stieglbrauerei deshalb ihren Namen. 1492 wiesen die namensgebenden Stiegen den Weg zum Wasser des Almkanals – seit 1992 leiten Stiegen in die Gemäuer der ehemaligen Mälzerei zu einer besonderen Bierausstellung.

Öffentliche und private Führungen geben einen detaillierten Einblick in das Bieruniversum. Drei Verkostungsbiere und ein kleines Geschenk aus dem Braushop sind dabei inkludiert.



« Übersicht

Vereine & Gruppen

Sie haben bereits konkrete Vorstellungen für Ihre Reisegruppe?

Perfekt - kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 (3335) 3900
Fax: +43 (3335) 3900 - 99
gruppenanfrage (at) retter. at 

Reise zur Merkliste hinzufügen
'SALZBURG & The Flying Bulls '
zur Merkliste hinzufügen
Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage