• Meran (c) Depositphotos
Reisen für Herz und Seele

Südtirol | Wandern auf Waalwegen

Erwandern Sie mit uns die schönsten Täler und Landschaften, immer vom Wasser begleitet, entlang der sogenannten Waalwege. Diese wurden früher von Bauern angelegt um ihre Felder und Wiesen in trockenen Zeiten zu bewässern.

Unsere Leistungen
  • Fahrt im RETTER-Luxus-Reisebus
  • 5x ÜN / HP im Hotel Kreuzwirt in Naturns, Nähe Meran
  • Halbpension mit reichhaltigem Frühstücksbuffet mit Vitalecke
  • 3-Gänge-Menü am Abend mit Salatbuffet
  • Begrüßungstrunk
  • Abschieds-Präsent
  • Busfahrten & Wanderungen lt. Programm mit Martin Oberrauch, zertifizierter Südtiroler Wanderführer
Termine 2019
14.06. - 19.06.
20.09. - 25.09.

Preis pro Person / DZ  € 639.00

EZ-Zuschlag  € 85.00

Seite drucken

Südtirol | Wandern auf Waalwegen

14.06. - 19.06. | Wanderreise entlang der Südtiroler Waalwege

Um ihre Äcker, Felder und Wiesen in trockenen Zeiten zu bewässern, legten die Bauern in Südtirol schon vor Jahrhunderten sogenannte „Waale“ an. Heute erfreuen sich diese historischen Wege als leicht begehbare Wanderwege großer Beliebtheit. 

1.Tag - Naturns

direkte Anreise ins familiengeführte Hotel mit herzlichem Empfang.

2.Tag - Am Maiser Waalweg bis Saltaus

Wir fahren mit Bus nach Schenna. Wir besichtigen die Grabeskapelle von Erzherzog Johann und Anna Plochl beim Schloss Schenna. Bei unserer Wanderung genießen wir einen herrlichen Blick auf das Dorf Tirol und das Meraner Land. Unser Ziel ist Saltaus, hier geht das Meraner Land über ins Passeier Tal. Per Bus fahren wir nach St. Leonhard in Passeier zum Sandwirt, dem Geburtshaus von Andreas Hofer, heute ein Museum.

3.Tag - Vom Algunder Waalweg nach Meran

Dieser Weg ist für viele der schönste der Waalwege in Südtirol und über weite Strecken noch intakt. Wir wandern von der Töll mit Abstecher über St. Peter zum Schloss Tirol und weiter zum Dorf Tirol nach Meran. Ausklang beim Bummeln in der Kurstadt.

4.Tag - Vom Tscharser Schnalswaalweg zum Schloss Juval

Unsere Wanderung führt vom Schnalstal bis zum Fuße des Schloss Juval, es ist das Privatschloss von Reinhold Messner (Transfer mit Shuttlebus - zahlbar vor Ort). Bei einer Führung sehen wir u.a. eine Bildergalerie zu den heiligen Bergen der Welt und eine Maskensammlung aus fünf Kontinenten. Anschließend wandern wir über den Tscharser Waal weiter nach Kastelbel.   

5.Tag - Marlinger Waalweg und die „Apfelmetropole“ Lana

Von der Töll, dem „Tor zum Vinschgau“, zieht sich der Marlinger Waalweg entlang des plätschernden Wasserlaufes über ca. 10 km oberhalb von Marling und Tscherms bis nach Lana. Wir hören von der Geschichte des berühmten Schnatterpeckaltar in Lana, ein geschnitzter und reich vergoldeter Flügelaltar – ein Kulturjuwel!

6.Tag - Heimreise

Auf landschaftlich reizvoller Fahrt direkte Heimreise. 

 

Zustiegsstellen & allgemeine Informationen

« Übersicht

Reise zur Merkliste hinzufügen
'Südtirol | Wandern auf Waalwegen'
zur Merkliste hinzufügen
Keine Reisen in der Merkliste.
Retter Reisen Meinungsumfrage