• Naturgarten - eine Vielfalt an Stauden, Gräsern
Erlebnis.Kultur
Natur.Genuss

MOSTVIERTEL im Dirndltal


Mariazellerbahn
Nicht nur die älteste elektrische Schmalspur-Gebirgsbahn der Welt, sie ist auch eine der schönsten, fährt sie doch mitten durch den Naturpark!

Leistungen:

Gerne stellen wir Ihnen Ihr Wunschprogramm zusammen.
Wir empfehlen eine Genuss.Wanderung und die Fahrt mit Mariazellerbahn.

Preis ist abhängig vom Termin


Gerne erstellen wir Ihnen Ihr Angebot nach Ihrem Wunschtermin.

Schreiben Sie uns:
gruppenanfrage@retter.at

Rufen Sie uns an:
Telefon: 03335 3900

Seite drucken

MOSTVIERTEL im Dirndltal

Mit der ältesten elektrifizierten Schmalspurbahn der Welt durchs Pielachtal


Die Schätze des Mostviertels erkunden

Steinschaler Gärten - ein Muss für alle Gartenliebhaber

Unter Natur versteht man am Steinschalerhof allerdings nicht den gut gepflegten (englischen) Rasen oder das mit viel Aufwand gepflegte Beet wie in diversen Schaugärten, sondern die lebendige vitale Natur, die sich auch einmal chaotisch und ungepflegt präsentieren darf.

Eine Vielfalt an Gärtenräumen lädt ein zum Schauen und Staunen - ein kleiner Vorgeschmack:

Südgarten - ein sonniger und windstiller Erholungsgarten mit Bankerln und überdachten Sitzbereichen auf der Sonnenseite des Südgartenhauses. Der Südgarten bietet viele, nahtlos ineinander übergehende Bereiche: ein Erholungsgarten mit dem Speckbirnrondo, der Kräuterhittn und den Alpinen Strandkörben – ein Teil unserer Küchengärten, ist teilweise ein Kräutergarten und ein Produktionsgarten – Schaugarten, Feucht-Biotop und viele  Spazierwege (insgesamt 1 km) und einige überaus idyllische Plätzchen

Wassergarten beim Steinschaler Teich Durch die Mariazellerbahn von der Hotelanlage getrennt, haben wir um den Steinschaler Teich einen 750 m langen Spazierweg angelegt, der am Abend beleuchtet wird. Auch im Wassergarten wechseln sich Erholungs- und Produktivflächen übergangslos ab, es überwiegen aber hier die naturbelassenen Flächen.

Das Steinschaler Dörfl ist in seiner Gesamtheit ein einziger Garten, eingebettet zwischen dem Wald und der alten Kulturlandschaft des Pielachtales: Natur vor der Haustüre - im wahrsten Sinn des Wortes.

In weiten Bereichen darf die Natur wuchern, naturbelassene Flecken, Trockensteinmauern und unversiegelte Spazierwege bringen zu allen Jahreszeiten dem Städter den Duft und das Gefühl der freien Natur zurück.

« Übersicht

Vereine & Gruppen

Sie haben bereits konkrete Vorstellungen für Ihre Reisegruppe?

Perfekt - kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 (3335) 3900
Fax: +43 (3335) 3900 - 99
gruppenanfrage (at) retter. at 

Reise zur Merkliste hinzufügen
'MOSTVIERTEL im Dirndltal '
zur Merkliste hinzufügen
Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage